Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Sunday, 11. December 2016

USER-AREA LOGIN


02
Mai
2015

CD3 mixed by Groove Coverage

Future Trance 72 » [Tracklist]

Future Trance 72 - am 29. Mai erschien eine neue Ausgabe des beliebten Dance-Samplers, der vor allem bei HandsUp Fans noch immer hoch im Kurs steht. Denn viele exklusive und unveröffentlichte Songs und Mixe befinden sich stets auf der Tracklist einer FT. Mit der Volume 72 ändert sich dies nicht: Sind auf den ersten beiden CDs jede Menge aktueller House-Tracks zu finden, dreht es sich auf der dritten Silberscheibe rund um das Thema Hands UP. Groove Coverage zeigt steht dieses Mal Pate für den Sound dieser Silberscheibe. In einem DJ-Mix kann man Sound jenseits der 128 BPM lauschen. Welche Songs sich noch im Detail auf der Tracklist der "Future Trance 72" befinden, erfahrt ihr hier:

 

TracklistFuture Trance 72

CD1:
01. Martin Solveig & GTA - Intoxicated (Radio Edit)
02. David Guetta feat. Emeli Sande - What I Did For Love (Vinai Remix)
03. Axwell & Ingrosso - On My Way
04. Dimitri Vegas & Like Mike Vs Ummet Ozcan - The Hum (Short Edit)
05. Lost Frequencies - Are You With Me (Dimaro Radio Edit)
06. Chris Brown X Deorro - Five More Hours
07. Martin Garrix Feat. Usher - Don't Look Down
08. Philip George Woodhead - Wish You Were Mine (Radio Edit)
09. Hardwell Feat. Jason Derulo - Follow Me
10. CJ Stone - Open Up (Single Mix)
11. Klaas - The Gallery (We Are One) (Radio Edit)
12. Tujamo - Booty Bounce (Radio Edit)
13. Niels Van Gogh - Freaks (The Horn Song) (Radio Edit)
14. Sean Finn - Show Me Love 2015 (Bodybangers Remix Edit)
15. Bryce - Frontline (Club Mix Edit)
16. Higheffect - Send Me An Angel (Sean Finn Video Edit)
17. Twoloud - Move (Showtek Edit)
18. Will Sparks - Ah Yeah So What (Radio Edit)
19. W&W - Rave After Rave (Radio Edit)
20. Brooklyn Bounce & Trash Gordon Feat. Alexandra Prince - We Got That Sound (Club Mix Edit)
21. Vigiland - Ufo (Radio Edit)
22. Yellow Claw - Till It Hurts (Radio Edit)

CD2:
01. Tiësto & Kshmr - Secrets (Radio Edit)
02. Paul Van Dyk & Roger Shah Feat. Daphne Khoo - Louder (Club Mix)
03. Armin Van Buuren & Mark Sixma - Panta Rhei (Radio Edit)
04. Gaia - Carnation (Radio Edit)
05. Talla 2xlc - The Spring Is My Love (Talla 2xlc Mix Edit)
06. Cosmic Gate , E. Hewitt - Going Home (Gareth Emery Radio Edit)
07. Markus Schulz feat. Delacey - Destiny (Radio Edit)
08. Alesso feat. Roy English - Cool (Full Version)
09. Guena Lg & Amir Afargan Feat. Sophie Ellis-Bextor - Back 2 Paradise (Main Version)
10. 4 Strings - Take Me Away (2015 Mix) (Original Mix)
11. Fedde Le Grand feat. Niels Geusebroek - Falling (Radio Edit)
12. Quintino - Escape (Into The Sunset) (Radio Edit)
13. Aly & Fila - Shine (Club Radio Edit)
14. Standerwick, Philippe El Sisi & Ana Criado - Magic Light (Radio Edit)
15. John O'callaghan & Deirdre Mclaughlin - Stay With Me (Edit)
16. Rocco & Cc.K - V (Radio Edit)
17. DJ Shog & Adam Van Garrel - Son Of California (Original Edit)
18. Dennis Sheperd - Starlight (Radio Edit)
19. Mr. Da-Nos - Tell Me Why 2k15 (Schuhmacher Remix Radio Edit)
20. Sam Smith - Lay Me Down (Tiësto Remix)
21. Max K. - Dangerous (Club Mix Edit)
22. Deeplow - Limelight (DJane Housekat Remix)

CD3:
01. Groove Coverage - Intro (FT 72 Edit)
02. Groove Coverage - Million Tears (Age Pee Remix)
03. Special D. - Chief Party Rocker (Extended Mix)
04. Ray Knox - Calling Out (Rob Mayth Remix)
05. Basslovers United - Miko From Outta Space (Hands Up Mix)
06. R.I.O. - Thinking Of You (DJ Gollum Feat. DJ Cap Remix)
07. DJ Gollum - Emotions In Dance (Easter Rave Hymn 2k15) (Extended Mix)
08. Redtzer - Rock N Roll (Extended Mix)
09. Groove Coverage - Runaway (Basscrasher & DJ Flame Remix)
10. Norda - Dance For Me (Scoon & Delore Remix)
11. Ti-Mo - Let You Know (Club Mix) - 
12. DJ Mikesh - My Style (Nesh Up! Remix)
13. Groove Coverage - Seven Years & 50 Days (Dancefloor Kingz Remix)
14. Stard Ova Feat. Dante Thomas & Joe Blind - Galaxy Riders (Redtzer Remix)
15. DJ Cap - One More Chance (Phillerz Remix)
16. Shaun Bate feat. Sirona - Don't You Worry (Addicted Craze Vs. Basslovers United Remix)
17. John Snow - Smile (DJ Tht Meets Commercial Club Crew Remix)
18. Tim White Feat. Erica Gibson - Take Me Over (Dancefloor Kingz Vs. Alex Van Tune Remix)
19. Nick Skitz - Boom Boom Boom (Nick Skitz & Technoposse Remix)
20. Rico Bass , Hayley Lmj , Bastian Smilla - Forever 1 (La Di Da) (Ti-Mo Remix)
21. Jens O. - This Is How We Roll
22. Topmodelz - Strings Of Infinity 2015 (Vankilla & John Run Remix)
23. Godlike Music Port , Dancefloor Kingz - Hey Girl (Extended Mix)

Future Trance 72

 

Future Trance 72: Die erste CD

22 Titel fanden Platz auf der ersten CD der kommenden Future Trance Vol. 72. Los geht es mit der "Intoxicated" von Martin Solveig & GTA und dem Hit "What I Did For Love" von David Guetta im Vinai Remix. Damit ist auch schon sogleich der Grundstein für den Sound dieser ersten CD gelegt. Bevor es mit der "The Hum" von Dimitri Vegas & Like Mike Vs Ummet Ozcan in einer Runde Bigroom EDM geht, lässt noch kurz die "Axwell & Ingrosso - On My Way" Stimmung aufkommen. Weitere Highlights dieser Silberscheibe sind Titel wie "Chris Brown X Deorro - Five More Hours", "Martin Garrix Feat. Usher - Don't Look Down", "Tujamo - Booty Bounce" sowie die neue Klaas Single "The Gallery (We Are One)" und "Hardwell Feat. Jason Derulo - Follow Me". Insgesamt eine sehr gut Songauswahl, wenngleich man hier weniger unveröffentlichte Titel findet. Macht aber nicht; die Qualität der Songs spricht für sich.

 

Future Trance 72: Die zweite CD

Etwas stärker in Richtung Club-Sound und Trance geht es auf der zweiten CD der "Future Trance 72" zur Sache. die "Tiësto & Kshmr - Secrets" macht den Einstieg, während es dann wunderbar melodisch mit Produktionen wie "Paul Van Dyk & Roger Shah Feat. Daphne Khoo - Louder", "Armin Van Buuren & Mark Sixma - Panta Rhei", "Gaia - Carnation", "Talla 2xlc - The Spring Is My Love" sowie "Markus Schulz - Destiny" trancig weitergeht. Für den fetten und coolen Club-Sound sind Tracks wie "Fedde Le Grand feat. Niels Geusebroek - Falling", "Quintino - Escape" oder auch die exklusive "Max K. - Dangerous" zuständig. Auch die Songauswahl der zweiten CD überzeugt und unterscheidet sich sehr gut von der ersten - so kommt keine musikalische Langeweile auf. Man darf gespannt sein!

 

Future Trance 72: Die dritte CD

Gespannt sein darf man auch auf die Tracks der dritten CD. In einem DJ-Mix, der von Groove Coverage - einem der erfolgreichsten Dance-Acts Deutschlands der letzten 10 Jahre - angefertigt wurden, haben sich extrem viele unveröffentlichte Titel und Remxie eingefunden. Kostprobe gefällig? "Ti-Mo - Let You Know", "Groove Coverage - Seven Years & 50 Days (Dancefloor Kingz Remix)", "Ray Knox - Calling Out (Rob Mayth Remix)", "Basslovers United - Miko From Outta Space" oder auch "Norda - Dance For Me (Scoon & Delore Remix)". Da kann sich das Hands Up Herz freuen. Die gut die Songs im Detail der dritten CD der "Future Trance Vol. 72" sind, kann man erst sagen, nachdem man den kompletten Mix gehört hat. Die Namen lesen sich zumindest schon Mal ausgezeichnet!

 

Kaufen oder nicht kaufen?

Die Future Trance ist eine Klassiker, ein Urgestein des Compilations Marktes für Dance. Als ehemalig bestverkaufendes Box-Set für aktuelle Dance-Musik hält sich nach wie vor die Stange in Sachen Hands Up hoch. Freunde und Fans dieses Genres kommen daher nicht um einen Kauf herum. Wer auf House und Electro sowie Bigroom EDM steht, bekommt mit der "Future Trance 72" ebenfalls eine sehr gute Compilation geliefert. Allerdings gibt es auf diesem Gebiet durchaus starke Konkurrenz (Stichwort "Kontor - Top of the Clubs" oder "Club Sounds"). Für 20,99€ (Als digitaler Download günstiger) bekommt man ab dem 29. Mai 2015 jede Menge aktueller Musik, die sowohl in den Discotheken rauf und runter gespielt wird, als auch auf den Dance-Musik Radiosendern läuft. Kaufen!

 



DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version