Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Progressive-House meets Electro-House

T.M.O feat. Keeley - Colliding [Official Video]

T.M.O gehört ohne Frage zu den talentiertesten Newcomern aus Deutschland. Allgemein haben deutsche Produzenten bis auf ein paar wenige Ausnahmen relativ wenig im internationalen EDM Business mitzureden. Mit ihm könnte da aber einer mehr hinzukommen. Sein neuer Track “Colliding“ ist seit dem 26. September käuflich auf iTunes zu erwerben.

 

T.M.O

Bis jetzt zählt der deutsche Produzent und DJ T.M.O noch zu den Newcomern. Allerdings ist auch das für deutsche Verhältnisse schon ziemlich besonders. Neben ein paar wenigen anderen wie Deniz Koyu, Twoloud oder Thomas Gold galten deutsche Produzenten oft nur als unkreativ und nicht originell. Oft kam das auch einfach daher, dass man gerne mal den einen oder anderen Track kopiert hat. Seit einiger Zeit wird die Szene der Newcomer in Deutschland trotzdem immer größer und es kommen einige große Talente zum Vorschein. T.M.O gehört da ohne Frage dazu. Mit der Qualität seiner Produktionen arbeitet er sich konstant weiter nach vorne. Auch hat er bis jetzt schon verschiedene Seiten von sich gezeigt. Neben den üblichen Bigroom Tracks gab es auch mal eine Progressive-House Produktion.

 

“Colliding“ – Progressive-House meets Electro-House

Der Name “Colliding“ passt hier gleich auf zwei Ebenen. Hier trifft ein progressiv klingender Break mit tollen Vocals von Keeley auf einen etwas härteren Electro-House Drop. Mittlerweile weiß man, dass sich so etwas sehr gut anhören kann. Das tut es hier. Der Anfang des Breaks klingt ziemlich atmosphärisch. Kurz darauf setzen auch schon die Vocals ein. Die Vocals selbst klingen sehr gut. Keeley hat eine recht gute Stimme und auch der Text macht Sinn. Hier überzeugt die Nummer schon einmal. Im Laufe des Build-Ups kommt dann ein komplett neuer Synthesizer mit dazu. Er wird nur kurz angespielt, aber man erkennt schnell, was das nun für den Drop bedeutet.

T.M.O feat. Keeley - Colliding

 

T.M.O feat. Keeley - CollidingFazit: “Colliding“ ist insgesamt eine sehr solide und gute Produktion. Die Nummer orientiert sich definitiv an anderen, international bekannten Produktionen ohne sie jedoch zu kopieren. Eine Empfehlung für all diejenigen, die mit dem Genre etwas anfangen können. 

 

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Patrick Butz

Mein Name ist Patrick Butz. Meine Leidenschaft ist die elektronische Musik, besonders die beiden Genres Hands Up und Hardstyle, aber natürlich auch gerne Progressive oder Electro House. Außerdem bin ich DJ und beschäftige mich einen großen Teil meiner Zeit mit Musik. Sie ist sozusagen meine Leidenschaft.

Facebook

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Alex Cortez feat. CVB - Vienna
DJ Promotion |
Planet Punk / High Five präsentiert:
DIA-Plattenpussys feat. Martin Voigt & Lea - Für Immer Und Ewig
DJ Promotion |
Pulsive präsentiert:
Alex Zind feat. Darnell TheArtist - Girl You Know it's True 2.0
DJ Promotion |
ZZ-Music Records präsentiert:
Axwanging feat. Gabriela Geneva - Where the Angels Go
DJ Promotion |
Loud & Lucky Recordings präsentiert:
K.K. Project feat. Felicia Uwaje - Mary Had A Little Boy
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:
The Alien Brainchild Project - Sunrise at the Beach
DJ Promotion |
The Alien Brainchild Project präsentiert:

 

Bravo the Hits 2017
Bravo The Hits 2017
Future Trance 82
Future Trance 82
The Dome Vol. 84
The Dome 84
Kontor Top Of The Clubs Vol. 76
Top Of The Clubs 76
Club Sounds - Best Of 2017
Club Sounds - Best of 2017
Mobile Version
0
Shares