Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Thursday, 08. December 2016

USER-AREA LOGIN


17
Dez
2014

Neues auf Flamingo Recordings

Henrix - Light

Pünktlich zu Weihnachten veröffentlicht der aus Miami stammende Produzent noch einmal einen wahren Banger. „Light“ erscheint am 22. Dezember auf Fedde Le Grands Label Flamingo Recordings. Fette Basslines und tolle Arpeggios sorgen für einen wahnsinns Track. Der ganz persönliche Jahresabschluss für den US-Amerikaner.

 

Durchbruch schon 2012

Vor mittlerweile über zwei Jahren, bei der ADE 2012, begann der Erfolg für den DJ und Produzenten Henrix, wenig später würde er von Dancing Astronaut zu einem der Artists to watch in 2013 ernannt, keine schlechte Wahl. Tatsächlich startete er vergangenes Jahr mit einem Banger, „Hit It!“ wurde einer der Hits der Miami Music Week auf der die Swedish House Mafia ihr letztes Konzert gab. Neben dem Release auf Steve Angellos Size Records veröffentlichte er aber bereits auf Laidback Lukes Mixmash Recordings oder auch auf Cr2 Recordings.

Seine Releases werden nahezu immer von allen A-List DJs der Welt gespielt, egal ob Afrojack, Kaskade oder Dash Berlin er taucht in diversen Setlists der Festivals auf. Dabei ist der junge Maniac noch ganz am Anfang, für 2015 dürfen wir noch mehr Gigs, noch bessere Veröffentlichungen und noch großartigere Kollaborationen erwarten.

 

Ein grooviger Song mit dem Daft Punk Touch

Die neueste Kreation „Light“ passt wunderbar in die bisherige Diskographie von Henrix, perkussive Drops und melodische Breaks in einem runden Soundbett sind genau sein Stil. Er geht einen Mittelweg zwischen Bigroom und Progressive House, perfekt geeignet für jedes Festival, aber auch im Club effektvoll. Der jüngste Titel erinnert im Break an eine der Größen der EDM Szene schlechthin, mit einem wahnsinnigen Arpeggio schafft er parallelen zu Daft Punks größten Hits.

Der Fokus liegt weniger auf dem starken Bass Bereich als mehr auf einer guten Mischung. Im Drop jedoch setzt ein wahnsinniger Basssynthesizer ein, es groovt richtig gut. Kleine Soundschnipsel sorgen immer wieder für gute Abwechslung, irgendwie passt das Gesamtpaket auch gut zu dem Label von Fedde Le Grand.

Henrix - Light

 

Fazit: Einen Vorgeschmack auf 2015 bietet Henrix mit seiner neusten Single „Light“. Der Track erscheint auf Flamingo Recordings und verspricht eine tolle instrumentale Scheibe zu sein. Für den Charterfolg wird es wohl nicht reichen, aber die Tanzflächen sollte dieser Track auf jeden Fall füllen.

 

 



Mehr zum Thema: Henrix
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Passende Artikel zum Thema
Desktop Version