Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Monday, 05. December 2016

USER-AREA LOGIN


24
Mär
2015

Erscheint am 03. April 2015

Pony Club Kampen Vol. 7 [Tracklist]

"Die Perle in der Auster" - so wird Gunter Sachs in Verbindung mit dem Pony Club zitiert. Er selbst feierte dort seinen 50. Geburtstag. Gleichzeitig ist der Laden der am längsten existierende Club in Deutschland. Seit dem Jahr 1961 feiert hier der Jetset auf Sylt seine Parties. Wer die Musik dieser einmaligen Location auch bei sich zu Hause genießen möchte, sollte einen Blick auf die "Pony Club Kampen Vol. 7" und dessen Tracklist werfen. KONTOR Records  hat auf zwei CDs 42 Songs kompiliert, die die Musik des Pony Club wiederspiegeln. Deep-House und Commercial House stehen hier im Fokus. Welche Tracks sich im Detail auf der "Pony Club Kampen Vol. 7" befinden, erfahrt ihr in unseren kleinen Review.

 

Pony Club Kampen 7: Die erste CD

Die vorherige Ausgabe der Pony Club Kampen wartete noch mit drei CDs auf. Dies hat sich mit der Vol. 7 nun geändert. Die erste Silberscheibe ist voll mit angesagtem Deep-House und coolen Club-Tracks. Los geht die musikalische Reise auf die Insel Sylt mit dem Oberhit "Are You With Me" von Lost Frequencies. Wer den Titel noch nicht kennt hat was verpasst. Macht aber nicht, wir haben ihn als Musikvideo unten für euch eingebunden. Weiter geht es dann mit Highlights wie "Gestört Aber GeiL & Koby Funk feat. Wincent Weiss - Unter Meiner Haut", "EDX - Collateral Effects" oder "Sugar Hill & Wasabi - It's On You" im Ganzfeld Effect Remix. Insgesamt ist die Tracklist eine Mischung als bekannten Hits aus den Charts, und unbekannteren Underground-Club-Tracks. Dennoch sind alle Titel dieser CD hervorragend ausgewählt und überzeugen auf der ganzen Linie.


Pony Club Kampen 7: Die zweite CD

Die zweite CD der "Pony Club Kampen Vol. 7" geht stilistisch eine andere Richtung. Kommerz, Party und Feierei stehen hier im Mittelpunkt. Die "Hardwell feat. Harrison - Sally" und setzt damit auch gleich ein Zeichen, wie hier der Ton angegeben wird. "Mike Candys & Jack Holiday - Jupiter", "Cascada feat. Tris - Madness" oder der "Megamix" von den Bodybangers schlagen ebenfalls in die Kommerz-Kerbe. Aber auch ein paar Titel aus der zweiten Reihe haben es auf die Tracklist geschafft. "Go Freek - We Can Ride" im Dom Dolla Remix, "Jerome, Lotus & KRAY feat. Amanda - Gravity" oder auch "Gho$t - Ready Or Not Here I Come" sind nur drei Beispiele hierfür. Wer auf Partymusik steht, ist hier an der richtigen Adresse. 


Kaufen oder nicht kaufen?

Die "Pony Club Kampen Vol. 7" ist sicherlich kein "Must-Have". Aber dennoch bietet sie eine bunte Mischung aus kommerziellen Bigroom-Tracks und unkommerziellen Club-Tracks (garniert mit einer Portion Deep-House aus den Charts), die durchaus überzeugen kann. Wer sich den Sound der ältesten Disco Deutschland nach Hause holen möchte, ist mit dieser Doppel-CD gut beraten. Viel falsch machen kann man nicht - dafür steht auch der Name Kontor Records: Qualität. 

Pony Club Kampen Vol. 7

 

Pony Club Kampen Vol. 7Name: Pony Club Kampen Vol. 7
Erscheinungsdatum: 03.04.2015
Anzahl-CDs: 2 (42 Tracks)
Genre: Deep-House, Club, Commercial House, Bigroom EDM
Label: Kontor Records (Edel)
Preis: 20,99€ (Hier günstig kaufen)
Vergleichbare Sampler: Urban Dance Vol. 12

 

TracklistPony Club Kampen Vol. 7

CD1:
01. Lost Frequencies - Are You With Me
02. Gestört Aber GeiL & Koby Funk feat. Wincent Weiss - Unter Meiner Haut
03. Dasco feat. Justina Maria - What I Need (Right Here, Right Now)
04. Heymen - If I Play Your Game (Alle Farben & Younotus Remix)
05. Nora En Pure & Sons Of Maria - Uruguay (EDX's Dubai Skyline Remix)
06. Jupiter Project and JetSki Safari feat. Helen Corry - With You (Daniel Richard Remix)
07. Pretty Pink & SDP - Ich Muss Immer An Dich Denken
08. Santa Maradona F.C. feat. Lucy Spraggan - Give Me Sunshine (Niklas Ibach Remix)
09. Schuhmacher feat. Dr. May - Back Home
10. Jasper Forks - River Flows In You (Jerome Remix)
11. EDX - Collateral Effects
12. Bareal - Never Stop
13. Sugar Hill & Wasabi - It's On You (Ganzfeld Effect Remix)
14. Harry Romero - Tania (Purple Disco Machine Remix)
15. Sandy Rivera feat. April - BANG! (Kings Of Tomorrow ReVox Mix)
16. Ferreck Dawn & Redondo - Love Too Deep
17. Ninetoes - Finder (KLARDUST Remix)
18. Jay Frog & KLC - Tzzzz (Jerome Remix)
19. KLARDUST - The Key
20. Ten Ven & Ripley x Zebra Katz - 1 Bad Bitch
21. Tourist feat. Will Heard - I Can't Keep Up

CD2:
01. Hardwell feat. Harrison - Sally
02. 3LAU & Nom De Strip feat. Estelle - The Night
03. Dimitri Vegas & Like Mike vs Fedde Le Grand feat. Julian Perretta - Tales Of Tomorrow
04. Mike Candys & Jack Holiday - Jupiter
05. Cosmic Gate & Orjan Nilsen - Fair Game
06. Gho$t - Ready Or Not Here I Come
07. Mason - Exceeder (UMEK & Mike Vale Remix)
08. Cascada feat. Tris - Madness
09. Bodybangers - Megamix
10. Bliss & Honorebel feat. Victoria Kern & Sean Paul - Give It To Me (Bodybangers Mix)
11. Kaskade vs Patric La Funk & DBN - Please Say Quick Quack
12. Jerome, Lotus & KRAY feat. Amanda - Gravity
13. Scooter - Bigroom Blitz
14. Go Freek - We Can Ride (Dom Dolla Remix)
15. Alexandra Stan - Dance
16. Don Diablo - Knight Time
17. DJ Antoine vs Mad Mark feat. Temara Melek & Euro - Go With Your Heart
18. Mauro Picotto vs Nicola Fasano & Miami Rockets - Komodo (South Beach Mix)
19. Rene Rodrigezz - Be Young
20. Vicetone - Heat
21. Sample Rippers feat. Paul Reznik - Party Freak

 

 



Mehr zum Thema: Pony Club Kampen
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version