Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Thursday, 08. December 2016

USER-AREA LOGIN


19
Dez
2014

Hard Trance & Hardstyle Sampler

Metrophonic Resistance Vol. 2 [Tracklist]

Am 18.12.2014 erschien mit der "Metrophonic Resistance Vol. 2" nach zwei Jahren Pause eine neue Ausgabe der Digital-Compilation des gleichnamigen Labels. Alle Freunde und Fans des Hard Trance,- und des Hardstyle-Genres sollten jetzt die Ohren spitzen und genau aufpassen! 20 Tracks und ein Bonus DJ-Mix von Accuface warten hier auf euch. Die "Metrophonic Resistance Vol. 2" beitet dabei hochaktuelle Musik sowie das Beste aus den vergangenen zwei Jahren des Labels. Welche Titel sich auf diesem Sampler verewigt haben, erfahrt ihr in den folgenden Zeilen.

 

Metrophonic Resistance Vol. 2

Der erste Song auf der Compilation ist die Weltpremiere der neuen Thomas Petersen pres. Zylone Single namens „Warrior“, die mittlerweile das vierte Release des Künstlers auf dem Label ist und mit herausragenden Vocals auftrumpft. Als zweites befindet sich das Remaster eines der populärsten Songs von Accuface – „Your Destination“. Skyrosphere ist auf der Compilation mit den Hauptsongs seiner beiden EPs „Send me an Angel“ und „Atmosphere“ vertreten, die in der Szene zu Hits wurden (auch durch den substantiellen Produktionssupport und bei „Send me an Angel“ den Songwriting-Support von Accuface).

 

Hard Trance

Der schwedische Künstler Gainworx ist ein weiterer großartiger Künstler, der von Metrophonic Resistance über die Jahre als Headliner aufgebaut wurde. Seine dritte Single „Like a Freefall“ wurde ein großer Erfolg durch das an „People are awesome“-Videos erinnernde Musikvideo und breite Verwertung auf den führenden Compilation. Letzteres ist, nebenbei gesagt, eines der Qualitätsmerkmale des Labels. Der talentierte ungarische Künstler Kimura ist mit seiner zweiten Single „Tonight“ vertreten, die durch Dee Dee besungen wurde.

Zusätzlich präsentieren Dizmaster, Cryoniqs und Type-Zero ihren unverkennbaren klassischen Hard Trance Sound auf der Compilation, während Xelerator als innovativer Hard Trance Künstler ebenfalls zwei Mal vertreten ist. Hier zeigt sich das vielfältige Labelportfolio innerhalb des Hard Trance Genres.

 

Hardstyle

Neben dem Hard Trance Sound ist Metrophonic Resistance auch ein Label für Hardstyle, welches das letzte Drittel der Compilation ausmacht. Auf Concept Art wird bei der Compilation ein Hauptaugenmerk gelegt, die drei eigene Songs sowie einen Remix beisteuern. Einer der Concept Art Tracks, „The Vault“, verbreitete sich viral im Internet und war als Release mitverantwortlich dafür, dass Concept Art in 2014 bei der Defqon.1 und als Mainstage Act bei der Pumpkin aufgelegt haben. El Grekoz sind mit zwei Hardstyle Hymnen vertreten: „The Wonder of Music“ (geremixt von Concept Art) und „United“. North Core Project, Dan-Rider und Paul Fostor komplettieren die Hardstyle-Selektion auf der Compilation.

Metrophonic Resistance Vol. 2

 

Metrophonic Resistance Vol. 2Name: Metrophonic Resistance Vol. 2
Erscheinungsdatum: 18.12.2014
Anzahl-Tracks: 20 + Bonus DJ-Mix
Genre: Hard Trance, Hardstyle
Label: Sme Media (Sony Music)
Preis: 9,99€ (Hier günstig kaufen )
Ähnliche Sampler: Tunnel Trance Force Vol. 71

 

Tracklist: Metrophonic Resistance Vol. 2

01. Thomas Petersen pres. Zylone - Warrior
02. Accuface - Your Destination Remaster
03. Skyrosphere - Send me an Angel
04. Kimura - Tonight
05. Gainworx feat. Toni Fox - Like a Freefall
06. Cryoniqs - Ocean’s Desire
07. Dizmaster - Chasing the Light
08. Skyrosphere - Atmosphere
09. Xelerator - Poison Trap Phenomenon
10. Dizmaster - ACIDVenture
11. Xelerator - Into Dawn
12. Type-Zero - My Mind
13. El Grekoz feat. Tawar - United
14. Concept Art - The Vault
15. Paul Fostor - One
16. North Core Project - Fucking Revolution
17. Dan-Rider - Clap it
18. Concept Art feat. Anklebreaker - Blue Lagoon
19. El Grekoz feat. Yuna X - The Wonder of Music
20. Concept Art - We’ve got the World
21. 90 min Accuface DJ Mix

 



Mehr zum Thema: Metrophonic Resistance
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version