Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Wednesday, 07. December 2016

USER-AREA LOGIN


03
Okt
2014

Best of 2014 - Die Hits des Jahres [Tracklist]

Am 24. Oktober veröffentlicht Universal Music mit der "Best of 2014 - Die Hits des Jahres" die erste Compilation, die alle Hits des aktuellen Jahres - bis dato Ende September - zusammenfasst. Songs die im Herbst oder Winter 2014 evt. noch Hit werden, sind dementsprechend nicht auf diesem Sampler zu finden. Oder etwas doch?. Wie dem auch sei...Die Tracklist hat es in sich. Welche Songs sich auf der "Best of 2014 - Die Hits des Jahres" im Detail befinden, erfahrt ihr hier.

 

Best of 2014: Die erste CD

22 Titel haben sich auf der ersten CD der "Best of 2014 - Die Hits des Jahres" eingefunden. Mit dabei sind sehr viele Hits aus den Top Chart-Regionen der letzten Monate. Den Anfang macht "The Avener - Fade Out Lines", welches von der neuen Avicii "The Days" gefolgt wird. An dieser Stelle beweisen die Macher des Samplers Fingerspitzengefühl: Noch ist die "The Days" kein Hit - wird aber gegen Ende des Jahres 2014 sicher sein. "Jason Derulo - Wiggle", "Cro - Traum" oder "Magic! - Rude" sind weitere Highlights auf dieser CD. Insgesamt steht die Songauswahl dem einer Bravo Hits in nichts nach. Beide Daumen nach oben!


Best of 2014: Die zweite CD

Die Hit-Dichte der zweiten CD der "Best of 2014 - Die Hits des Jahres" ist ähnlich wie auf der ersten CD. Auch hier sind viele Chart-Hits aus dem Jahr 2014 anzutreffen. Die Fußball-WM Sommer-Hymne "Auf Uns" von Andreas Bourani macht den Opener. Fehlen darf auf keinen Fall "Helene Fischer - Atemlos Durch Die Nacht" oder auch "Mark Forster - Au Revoir" sowie "Vance Joy - Riptide". Wunderbar poppig und rockig geht es auf dieser zweiten CD zu. Lana Del Rey, Coldplay, Andreas Gabalier oder Klangkarussell sind weitere Acts und Künstler die ihre Titel hier für die Ewigkeit festgehalten haben. 

 

Best of 2014 - Die Hits des Jahres: Kaufen oder nicht kaufen?

Wir machen es kurz: wer auf der Suche nach einem Top-Sampler mit extrem vielen Hits ist, wird mit der "Best of 2014 - Die Hits des Jahres" ausgesprochen glücklich sein. Alles war im Jahr 2014 in den Charts ganz weit oben war, oder auch noch sein wird, findet ihr auf der Tracklist der "Best of 2014 - Die Hits des Jahres". Diese Compilation ist vergleichbar mit einer aktuellen Bravo Hits oder Bravo the Hits 2014, die demnächst erscheinen wird. 

Best of 2014 - Die Hits des Jahres

 

Best of 2014 - Die Hits des Jahres Name: Best of 2014 - Die Hits des Jahres
Erscheinungsdatum: 24.10.2014
Anzahl-CDs: 2 (44 Tracks)
Genre: Pop, Charts
Label: Polystar (Universal Music)
Preis: 20,99€ (Hier günstig kaufen)
Ähnliche Sampler: Bravo Hits 87The Dome Vol. 71The Dome Vol. 71

 

Tracklist: Best of 2014 - Die Hits des Jahres

CD1:
01. The Avener - Fade Out Lines
02. Avicii feat. Robbie Williams - The Days (Radio Edit)
03. Marlon Roudette - When The Beat Drops Out
04. Kiesza - Giant In My Heart (Album Version)
05. Ariana Grande - Break Free
06. Route 94 feat. Jess Glynne - My Love
07. Nicki Minaj, Jessie J, Ariana Grande - Bang Bang
08. Jason Derulo - Wiggle
09. Ed Sheeran - Don't
10. Magic! - Rude
11. Nico & Vinz - Am I Wrong
12. Cris Cab - Liar Liar
13. Cro - Traum
14. Avicii - Addicted To You
15. Martin Tungevaag - Wicked Wonderland
16. Aneta Sablik - The One
17. Katy Perry - Birthday
18. Jess Glynne - Right Here
19. Iggy Azalea - Fancy
20. David Guetta - Shot Me Down
21. Duke Dumont - Won't Look Back (Radio Edit)
22. Sigma - Changing (Radio Edit)

CD2:
01. Andreas Bourani - Auf Uns
02. Helene Fischer - Atemlos Durch Die Nacht (Bassflow Main Radio/Video Mix)
03. Sheppard - Geronimo
04. Maroon 5 - Maps
05. Onerepublic - Love Runs Out
06. Mark Forster - Au Revoir
07. Vance Joy - Riptide
08. George Ezra - Budapest
09. The Common Linnets - Calm After The Storm (Radio Edit)
10. Hozier - Take Me To Church (Ep Version)
11. Sam Smith - I'm Not The Only One
12. Lana Del Rey - West Coast (Radio Mix)
13. Coldplay - Magic (Radio Edit)
14. Andreas Gabalier - Amoi Seg' Ma Uns Wieder
15. Elaiza - Is It Right
16. American Authors - Best Day Of My Life (Single Version)
17. Sunrise Avenue - You Can Never Be Ready
18. Jan Delay - St. Pauli (Single Edit)
19. Mando Diao, Jan Hammer - Black Saturday (Single Version)
20. Bastille - Of The Night
21. Milky Chance - Down By The River (Radio Edit)
22. Klangkarussell - Netzwerk (Falls Like Rain)

 



Mehr zum Thema: Best of
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version