Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Monday, 05. December 2016

USER-AREA LOGIN


14
Apr
2015

Vom kommenden "True Colours" Album

Zedd - Addicted To A Memory (feat. Bahari)

Am 19. Mai 2015 erscheint das neue Album von Zedd namens "True Colours". Seit gestern kann es bereits vorbestellt werden. Und wer das bereits getan hat, darf durchaus Grund zur Freude haben: Den Electro-House Titel "Addicted To A Memory" kann man schon jetzt sein Eigen nennen. Damit geht die PR-Offensive um das kommende Zedd Album "True Colours" fulminant weiter. Erst vor kurzem wurde der "Milo & Otis Remix" zur "I Want You to Know" als Free Download bereit gestellt. Was die "Addicted To A Memory" kann, wollen wir uns einmal genauer anschauen bzw. anhören.

 

Zedd

Einer der international erfolgreichsten Musikproduzenten der jüngeren EDM-Geschichte ist Zedd. Antoin Zaslavski, alias Zedd, wurde 1989 in Saratow (Russland) geboren. Noch als Baby zogen seine Familie und er nach Deutschland, Kaiserslautern. Dort wuchs Zedd als Sohn zweier Musiker auf und besuchte später das Gymnasium am Rittersberg. Bereits mit vier Jahren begann er mit dem Klavierspielen. Mit 13 Jahren lernte er Schlagzeug zu spielen. Seit dem folgt eine beispiellose Karriere. Viele große Hits, einen Grammy und Writings für namhafte Popstars stehen auf dem Konto von Zedd.  

Interessant ist auch, dass man in nahezu jeder Veröffentlichung – sei es ein Remix, oder eine Eigenproduktion – die typische Zedd Sound-Signature raushören kann. Verspielte Melodien, interessante Harmonien, ein lockerer Beat und legato gespielte Töne – das ist die Welt von Zedd. Und genau das erwartet uns auch bei der "Addicted To A Memory".

 

Addicted To A Memory

Bei der "Addicted To A Memory" geht Zedd ein wenig zurück zu seinen Wurzeln. Der klassische Electro-House steht bei diesem Song im Fokus. Aber zunächst beginnt es mit einer ordentlichen Portion Pop-Musik. Die tollen Vocals von Sängerin Bahari, die hier das Featuring gibt, lassen Gänsehaut aufkommen. Im zweiten Teil des Breaks wird mit einem Crescendo zum Drop hingeführt. Und aber hier knallt es ordentlich. Kick, eine verzerrte Clap und eine Acid-Bassline rocken hier das Arrangement. Unterbrochen wird das Ganze von Zedd-typischen Chords. Anschließend setzen wieder die Vocals ein und es folgt noch ein sehr interessanter C-Part. Es ist die Mischung aus Pop-Ballade und Electro-House, die hier die Magie ausmachen. Für Fans von Zedd ein wahres musikalisches Fest.

Zedd - Addicted To A Memory

 

Fazit: Die "Zedd feat. Bahari - Addicted To A Memory" ist eine typische Zedd Produktion. Wenngleich doch etwas härter im Stile seiner letzten Songs. Dennoch: Hier fährt Zedd sein komplettes Genie aus und überzeugt auf ganzer Linie. Kaum ein zweiter weiß es zu verstehen, wie man Pop-Musik mit Electro-House verbindet. Da steigt die Vorfreude auf das kommende Album "True Colours" !

 

 



Mehr zum Thema: Zedd Bahari
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version