Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Saturday, 10. December 2016

USER-AREA LOGIN


19
Nov
2014

Großer Werbedeal

Tiesto: 30$ Mio. Werbevertrag mit 7UP

Er vor kurzem haben wir noch berichtet, dass Afrojack einen lukrativen Werbedeal mit Activision eingegangen ist, um für das Spiel "Call of Duty" zu werben. Nun hat DJ-Superstar Tiesto einen Vertrag mit dem Zuckerwasser-Hersteller 7UP abgeschlossen. Für rund 30 Mio. US-Dollar macht der gebürtige Niederländer nun Werbung für das Unternehmen, dass zu Dr. Pepper Snapple Group bzw. PepsiCo (USA) gehört. 

Damit dürfte Tiesto in der Liste der reichsten DJ weltweit seine Top-Position weiter ausbauen. Der Werbevertrag mit der koffeinfreien Limonade macht ihn ein gutes Stück reicher. Aber auch Avicii konnte einen Deal an Land ziehen. Zusammen mit Wyclef Jean wurde ein Charity-Song ("Devine Sorrow") veröffentlicht, bei dem Coca-Cola in einer Kampagne für die Bekämpfung von AIDS eintritt. Was viele nicht wissen: Nicht alles Geld aus dieser Kampagne wird gestiftet. 20 Mio. US-Dollar bekommen Avicii und Wyclef für die Teilnahme daran. Ein ordentliches Sümmchen also.

7UP steigt als Marke übrigens immer stärker in den EDM Markt ein. So hat die Marke im Jahr 2014 viele Festivals gesponsert. Unter anderem auch das EDC Las Vegas und das HARD Day of the Dead. Er scheint, als wenn das internationale EDM Business vor einem großem Umbruch steht. Der Kommerz zieht mit großen Schritten ein. Man darf auf die weitere Entwicklung gespannt sein. Tiesto wird sich jedenfalls schon jetzt freuen dürften...

Tiesto: 30$ Mio. Werbevertrag mit 7UP

 



Mehr zum Thema: Tiesto 7UP
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version