Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Saturday, 03. December 2016

USER-AREA LOGIN


13
Mär
2015

Video zur kommenden Single "Shut Up"

Guenta K. dreht Musikvideo komplett mit dem iPhone 6

Der aus Österreich stammende DJ und Produzent Guenta K. hat für seine neue, kommende Single "Shut Up", die er zusammen mit Andy Ztoned produziert hat, ein Musikvideo gedreht. Soweit - so unspektakulär. Das Besondere ist allerdings, dass dieses Video komplett mit einem iPhone 6 gedreht wurde; und zwar von ihm alleine. Binnen 24 Stunden erreichte das Video auf Facebook mehr als 2000 Views. Grund genug sich die Sache einmal genauer anzusehen.

 

Videodreh mit iPhone 6

Dass Musikvideos mit "Fotoapparaten" gedreht werden ist mittlerweile Standard in der Branche. Hochauflösende Kameras liefert eine mehr als ausreichende Qualität, um Bewegtbilder für die Ewigkeit festzuhalten, die sich auch mit musikalischer Unterlegung sehr gut machen. Sprich: Die meisten Videos, die ihr z.B. auch KONTOR.TV sehen könnt, sind mit sehr guten digitalen HD-Fotoapparaten gemacht worden. 

Die Idee ein Musikvideo mit dem iPhone zu drehen, hatten sicherlich auch schon viele. Aber Guenta K. ist nun einer der Ersten, der diese Idee in die Praxis umgesetzt haben. Einzige Investition war ein Stativ sowie ein Klebeband. Und schon ging es im heimischen Keller los. Dabei legte Guenta K. nach eigenen Angaben viele Kilometer Laufstrecke zurück. Immerhin musste er jedesmal die Aufnahme manuell am iPhone starten und dann zu seine ausgerichteten Stelle laufen und sich dort platzieren.


1 Tag Aufnahme - 2 Tage Schnitt 

Nach einem kompletten Tag waren die Aufnahmen gemacht. Echte Instrumente und ein wenig Requisite kamen zum Einsatz. Anschließend folgte zwei Tage lang die Post-Produktion. Man entschied sich für einen einfachen, aber wirkungsvollen Schwarz-Weiß Effekt. Ein paar Grafiken wurden noch eingefügt und fertig ist das offizielle Musikvideo zu "Guenta K & Andy Ztoned - Shut Up". Und das Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen. Auch wenn hier kein Oscar-Sieg zu erwarten ist, hinterlässt das Video doch einen bleibenden Eindruck. Und wer kann schon von sich behaupten, ein Musikvideo komplett mit einem Telefon realisiert zu haben? Hut ab! Aber jetzt erstmal viel Spaß mit dem finalen Werk...und werft auch mal einen Blick auf den Song an sich...Denn der ist gar nicht mal so schlecht! Ohrwurm! VÖ ist der 27.03.2015.

Guenta K. dreht Musikvideo komplett mit dem iPhone 6

 

 

 



Mehr zum Thema: Guenta K Andy Ztoned
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version