Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Friday, 09. December 2016

USER-AREA LOGIN


21
Jan
2015

Inklusive Spinnin' Records DJ-Mix

Club Sounds Vol. 72 [Tracklist + Minimix]

Eine der besten Compilations Europas wenn es aktuellen House, Deep-House und Dance geht, ist die Club Sounds aus dem Hause SONY Music. Am 13.02.2015 erscheint die Club Sounds 72. Wie immer befinden sich auf den drei CDs jede Menge hochwertiger und aktueller Mixe aus dem nationalen und internationalen EDM Business. Obligatorisch ist auch ein Gast DJ-Mix auf der dritten CD. Für die 72. Ausgabe der Clubs Sounds konnte Spinnin' Records gewonnen werden. Was die Club Sounds 72 alles kann, welche Songs ihr auf dessen Tracklist findet und warum sich ein Kauf unbedingt lohnt, erläutern wir euch in den folgenden Zeilen. Neben dem Lesen dieses Artikels könnt ihr den offiziellen Minimix anhören, den wir unten für euch eingebunden haben. 

 

Club Sounds 72: Die erste CD

Die erste CD der Club Sounds Vol. 72 ist mit seinen 23 Titel randvoll. Los geht es mit der aktuellen Nummer Eins der Deutschen Single-Charts (Stand 21.01.2015) "Outside" von Calvin Harris und Sängerin Ellie Goulding. Kein schlechter Start für eine EDM-Compilation. Nicht minder fulminant geht es mit Avicii und seiner "The Nights" weiter, während auch Pitbulls Single "Celebrate" mit von der Partie ist. Die ersten drei Songs der ersten CD sind also allesamt große Chart-Hits. Was will man mehr? Nun, man könnte sich auch im Weiteren auf "Olly Murs Feat. Travie Mccoy - Wrapped Up", der im Westfunk Remix vorliegt freuen, oder auf die bis dato unveröffentlichte "Bodybangers Feat. Victoria Kern - To The Club", sowie "Sean Finn Feat. Shawnee Taylor - Crazy" oder auch "Laidback Luke & Tujamo - S.A.X.". Unveröffentlichte Songs von den Jonas Dust sowie Darius & Finlay finden wir ebenfalls auf diesem Album. Die erste CD der "Club Sounds Vol. 72" hat viele starke Argumente, die einen Kauf lohnenswert machen!

 

Club Sounds 72: Die zweite CD

Wer auf aktuellen und kommerziellen Deep-House steht, kommt nicht an der zweiten CD vorbei. Dieser Silberling widmet sich den etwas ruhigeren und musikalischeren Themen. "Kygo Feat. Conrad - Firestone" macht den Einstieg. An dieser Stelle sei unbedingt auf den TV-Auftritt von Kygo und Sänger Conrad hingewiesen. Absolut sehenswert! Die neue Single von Bakermat namens "Teach Me" weist die weitere Richtung auf dieser CD. Track Nummer drei ist der internationale Nummer Eins Hit "Omi - Cheerleader" im Felix Jaehn Remix. Wer dieses Brett noch nicht kennt, sollte es unbedingt nachholen. Erste Sahne! Im Weiteren folgen Highlights wie beispielsweise "Fritz Kalkbrenner - Void", "Watermät - Bullit (So Real)", "Rockstroh - Ozean" oder auch "Resaid - Freed From Desire (Achtabahn Remix)". Damit ist die zweite CD der Club Sounds 72 überaus gut gelungen in seiner Songauswahl. Vergleichbar mit einer aktuellen Kontor oder Bravo Compilation und dessen Tracklist.


Club Sounds 72: Die dritte CD

Die dritte CD ist im Gegensatz zu den ersten beiden CDs ein reiner DJ-Mix. Das niederländischer Erfolgslabel Spinnin' Records zeichnet sich hierfür verantwortlich - und das im ausgesprochen positiven Sinn. Denn die Songauswahl ist auch hier extrem gut gewählt. Von Future House, über aktuelle Club-Tracks bis hin zu Bigroom EDM ist alles vertreten. Dabei steigert sich im Mix die Energie über die Zeit. Los geht es relativ ruhig mit Tracks wie "Pep & Rash - Fatality", "Dr. Kucho! & Gregor Salto - Can‘T Stop Playing (Oliver Heldens & Gregor Salto Remix)" oder "Dante Klein - Ertesuppe". Dann wird es "lauter" mit Titeln wie "Quintino - Winner" oder "Moguai - K I X S". Volle Bigroom Power kommen auf den letzten musikalischen Meter mit "R3hab & Kshmr - Karate", "Sonic One Vs. Twoloud - The Drums" oder auch "Kshmr & Dallask - Burn". Wer auf fetten Festival-Sound im Stile eines Tomorrowland steht, ist hier an der richtigen Adresse! Es steht halt für aktuelle Club Musik. Future House, Und fetter Trance Sound sind ihre Stärken.

 

Club Sounds 72: Kaufen oder nicht kaufen?

Sowohl die Aktualität, als auch die Songauswahl an sich stimmen auf allen drei CDs. Damit wären wir auch schon beim zentralen Argument, das für einen Kauf der "Club Sounds Vol. 72" spricht. Wer am Puls der Zeit sein möchte, steht aktuellen EDM-Material sein eigenen nennen will, kommt an diesem Sampler und im Speziellen an dieser Ausgabe der Clubs Sounds nicht vorbei. Vergleichbar mit einer Dream Dance. Alle drei CDs überzeugen auf der ganzen Linie. Gleiches gilt für den Preis von 20,98€. Via iTunes oder Amazon könnt ihr diesen Sony Music Sampler bereits vorbestellen. KAUFEN! KAUFEN! KAUFEN! PS: An dieser Stelle auch auf die hervorragende "Club Sounds - 90s" verwiesen. Checkt auf jeden Fall den Minimix der Club Sounds 72. Via iTunes könnt ihr die Club Sounds Vol. 72 auch bequem downloaden. Wer auf ein Album wie der Kontor 65, Bravo Hits 88, oder vergleichbare Trance, Dance, Pop, House oder allgemeine Musik Compilations steht, sollte die Tracklist hier auf jeden Fall genau anschauen. Vorbestellen via iTunes lohnt sich. Denn auch die 72. Club Sounds wird die Charts rocken.

 

Club Sounds Vol. 72

 

Club Sounds Vol. 72Name: Club Sounds Vol. 72
Erscheinungsdatum: 13.02.2015
Anzahl-CDs: 3 (65 Tracks)
Genre: House, Bigroom EDM, Trance, Deep-House, Future House
Label: Sme Media (Sony Music)
Preis: 20,98€ (Hier günstig kaufen)
Ähnliche SamplerWe Love Fitness 2 | Dream Dance Vol. 74

 

Tracklist: Club Sounds Vol. 72

CD1:
01. Calvin Harris Feat. Ellie Goulding - Outside
02. Avicii - The Nights
03. Pitbull - Celebrate
04. Wyclef Jean Feat. Avicii - Divine Sorrow
05. Olly Murs Feat. Travie Mccoy - Wrapped Up (Westfunk Remix)
06. Ariana Grande Feat. Zedd - Break Free
07. Bodybangers Feat. Victoria Kern - To The Club
08. Darius & Finlay - Tropicali
09. Jonas Just - Our Time
10. Brooklyn Bounce & Fazzer Feat. Mc Trini - The Original Bounce
11. Sean Finn Feat. Shawnee Taylor - Crazy
12. Showtek Feat. Mc Ambush - 90s By Nature
13. Martin Garrix & Moti - Virus (How About Now)
14. Hardwell & W&W Feat. Fatman Scoop - Don‘t Stop The Madness
15. Vicetone - United We Dance
16. Thomas Newson & Otto Orlandi Feat. Melanie Fontana - Bells At Midnight
17. Laidback Luke & Tujamo - S.A.X.
18. Dillon Francis & Martin Garrix - Set Me Free
19. Steve Aoki Feat. Will.I.Am - Born To Get Wild
20. Twho - Shine The Light
21. Blasterjaxx & DBSTF - Beautiful World
22. Bryce - Alegria
23. Twoloud - The Biz

CD2:
01. Kygo Feat. Conrad - Firestone
02. Bakermat - Teach Me
03. Omi - Cheerleader (Felix Jaehn Remix)
04. Fritz Kalkbrenner - Void
05. Lost Frequencies - Are You With Me
06. Mike Mago & Dragonette - Outlines
07. Max Manie - Claudius
08. Sam Feldt & Kav Verhouzer - Hot Skin
09. Ella Henderson - Yours (Wideboys Remix)
10. Watermät - Bullit (So Real)
11. Gabriel Rios - Gold (Thomas Jack Remix)
12. Sirens Of Lesbos - Long Days, Hot Nights (Claptone Remix)
13. Damien Jurado - Ohio (Filous Remix)
14. Resaid - Freed From Desire (Achtabahn Remix)
15. Rockstroh - Ozean
16. The Magician Feat. Years & Years - Sunlight
17. Charming Horses - Believe
18. Funkstar De Luxe Feat. Bob Marley - Sun Is Shinning (Steve Brian & York Radio Edit)
19. Amfree & Klc - Simply Great (Klc Edit)
20. Sunloverz & Hoxtones - Before (Hoxtones Radio Edit)
21. Stephen Oaks Ft. Snoop Dogg - Speed Of Sound (Lotus & 2sights Edit)
22. Mason - Exceeder (Umek & Mike Vale Radio Edit)

CD3: - "Spinnin' Records Dj-Mix"
01. Pep & Rash - Fatality
02. Lucas & Steve Feat. Bethany - Blinded
03. Dante Klein - Ertesuppe
04. Dr. Kucho! & Gregor Salto - Can‘t Stop Playing (Oliver Heldens & Gregor Salto Remix)
05. Sander Kleinenberg Feat. Gwen Mccrae - Can You Feel It
06. Chocolate Puma & Firebeatz - I Can‘t Understand
07. Fox Stevenson - Sweets (Soda Pop)
08. Quintino - Winner
09. Dubvision - Turn It Around
10. Moguai - K I X S
11. Sander Van Doorn & Oliver Heldens - This
12. Firebeatz - Arsonist
13. Eva Shaw - Space Jungle (Showtek Edit)
14. R3hab & Kshmr - Karate
15. Ummet Ozcan - Superwave
16. Sonic One Vs. Twoloud - The Drums
17. Rune RK - Calabria (Firebeatz Remix)
18. Kshmr & Dallask - Burn
19. Alpharock - Pump This Party
20. Dvbbs & Dropgun Feat. Sanjin - Pyramids

Club Sounds 72 Back Cover

 

 



Mehr zum Thema: Club Sounds
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version