Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Grammy-Nominierter Audien meldet sich zurück!

Audien - Insomnia (feat. Parson James)

Nach seinem Grammy nominierten Remix zu Bastilles “Pompeii“ meldet sich der amerikanische Produzent und DJ Audien mit einer neuen Single zurück. Die Nummer nennt sich “Insomnia“ und klingt wieder wie ein typischer Audien Track. Veröffentlicht wurde die Single von dem Label Astralwerks. Seit dem 3. März lässt sie sich bei iTunes und Beatport erwerben oder bei Spotify streamen.

 

Audien

Audien hat in seiner Musikerkarriere schon einige richtig erfolgreiche Tracks hingelegt. Dabei blieb er sich immer seinem eigenen Stil treu. Einen Audien Song erkennt man sofort wenn man ihn hört. Spannend sind die vielen verschiedenen Label, auf denen seine Produktionen veröffentlicht werden. Der in naher Vergangenheit erfolgreichste Track war mit Sicherheit “Serotonin“, den er bei Spinnin‘ Records veröffentlicht hatte. Aber auch bei Labeln wie Armada Music oder Anjuna Beats ist er Zuhause. Man kennt ihn vor allem von seinen Progressive House Singles. Allerdings hat er sich in der Vergangenheit auch schon einmal an dem ein oder anderen Electro House Song versucht. Bei den letzten Grammys war sein Remix zu “Pompeii“ für einen Grammy nominiert.

 

Vocals mit Bedeutung

Das Erste, was einem bei “Insomnia“ auffällt sind die unglaublich guten Vocals. Man merkt hier einfach, dass die Nummer keine Massenware ist, und das sich bei der Produktion etwas Zeit gelassen wurde. Wenn man den Vocals mal genau lauscht kann man ihnen auch ganz klar eine Bedeutung entnehmen, und das gibt es aktuell immer weniger. Viele Vocals in Songs sind einfach nur da damit sie da sind und nicht weil sie der Nummer eine Bedeutung geben sollen. Parson James hat hier also schon einmal sehr gute Arbeit geleistet. Aber wie sieht es mit Audien aus? Der enttäuscht selbstverständlich nicht. “Insomnia“ trägt die gewohnte Audien Handschrift. Die Nummer lässt sich ins Progressive House Genre einordnen. Der Mainpart setzt den Vocals noch einmal die Krone auf. Die Melodie ist sehr gut und die Lead wirkt in Verbindung mit dem Rest enorm energetisch. Genau so stellt man sich eine neue Audien Nummer vor.

Audien - Insomnia (feat. Parson James)

Fazit: Schade das Audien nicht mit einem Grammy ausgezeichnet wurde. Er hätte ihn wirklich verdient. Für seinen neuen Song “Insomnia“ gilt eine klare Empfehlung. Ein sehr guter Song, den man mal gehört haben sollte. 

 

 

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Patrick Butz

Mein Name ist Patrick Butz. Meine Leidenschaft ist die elektronische Musik, besonders die beiden Genres Hands Up und Hardstyle, aber natürlich auch gerne Progressive oder Electro House. Außerdem bin ich DJ und beschäftige mich einen großen Teil meiner Zeit mit Musik. Sie ist sozusagen meine Leidenschaft.

Facebook

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Lady feat. Nik Felice [Filatov & Karas RMX]
DJ Promotion |
Inspirit Music Production präsentiert:
Jerome Walker - Never Gonna Give You Up
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:
Crew Cardinal feat. Layne Tadesse - My Girl
DJ Promotion |
Zooland präsentiert:
Housedestroyer feat. Cosmo Klein - Outta My Head
DJ Promotion |
Andorfine Records präsentiert:
Froidz - Easy Lover
DJ Promotion |
JOMPSTA präsentiert:
LIZOT - Do You Right
DJ Promotion |
Nitron / SONY präsentieren:

 

Bravo the Hits 2017
Bravo The Hits 2017
Future Trance 82
Future Trance 82
The Dome Vol. 84
The Dome 84
Kontor Top Of The Clubs Vol. 77
Top Of The Clubs 77
Club Sounds - Best Of 2017
Club Sounds - Best of 2017
Mobile Version
0
Shares