Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Saturday, 03. December 2016

USER-AREA LOGIN


08
Jan
2015

Ab dem 12. Januar kostenlos

Mehdi Dressy - Roadrage

Das Jahr 2015 hat gerade erst angefangen und schon werden die richtig guten Tracks angekündigt. Dieses Release kommt von dem Newcomer Mehdi Dressy und nennt sich “Roadrage“. Die Nummer erscheint auf Chris Avantgarde’s Label Avant/Garde. Ab dem 12. Januar wird es den Track zum kostenlosen Download geben. Vielleicht wird der Track auch bei Beatport zum Kauf bereitgestellt, falls man das Label und den Produzenten unterstützen möchte.

Mehdi Dressy

Bei den Newcomern liegt derzeit das kreative und frische Zentrum der elektronischen Musikwelt. Hier entstehen nicht nur die großen Namen von morgen sondern teilweise auch ganze Musikstile oder sogar Genres. Label wie Avant/Garde sind dafür das beste Beispiel. Hier wird Newcomern die Chance auf viel Aufmerksamkeit und ein großes Publikum gegeben. Mehdi Dressy veröffentlichte unter anderem schon bei Labeln von Joachim Garraud oder Mark Mendes. Außerdem hat die Nummer jetzt schon frühen Support von so großen Namen wie Joachim Garraud, Still Young, Norman Doray oder Chris Avantgarde erhalten. Keine schlechte Ausgangsposition für so ein doch recht kleines Release.

“Roadrage“ – heftiger Acid Sound

“Roadrage“ etabliert einen neuen Sound, den man fast schon als den Avant/Garde Sound bezeichnen könnte. Die Nummer klingt enorm frisch und neu, erinnert an manchen Stellen aber trotzdem stark an das Acid Genre. Break und Build Up klingen dabei sogar noch recht normal und fallen eigentlich nicht aus der Reihe. Das Besondere ist der Drop. Neben den Acid Elementen erkennt man ebenfalls sehr deutlich Elemente aus groovigen Progressive House Produktionen. Eine Mischung, die Anscheinend mehr als gut funktioniert, wie man gut bei “Roadrage“ merken kann. Außerdem passt die Nummer perfekt auf das Label, da auch ein paar der anderen Releases so ähnlich klingen und einen ähnlichen Stil nutzen. “Roadrage“ ist der perfekte Beweis dafür, wie kreativ und gut man auch als Newcomer sein kann, und wie wichtig die kleinen Label und Produzenten für die gesamte Szene sind. Bis ein Hardwell oder ein Tiesto diesen Sound übernehmen wird es wohl trotzdem noch eine ganze Weile dauern.

Mehdi Dressy - Roadrage

Fazit: Als kostenloses Release möchte man “Roadrage“ mit Sicherheit nicht missen. Eine großartige Produktion mit ein paar neuen und frischen Ideen und einem originellen Sound. Mehdi Dressy scheint einiges an Talent zu haben. Hoffentlich sehen wir in Zukunft noch mehr von ihm.

 

 



Mehr zum Thema: Mehdi Dressy
Desktop Version