Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Thursday, 08. December 2016

USER-AREA LOGIN


13
Nov
2014

CD war gestern

Pioneer XDJ-1000 Player vorgestellt

Pioneer hat einen neuen Player vorgestellt. Den XDJ-1000. Der geistige Nachfolger der CDJ-2000er kommt ohne CD-Player Funktion aus. Dafür punktet er mit Touch-Screen und vielen neuen Komfortfunktionen. Der Preis soll bei 999€ liegen. Ab Ende November kommt das Gerät in den Handel. 

 

Display & Features

Das 7-Inch große Display verfügt über Touch-Screen Funktion. Dadurch fallen einige Knöpfe, die bei den 2000er Playern noch auf dem Gerät vorhanden sind, weg. Die Wahl der Soundquelle (USB, PC, ect.) folgt nur via Touchscreen. Auch kann man nun per Touch durch die Playlisten des USB-Stick browsen. Eine virtuelle Qwerty-Tastatur ist ebenfalls verfügbar und macht die Songsuche wesentlich effizienter und schneller. 

Die Quantisierung wurde vollständig überarbeitet und bietet viele neue Funktionen wie "Loop Move" oder "Beat Jump". Auf dem Display des XDJ-1000 werden jetzt auch mehr Rekordbox Informationen dargestellt. Obligatorisch ist, dass man die individuellen Einstellungen per USB-Stick abspeichern kann und beispielsweise auf einem anderen Player laden kann.

 

Spezifikationen

Der Pioneer XDJ-1000 Player spielt Songs von iPhone, iPod Touch, Android Phones sowie alle USB-Sticks ab. Und natürlich auch Laptops mit Rekordbox Installation. Kompatible Musikformate sind MP3, AAC, WAV, AIFF. Die Sticks müssen FAT, FAT32 oder HFS+ formatiert sein. Das Gewicht des Players beträgt 3,3 kg. 

XDJ-1000 Pioneer

XDJ-1000 Display

Quelle: Pioneerdj.com

 

 



Mehr zum Thema: Pioneer XDJ-1000 Pioneer
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version