Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Sunday, 11. December 2016

USER-AREA LOGIN


18
Mär
2015

9,6 Mio. Plays in 24 Stunden

Spotify: Kendrick Lamar bricht weltweiten Rekord

Der US-amerikanische Rapper Kendrick Lamar hat mit seinem Album "To Pimp a Butterfly" den weltweiten Spotify-Streaming Rekord gebrochen. Am letzten Montag, dem ersten Tag seiner Veröffentlichung, wurde das Album mehr als 9,6 Millionen Mal von Spotify Nutzern weltweit gestreamt. Damit ist das Werk das am Veröffentlichungstag meistgestreamte Album aller Zeiten auf Spotify. Bisheriger Rekordhalter war Michael Bublé mit seinem Album "Christmas" – am Tag der Veröffentlichung hatte das Album rund 9,5 Millionen Streams erreicht.

 

Kendrick Lamar

Viele werden sich fragen: Kendrick Lamar wer? Der Songwriter und Rapper wurde 1987 in Kalifornien geboren. 2009 tritt Lamar erstmals in Erscheinung. 2011 wurde sein Album "Section.80" exklusiv auf iTunes veröffentlicht. Es verkaufte sich von allen Hip-Hop Alben in diesem Jahr am meisten. Die Bekanntheit von Kendrick Lamar beruht hauptsächlich auf dem Internet. In den öffentlichen Medien wie kommerziellen Radio-Sendern findet er kaum statt. Dennoch arbeitete er mit Stars wie Snoop Dogg, Dr. Dre, Eminem oder Lady Gaga. 

2012 erschien sein 2. Studioalbum namens "good kid, m.A.A.d city". Es beinhaltete unter anderem Songs von Dr. Dre, Just Blaze, Pharrell Williams, Hit-Boy, Scoop DeVille oder auch T-Minus. In den Verkaufscharts (USA) erreichte es den 2. Platz. Aber auch international wurde man auf Lamar aufmerksam. Das Album konnte sich in diversen Ländern sehr gut platzieren. 

Am 16. März 2015 wurde dann sein dritte Studio-Album veröffentlicht. Eine Woche eher als geplant. An nur einem Tag wurde das Album 9,6 Mio. Mal via Spotify angehört - Rekord!

Kendrick Lamar

 



Mehr zum Thema: Kendrick Lamar
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version