Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Thursday, 08. December 2016

USER-AREA LOGIN


19
Nov
2014

Nach 30 Jahren ein neues Album

Giorgio Moroder: Album mit Britney Spears, Matthew Koma uvm.

Es ist schon eine kleine Sensation wenn der Erfinder der Synthesizer-Musik - Produzent und Komponist - Giorgio Moroder ein neues Album ankündigt. Allen voran wenn es das erste nach über 30 Jahren ist. Die Liste der Gastmusiker liest sich bis dato mehr als beachtlich. Stars wie Britney Spears, Kylie Minogue, Sia, Charli XCX, Foxes, Matthew Koma und Mikky Ekko sollen ihr Feature auf dem kommenden Giorgio Moroder Album geben. Unbestätigten Gerüchten zufolge ist auch Skrillex mit von der Partie. Der Name des Albums wird "74 Is The New 24" lauten.

 

Giorgio Moroder

Die Erfolgsgeschichte und auch die Biografie von Giorgio Moroder ist lang. Sehr lang! Der gebürtige Italiener feierte in den 70er Jahren mit der ehemaligen Musical-Sängerin Donna Summer weltweite Chart-Hits. Er arbeitete mit Leuten wie Elton John, David Bowie, Freddie Mercury, Blondie, Barbra Streisand, Chaka Khan, Cher und zuletzt mit Daft Punk bei "Random Access Memories" zusammen. Letztere Kollaboration brachte Giorgio Moroder auch wieder ins Rampenlicht des internationalen Musikbusiness. Mit der anstehenden Album-Veröffentlichung kann ihm der ganz große Coup gelingen.

Über das Album und im speziellen über den Titel sagt Giorgio Moroder folgendes: 

[Dance music] doesn’t care if you are 74 or if you are 24. [It] doesn’t care where you live. It doesn’t care who your friends are. It doesn’t care how much money you make.

Man darf also gespannt sein, was hier auf uns zukommt. Die Namen der Gastmusiker auf "74 Is The New 24" lassen jedenfalls die Erwartung kräftig steigen. Wenn es weitere News zu diesem Thema gibt, halten wir euch natürlich an dieser Stelle auf dem Laufenden. 

Giorgio MoroderBild: facebook.com/GiorgioMoroderOfficial

 



Mehr zum Thema: Giorgio Moroder
Desktop Version