Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Neuer Avicii Hit?

Avicii feat. Aloe Blacc & Mac Davis - Black And Blue

Nun wurde der nächste Track vom kommenden Album des DJ Superstars Avicii enthüllt. Black And Blue heißt der Track, für den er sich ein weiteres Mal Aloe Blacc ins Studio geholt hat. Ein Releasedatum, wann die Scheibe erscheinen wird, gibt es leider nocht nicht. Hier erfahrt ihr schonmal wie die Scheibe klingt!

 

Avicii

Avicii ist mittlerweile ein absoluter Superstar der EDM Szene! Sein erstes Studioalbum „True“ war bereits ein riesen Erfolg. Mit zwei Nummer 1 Hits in Deutschland machte er sich auch bei uns einen Namen! Sein neuer „Country-Sound“ gepaart mit Housemusik kommt nicht nur in Europa riesig an. Schon im nächsten Jahr will Avicii sein bereits zweites Studioalbum „Stories“ veröffentlichen. Zwei Tracks die man auf der Tracklist wiederfinden wird, hat er bereits veröffentlicht. Zum einen „The Days“ zusammen mit Weltstar Robbie Williams und den Song „The Nights“ den man schon auf FIFA 15 hören kann.

 

Aloe Blacc

Bereits zum zweiten Mal steuert Soulsänger Aloe Blacc die Vocals zu einem Avicii-Track bei. „Wake Me Up“ war bereits ein riesen Erfolg auf der ganzen Welt, daher war es nicht verwunderlich, dass Avicii auch zu einem zweiten Projekt mit Aloe Blacc nicht nein sagen würde. Seine soulige Stimme verleiht seinen Tracks ein tolles Feeling.  Außerdem passt sie perfekt zum Country-Sound den Avicii verkörpert.

 

Mac Davis

Mac Davis ist ein Sänger und Songwriter der im Bereich Country zu tätig ist. Seine Erfahrungen in diesem Bereich haben Avicii mit Sicherheit dazu verleitet mit ihm zusammen zu arbeiten. Er passt optimal in Aviciis Konzept und besitzt eine tolle „Country-Stimme“.

 

Black And Blue

„Black And Blue“ ist wieder mal ein toller „Country-Song“ mit typischem Avicii-Beat geworden. Akzente mit Gitarre und Klavier wurden typischer Weise wieder einmal eingebaut und dürfen bei einem „Avicii-Track“ nicht fehlen. Man hört sofort von wem dieser Song kommt. Avicii hat seine ganz eigene Handschrift die ihn so unglaublich erfolgreich macht. „Black And Blue“ hätte absolut das Zeug dazu seine nächste Nummer 1 Single zu werden!

Avicii feat. Aloe Blacc & Mac Davis - Black And Blue

 

Fazit: Avicii bleibt seiner Linie Treu und fährt weiter auf der „Country-House-Schiene“ Respekt! Auf das neue Album darf man wirklich gespannt sein. Es klingt aufjedenfall sehr viel versprechend  ! „Black And Blue“ ist schon mal ein richtiger Knaller! Weiter so.

 

 

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Tim Tabens

Mein Name ist Tim Tabens. Schon seit vielen Jahren interessiert mich die elektronische Musik. Festivals wie Tomorrowland oder das Ultra Music Festival faszinieren mich. Dance-Charts.de gibt mir die Möglichkeit, mein Wissen und meine Begeisterung für das Genre mit der Tätigkeit des freiberuflichen Redakteurs zu verbinden. Ich bin froh, ein Teil des Teams zu sein!

Instagram | Facebook

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Alex Cortez feat. CVB - Vienna
DJ Promotion |
Planet Punk / High Five präsentiert:
DIA-Plattenpussys feat. Martin Voigt & Lea - Für Immer Und Ewig
DJ Promotion |
Pulsive präsentiert:
Alex Zind feat. Darnell TheArtist - Girl You Know it's True 2.0
DJ Promotion |
ZZ-Music Records präsentiert:
Axwanging feat. Gabriela Geneva - Where the Angels Go
DJ Promotion |
Loud & Lucky Recordings präsentiert:
K.K. Project feat. Felicia Uwaje - Mary Had A Little Boy
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:
The Alien Brainchild Project - Sunrise at the Beach
DJ Promotion |
The Alien Brainchild Project präsentiert:

 

Bravo the Hits 2017
Bravo The Hits 2017
Future Trance 82
Future Trance 82
The Dome Vol. 84
The Dome 84
Kontor Top Of The Clubs Vol. 76
Top Of The Clubs 76
Club Sounds - Best Of 2017
Club Sounds - Best of 2017
Mobile Version
0
Shares