Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Tuesday, 06. December 2016

USER-AREA LOGIN


20
Mär
2015

Erste Solo-Single nach Krewella Austritt

Rain Man - Visionary (feat. Sirah)

Nach der Trennung von Krewella war es eine ganze Zeit lang recht Stil um DJ und Produzenten Rain Man. Vor wenigen Tagen gab es jedoch die erste Veröffentlichung von ihm nach dieser Trennung. Der neue Song nennt sich “Visionary“ und ist mal so gar nicht der Sound, den man bis jetzt von ihm gewohnt war. Erschienen ist der Titel am 16. März bei Borgores Label Buygore.

 

Rain Man

Rain Man war als Solo Produzent eigentlich nie wirklich bekannt. Zusammen mit den beiden Sängerinnen formte er die Gruppe Krewella, die enorm erfolgreich war. Zusammen trat man auf den größten elektronischen Musikfestivals auf und hatte mit einer Veröffentlichung nach der anderen enorme Erfolge. Als das Ganze jedoch auseinanderging fing die Medien Schlacht an. Es wurden eine Menge Anschuldigungen von beiden Seiten über große Portale gegeneinander erhoben, bis das ganze vor kurzem wieder ein wenig abgeebbt ist. Aktuell sind beide Projekte wieder mit neuen Songs in der Pipeline unterwegs.

 

Neuer Trap Sound

Von Rain Main hätte man wohl kaum ein Trap Release erwartet. Doch genau das bekommt man mit “Visionary“. Die Vocals gesungen von Sirah erinnern trotzdem ein wenig an Krewella. Zumindest ist der Stil der Gleiche, und hieran merkt man auch, dass er früher die Songs produzierte. Da Trap aktuell einen gewissen Hype erfährt, ist der Schritt in Richtung dieses Genre schon verständlich. An der Produktion selbst ist wirklich nichts auszusetzten. Der Drop geht stark nach vorne und mischt neben den üblichen Elementen auch einige Dubstep und Electro House Elemente mit hinzu. Er drückt sehr gut und ist damit auch für Clubs oder Festivals bestens geeignet.

Die Vocals sind sehr gut und fassen die Stimmung des restlichen Tracks sehr gut zusammen. Man merkt Rain Man einfach die langjährige Erfahrung mit Krewell an. Das Ergebnis bewegt sich auf hohem Niveau und kann ohne Probleme auch mit anderen Produktionen aus demselben Genre mithalten. Das Label wurde ebenfalls einfach mehr als passend ausgewählt.

Rain Man - Visionary (feat. Sirah)

 

Fazit: Jeder der etwas mit diesem Sound anfangen kann, sollte mal einen Blick auf “Visionary“ werfen. Der neue Sound von Rain Man gefällt richtig gut. Mal sehen, was wir in Zukunft von ihm zu hören bekommen.

 

 



Mehr zum Thema: Rain Man Sirah Krewella
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version