Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Frische Ideen im Progressive House

Tom Swoon & Stadiumx feat. Rico & Miella - Ghost

Wenn es dieses Jahr einen Track gab, der einem auf Festivals besonders aufgefallen ist, dann war es wohl Tom Swoon’s neuester Track “Ghost“. Zusammen mit Stadiumx und den beiden Sängern Rico & Miella produzierte er den Track, und der kann so einiges. “Ghost“ wird am 8. Dezember bei Protocol Recordings veröffentlicht werden.

 

Tom Swoon & Stadiumx

Tom Swoon ist wohl einer der bekanntesten Namen aus Polen. Er produzierte in der Vergangenheit schon mehrere Progressive House Kracher. Bekannt wurde er mit Tracks wie “Ahead of Us“, “Who We Are“, “Synchronize“ und vielen mehr. Er ist einer der großen Namen im Genre und formte dieses auch maßgeblich mit. Die meisten seiner Produktionen werden auf dem großen amerikanischen Label Ultra Music veröffentlicht, welches zu Sony Music gehört. Stadiumx sind zwar noch nicht ganz so bekannt, aber mindestens genauso gut. In letzter Zeit sind sie eher mit ihren Remixen aufgefallen. Vor allem der Remix zu David Guetta’s Single “Lovers On The Sun“ ist durchgestartet. Ihr Original-Track “Howl at the Moon“ ist ebenfalls ziemlich bekannt.

 

“Ghost“ – zwei Sänger und eine großartige Melodie

Bei “Ghost“ hat man sich einfach mal an neuen und frischen Ideen versucht. Die Vocals wurde von zwei verschiedenen Vocal-Talenten gesungen. Sie sind so aufgebaut, das der männliche Sänger einen Dialog mit der Sängerin hat, die den Geist singt. Schon hier beweisen alle Beteiligten, dass man mit dem Thema Vocals auch mal etwas kreativ umgehen kann. Das Ergebnis spricht immerhin für sich. Neben den Vocals kann aber auch noch die Melodie in Verbindung mit der Lead im Mainpart punkten.

Ein Uplifting Gefühl in der Form bekommt man sogar bei Tom Swoon nur sehr selten zu spüren. Den Einfluss von Stadiumx bemerkt man jedoch auch ständig. So muss nicht nur eine Kollaboration klingen, so muss auch der Progressive House Sound der Zukunft klingen. Insgesamt gibt es an “Ghost“ wirklich nichts auszusetzten. Eine Progressive House Nummer vom allerfeinsten, die absolut jeden begeistern dürfte.

Tom Swoon & Stadiumx feat. Rico & Miella - Ghost

 

Fazit: “Ghost“ wird ohne Frage ein Pflichtkauf und zwar nicht nur für Fans der beiden Projekte, sondern wirklich für jeden Progressive House Fan. Eine derart hochwertige Produktion bekommt man leider nur selten zu hören.

 

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Patrick Butz

Mein Name ist Patrick Butz. Meine Leidenschaft ist die elektronische Musik, besonders die beiden Genres Hands Up und Hardstyle, aber natürlich auch gerne Progressive oder Electro House. Außerdem bin ich DJ und beschäftige mich einen großen Teil meiner Zeit mit Musik. Sie ist sozusagen meine Leidenschaft.

Facebook

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Joelina Drews - Skybar
DJ Promotion |
recordJet präsentiert:
Andy Ztoned - Oh Carol
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:
Alex Cortez feat. CVB - Vienna
DJ Promotion |
Planet Punk / High Five präsentiert:
DIA-Plattenpussys feat. Martin Voigt & Lea - Für Immer Und Ewig
DJ Promotion |
Pulsive präsentiert:
Alex Zind feat. Darnell TheArtist - Girl You Know it's True 2.0
DJ Promotion |
ZZ-Music Records präsentiert:
Axwanging feat. Gabriela Geneva - Where the Angels Go
DJ Promotion |
Loud & Lucky Recordings präsentiert:

 

Bravo the Hits 2017
Bravo The Hits 2017
Future Trance 82
Future Trance 82
The Dome Vol. 84
The Dome 84
Kontor Top Of The Clubs Vol. 76
Top Of The Clubs 76
Club Sounds - Best Of 2017
Club Sounds - Best of 2017
Mobile Version
0
Shares