Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Friday, 09. December 2016

USER-AREA LOGIN


12
Feb
2015

Was für ein Line Up!

BigCityBeats WorldClubDome 2015: Line Up

Du bist wegen RTL2 hier? Dann lies weiter! Die Veranstalter nennen ihn den größten Club der Welt, auf jeden Fall ist der BigCityBeats World Club Dome eins der wichtigsten elektronischen Musikfestivals Deutschlands. Auch in diesem Jahr wieder gibt es ein Line Up das Rekorde bricht. An drei Tagen werden 150 DJs auf 12 Floors die Mengen zum Toben bringen. Vom 5. bis zum 7. Juni ist die Commerzbank-Arena in Frankfurt am Main ein Paradis für jeden EDM Fan aus diesem Land.

 

Die Headliner

Es ist wohl das am Besten durchmischte Line Up aller Zeiten, dass zum diesjährigen WCD präsentiert wird. Mit Hardwell wurde erneut die DJ Mag Nummer eins gebucht, zu seinem einzigen Festivalgig in Deutschland in diesem Jahr. Zwei weitere, vielleicht sogar noch bekanntere DJ's, Avicii und David Guetta, werden ebenfalls auftreten. Das ehemalige Swedish House Mafia Mitglied Steve Angello, die Tomorrowland Residents Dimitri Vegas & Like Mike und der Skandal-DJ Steve Aoki komplettieren die Mainstream House Riege, sie sorgen für fetten Bigroom Electro und Progressive House Sound.

Mit dem Duo Deep Dish, Jamie Jones und Shootingstar Robin Schulz sind gleich drei vollkommen unterschiedliche Superstars des Deep Houses mit dabei. Für grandiose Live Performances werden die Hardstyle-Damen von Krewella, das Drum & Bass Duo Sigma, die Electro Band The Bloody Beetroots sowie die Faithless, die in Frankfurt das erste Konzert ihrer Comebacktour haben (wir berichteten).

 

Die Stages

Das Herz des World Club Domes ist die Mainstage, im Zentrum der Arena werden auch dieses Jahr wieder zehntausende Besucher phänomenale Shows sehen. Doch natürlich gibt es auch wieder den beliebten Club Circus der alle weiteren Stages umfasst. Dieses Jahr gibt es eine ganz besondere Kooperation mit dem Space Ibiza, das einen eigenen Floor stellt, einer der besten echten Clubs der Welt im „Größten“ Club der Welt. Ein weiteres Highlight wird das Tonspiel Zelt, in dem feinster Vocal Deep House präsentiert wird. Zum allerersten Mal wird auch Hardstyle vertreten sein, der Veranstalter Musical Madness präsentiert einen eigenen Floor mit Superstars wie Atmozfears oder Omegatypez. Schließlich wird es auch wieder beliebte Floors aus der Vergangenheit wie die Neonsplash Stage, die Bootshaus Stage, die BigCityBeats Stage oder die Hypercat Stage geben. Auch die Medienpartner Kontor Records und DJ Mag werden wohl mit eigenen Bühnen vertreten sein.

 

Das komplette Line Up

Headliner: Avicii, David Guetta, Dimitri Vegas & Like Mike, Faithless (live), Hardwell, Krewella (live), Sigma (live), Steve Angello, Steve Aoki, The Bloody Beetroots (SBCR DJ Set)

Space Ibiza Stage: Jamie Jones, Deep Dish, Âme, Art Department, Dubfire, DJ Koze, Carl Craig, Klangkarussell, Joris Voorn, Matthias Tanzmann, Anja Schneider, Route 94, Ask:Me, Javi Bora

Tonspiel Tent: Robin Schulz, Teemid, Faul & Wad Ad, Nico Pusch, Maniezzl, Peer Kursiv, Vario Volinski, Stil & Bense, David K, FlicFlac, PingPong, A2a

Musical Madness Stage: Atmozfears, Omegatypez, G-Style Brothers, A*S*Y*S, D-Liciouz, Audiotricz, Sounic, Peacekeeper, Beyond Recorvery, Sonic Illusion, Benjamin R uvm.

Hypercat Stage: Le Shuuk, DJ Moestwanted, Arya Reddy, The Ironix, Bebo, Clubbusters, Lost Identity uvm.

Bootshaus Stage: Sascha Braemer, Lexer, Antipolar, Maxcherry, Etwas Anders, Marco Franica uvm.

Weitere Künstler: Arty, ATB, Blasterjaxx, DJ Blend, Don Diablo, DVBBS, Kryder, Michael Calfan, Mynoorey, Oliver Heldens, R3hab, Ummet Ozcan, Watermät, Antipolar, Ayra Reddy, Bedurd, B.Vivant, Camilo Franco, David K, Gestört Aber Geil, Jerome, Julian Smith, Marco Petralia, Markus Gardeweg, Mousse T, Paul Lomax, Sebastian Gnewkow, Steve Blunt, Sidney Spaeth, The Cliqque, Zappi uvm.

BigCityBeats World Club Dome 2015: Line Up

 

Fazit: Für fast jeden Musikgeschmack liefert der World Club Dome mit seinem 12 Stages dieses Jahr die richtigen Künstler. Lediglich Fans des Traps und Dubsteps dürften ein wenig enttäuscht sein, dafür sind dieses Jahr besonders die Underground Stars in den Vordergrund gerückt. Dich überzeugt das Line Up von Big City Beats? Dann kaufe dir am Besten noch heute ein Ticket für das Festival mitten in Hessen.

 

BigCityBeats World Club Dome 2015

 



DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version