Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Thursday, 08. December 2016

USER-AREA LOGIN


12
Mär
2015

Deep House & Future House Bombe

Sam Feldt & The Him feat. ANGI3 - Midnight Hearts

Newcomer Sam Feldt sorgt auf dem Spinnin‘ Records Imprint Spinnin‘ Deep schon seit einiger Zeit für eine Menge Aufmerksamkeit. Nun wurde seine neue Single angekündigt. Diese nennt sich “Midnight Hearts“ und verspricht so einiges. Erscheinen wird sie bei eben genanntem Imprint Spinnin‘ Deep am 30. März.

 

Sam Feldt & The Him

Sam Feldt wird einer der großen Namen in Deep House Genre sein. Das ist zumindest der Wortlaut, wenn man Spinnin‘ Records fragt. Doch hinter diesen vielen Marketing und PR Aussagen steckt tatsächlich eine Menge dahinter. Sam Feldt hat eine Menge Talent, und das zeigt uns der junge Niederländer mit jedem Release aufs Neue. Vor kurzem erschien seine Version zu dem “Show Me Love“ Thema, das bei vielen sehr gut angekommen ist. Alle Produktionen von ihm werden bei dem Spinnin‘ Deep Imprint veröffentlicht. Das liegt daran, das auch sein Management zu Spinnin‘ Records gehört. Aber auch Sam Feldts Stil passt einfach perfekt zu dem, was Spinnin‘ Deep vermarkten und verkörpern möchte. Hier ist einiges an Talent vorhanden.

 

Moderner Deep House mit Hit Potenzial

“Midnight Hearts“ spielt auf einem enorm hohen Niveau. Hier passt einfach alles. Die Vocals sind auf den Punkt gebracht worden und passen perfekt in die Nummer. Sie sind leicht, einfach, und drängen sich nicht zu sehr auf. Außerdem wurde sie an manchen Stellen auch etwas heruntergepitcht. Der klare Focus liegt jedoch auf dem Mainpart. Dieser klingt sehr interessant und beinhaltet einige Elemente, die man so im Deep House Bereich nicht erwarten würde. Als Hauptelement liegt der Focus auf einem Piano, das sehr laut im Vordergrund steht.

Die Melodie, die von diesem Piano gespielt wird, ist großartig und erzeugt eine sehr spezielle Stimmung. Am meisten erinnert diese an aktuelle Michael Calfan Tracks, die auf demselben Label veröffentlicht werden. Zwar geht “Midnight Hearts“ nicht ganz in die klassische Deep House Richtung, aber etwas neues und experimentelles ist ebenfalls mehr als erwünscht. Mit diesem Stil hat der Track vielleicht sogar kleine Chancen, im Mainstream erfolgreich und bekannt zu werden. Alle benötigten Voraussetzungen sind vorhanden.

Sam Feldt & The Him feat. ANGI3 - Midnight Hearts

Fazit: “Midnight Hearts“ ist einfach ein sehr guter Track, der alles was er machen und erreichen möchte sehr gut umsetzt. Bei der Nummer stimmen so einige Sachen. Vielleicht ist das sogar der richtige Sound für den Mainstream bzw. das Radio.

 

 



Mehr zum Thema: Sam Feldt The Him ANGI3
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version