Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Saturday, 10. December 2016

USER-AREA LOGIN


03
Mär
2015

Das Festivalhighlight in Berlin 2015

Lollapalooza Berlin 2015: Line Up

Als bekannt wurde, dass das Lollapalooza Festival in 2015 zum Ersten Mal in Deutschland stattfinden soll, konnte dies keiner so recht glauben. Es ist das erste große amerikanische Festival, das über den Ozean direkt ins Zentrum von Europa kommt.  Das aus Chicago stammende Festival gilt als einzigartig, es präsentiert Jahr für Jahr in einer spektakulären Atmosphäre eine Mischung von elektronischen Künstlern und Musikern der Rock und Pop Welt. Nun ist das Line Up für den 12. und 13. September in Berlin bekannt, auch diesmal wird nicht an wahnsinnigen Headlinern gespart, gerade für die Fans der elektronischen Musikszene gibt es großartige Acts zu sehen.

 

Die Popstars

Lollapalooza holt gleicht mehrere der aktuell gefragtesten Popstars weltweit auf den Flughafen Tempelhof in Berlin.  Ganz Oben auf der Liste stehen Macklemore & Ryan Lewis, die Rapper spielen exklusiv ihre einzige Show in Europa in diesem Jahr auf der Mainstage am Samstag. Auch die Reggae Gruppierung Seeed wird man in Deutschland in 2015 nur auf dem Lolla sehen.  Mit The Libertines, UK-Shootingstar Sam Smith und den Hitmakern von Chvrches werden drei weitere Acts ihren einzigen Festivalauftritt in der deutschen Hauptstadt haben.  Bastille und die Beatsteaks komplettieren die Headlineraufstellung, zumindest fast, am 1. Juni soll auf einer ganz besonderen Party noch ein letzter, extravaganter Headliner präsentiert werden.

 

Electro.

Die beiden bilden eines der außergewöhnlichsten DJ Duos weltweit, der amerikanische Megastar Skrillex und die deutsche Techno-Legende Boys Noize sind seit drei Jahren gemeinsam unter dem Pseudonym Dog Blood unterwegs. Für dieses Jahr ist frische Musik angekündigt, zusätzlich werden sie auch zum Ersten Mal überhaupt in Deutschland ein Festival bespielen. Eine Premiere die wohl jeder EDM Fan mit großer Spannung erwartet. Auf der Perry’s Stage, der Dance Bühne, werden aber noch viele weitere Szenestars erwartet, Bigroom Fans dürften sich auf Martin Garrix und Dada Life freuen.  Aber auch Stars die schon länger dabei sind wie Fatboy Slim oder Digitalism werden dabei sein.

 

Fröhliche House Klänge

Ein weiterer großer Coup ist dem Lolla mit dem Booking von Kygo gelungen. Der nordische Produzent rollt mit seinem Tropical House Style gerade einiges auf, er ist einer der großen Stars der Zukunft. Mit Robin Schulz kommt außerdem der Vocal Deep House DJ aus 2014 schlechthin zum Festival. Nicht erst seit seinem SommerhitPrayer In C“ groovt die Menge zu seinen Sets. Etwas anders klingt die Parov Stelar Band, irgendwo zwischen House und Funk hat sie ihren eigenen Stil. Klangkarussel veröffentlichten im letzten Jahr das Album „Netzwerk“, bekannt wurden sie jedoch schon vorher durch „Sonnentanz“. Felix Jaehn schließlich rockt die Single Charts mit seinem Remix zu „Cheerleader“ gerade und entwickelt sich zum nächsten großen Shootingstar aus Deutschland.

 

Lollapalooza Berlin 2015: Das Line Up

Das komplette Line Up

Samstag, 12. September 2015

Macklemore & Ryan Lewis, The Libertines, Bastille, Parov Stelar Band, Fatboy Slim, Dog Blood (Skrillex & Boys Noize), Hot Chip, Chvrches,  FFS (Franz Ferdinand & Sparks), Mighty Oaks, MS MR, James Bay, Digitalism, Everything Everything, Glass Animals, RAZZ, uvm.

 

Sonntag, 13. September 2015

TBA, Seeed, Beatsteaks, Sam Smith, Martin Garrix, Tame Impala, Robin Schulz, Kygo, Belle & Sebastian, Little Dragon, Run The Jewels, Crystal Fighters, My Morning Jacket, Clean Bandit, Dada Life, Klangkarussell (DJ-Set), Wolf Alice, Felix Jaehn, Pond, uvm.

 

Fazit: Der Name Lollapalooza wird auch in Berlin halten was er verspricht. Wenn das Festival aus Chicago in 2015 zum ersten Mal nach Deutschland kommt, hat es ein riesiges Line Up der verschiedensten Genres im Koffer. Auf insgesamt vier Bühnen, eine davon exklusiv für EDM Fans, werden die Festivalbesucher ein außergewöhnliches Spektakel erleben. Tickets gibt es derzeit ab 119€ für das ganze Wochenende.

 

 

 



Mehr zum Thema: Lollapalooza
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version