Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Friday, 09. December 2016

USER-AREA LOGIN


20
Feb
2015

Das Wichtigste der Woche zusammengefasst

Dance-Charts TV - Folge 014

Es ist Freitag der 20. Februar und wir melden uns an dieser Stelle mit einer neuen Ausgabe von DANCE-CHARTS TV. In der heutigen Sendung haben wir folgende Themen für euch: Faithless kündigen Comeback an, Festival-Line Ups vom BigCityBeats World Club Dome und Airbeat One 2015 bekannt gegeben, Jan Leyk und Angelina Heger sowie Avicii - vom House DJ zum Popgigant. Darüber hinaus werfen wir einen Blick auf neuste Musik von Künstlern wie Calvin Harris, Oliver Heldens, Pretty Pink, Dasco und Pulsedriver bzw. Special D. Wir besprechen die Future Trance 71 stellen euch die neusten Themen der DANCE-CHARTS DJ-Promotion vor. 

 

News

 

Music

 

Complilations

 

DJ-Promotion

DC14 teaser

Kommentare und Feedbacks zur Sendung sind selbstverständlich wie immer herzlich willkommen. Am 27. Februar um 17 Uhr erscheint dann die neunte Ausgabe von DANCE-CHARTS TV. Im Player könnt ihr übrigens zwischen verschiedenen Auflösungen wählen. Nun aber viel Spaß mit Folge 14.

 

Transkript

Faithless kündigen Comeback an, Festival-Line Ups vom BigCityBeats World Club Dome und Airbeat One 2015 bekannt gegeben, Jan Leyk und Angelina Heger sowie Avicii - vom House DJ zum Popgigant. Darüber hinaus werfen wir einen Blick auf neuste Musik von Künstlern wie Calvin Harris, Oliver Heldens, Pretty Pink, Dasco und Pulsedriver bzw. Special D. Wir besprechen die Future Trance 71 stellen euch die neusten Themen der DANCE-CHARTS DJ-Promotion vor.

Anfang der Woche konnte man sein Popcorn rausholen. Jan Leyk und Angelina Heger dissten sich via Facebook öffentlich. Der Grund: Angelina Heger ist jetzt DJane. Wir berichteten in der letzten Ausgabe von DANCE-CHARTS TV. Das jedenfalls nahm Jan Leyk zum Anlass sich ein wenig lustig darüber zu machen. Nach einigem hin und her beendete der Profi-DJ schließlich den Disput mit einem Hinweis auf unserem Artikel.

Ein Profi-DJ ist natürlich auch Avicii. Wie es der junge Schwede schaffte zu einem der größten DJ und Produzenten der Neuzeit zu werden, hat unser Autor Vitus Benson einmal genauer untersucht. In seinem Artikel beleuchtet er die Karriere Aviciis vom Newcomer bis hin zum Superstar. Nicht nur für Avicii-Fans ist dieser Artikel eine Empfehlung wert.

Wer den Produzenten von Hits wie „Wake me Up“ oder „Hey Brother“ einmal live erleben möchte, kann das zwischen dem 5. und 7. Juni machen. Beim BigCityBeats World Club Dome in Frankfurt gehört Avicii neben Jungs wie David Guetta, Dimitri Vegas & Like Mike, Hardwell und Robin Schulz zu den Headlinern. Auf 12 Stages legen insgesamt 150 DJs und Acts auf. Als eine große Überraschung zählt die Ankündigung, dass Faithless live beim World Club Dome auftreten werden.

5 Jahre nach ihrer Trennung im Jahr 2011 und im 20. Jahr nach ihrer Gründung werden Faithless in London ihre Reunion feiern, bevor es dann Anfang Juni nach Frankfurt geht. Mit „Insomnia“ wurde von Faithless 1995 eine der Dance-Hymnen überhaupt veröffentlicht. Der Song heute zählt zu den modernen Klassikern der Musikgeschichte. Man darf gespannt sein, was uns hier erwartet.

Gespannt sein darf man auch auf das vollständige Line Up der diesjährigen Airbeat One. Bisher wurden Acts wie Armin van Buuren, Dimitri Vegas & Like Mike, Steve Aoki, Alesso, Fedde le Grand, Brennan Heart, Korsakoff, Technoboy sowie Robin Schulz angekündigt. Weitere werden folgen. Seit über 10 Jahren ist die Airbeat One eine Anlaufstelle für junge EDM Fans aus ganz Deutschland. Das Festival findet auch in diesem Jahr wieder auf dem Flugplatz Neustadt-Glewe in Mecklenburg-Vorpommern statt. Vom 16. bis zum 19. Juli wird gefeiert was das Zeug hält.

Feiern kann man auch zu der Musik von Oliver Heldens. Am 16. März erscheint mit „Melody“ seine neuste Veröffentlichung. Beim Hören des Tracks fällt einem sofort etwas auf: Die Melodie hat eine überraschende Ähnlichkeit mit dem bekannten „Adagio For Strings“ Thema, das Tiesto vor langer Zeit enorm populär gemacht hat. Ein sicherer Hit wie wir meinen.

Gleiches gilt auch für die neue Calvin Harris Single „Pray To God“, bei der die 3 Schwestern von Haim für die Vocals sorgen. In Deutschland sind Danielle, Alana und Este Haim (noch) relativ unbekannt. Anfang 2012 stellen sie erste Werke von sich ins Internet und boten sie zum kostenlosen Download an. Polydor nah sie darauf hin unter Vertrag. Sie gingen als Vorgruppe von Florence + the Machine auf Tour. BBC und MTV favorisierte Haim als Top-Newcomer in naher Zukunft. Mit "Pray To God" könnte ihnen jetzt zusammen mit Calvin Harris der große Durchbruch gelingen.

Pretty Pink ist schon lange eine der bekanntesten deutschen Namen im internationalen Deep House Bereich. Via Kontor Records erschien am 13. Februar ihre neuste Single „Ich Muss Immer An Dich Denken“, die sie gemeinsam mit SDP veröffentlichte. Sowohl die Musik, als auch das offizielle Video überzeugen auf ganzer Linie.

Bleiben wir noch einen kurzen Moment im Deep-House Genre. Wer aktuell nach einer weiteren guten Deep House bzw. Tropical House Nummer ist, wird bei “What I Need (Right Here, Right Now)“ von Dasco feat. Justina Maria mit Sicherheit fündig. Der Song ist auf der aktuellen „Kontor Top Of The Clubs“ zu finden und macht zusammen mit dem Video enorm gute Laune.

Gute Laune gibt es auch bei Pulsedriver und Special D. Ihre Single „Oxygene“ erscheint heute, dem 20. Februar, und ist eine Reminiszenz an die gute alte Rave-Zeit. Der Song knüpft an alte Zeiten an und transportiert sie in die heutige Zeit. Ganz zur Freude der Fans. Pulsedriver und Special D. laufen hier zu Höchstform auf!

Wer noch mehr Lust auf Uptempo Dance hat, sollte einen Blick auf die Tracklist der heute erscheinenden „Future Trance 71“ werfen. Während die ersten beiden CDs randvoll mit aktuellem House, Deep-House und Bigroom EDM sind, sorgt die dritte CD für besten Hands Up Spaß. Cascada steuert hier den obligatorischen DJ-Mix bei.

Eine Mischung aus Progressiven House und Bigroom EDM zeichnet die „Collide“ von Daniel Rose aus. Starke Vocals machen diese Produktion rund. Man darf gespannt sein, was in Zukunft von Daniel Rose noch kommen wird. Seine „Collide“ ist seit dem 13. Februar veröffentlicht und befindet sich neu in unserer DJ-Promotion.

Nach längerer Schaffenspause ist der in Österreich als kommender Star am Pop-Himmel gefeierte Wordz Deejay zurück. Seine 3. eigene Single trägt der Titel „Phänomenal“ und da ist der Name Programm. „Phänomenal“ ist eine deutschsprachige Dancebombe, die ins Ohr und vor allem direkt in die Beine geht. Fans von Rockstroh, Harris & Ford, House Rockerz oder den Seaside Clubbers kommen hier voll auf ihre Kosten. Remixe von Dj Wickbone, Jason Parker und Tom Pulse runden das tolle Paket ab.

 



Mehr zum Thema: Dance-Charts TV
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version