Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Tuesday, 06. December 2016

USER-AREA LOGIN


08
Mai
2015

Neues Axtone Release

Shapov vs. Amersy - Vavilon

Die beiden sehr gut bekannten Produzenten Shapov und Amersy produzierten gemeinsam den Track “Vavilon“. Diese Nummer erscheint auf dem ebenfalls sehr bekannten Label Axtone Records von DJ und Produzentenlegende Axwell. Das Veröffentlichungsdatum ist aktuell noch nicht bekannt. Allgemein bekommt man auch mit der aktuell offiziell verfügbaren Preview nicht viel von “Vavilon“ zu hören.

 

Shapov & Amersy

Von Shapov hat man offiziell unter dem neuen Namen noch sehr wenig gehört. Wenn man sich allerdings im Internet ein wenig nach dem Hard Rock Sofa Produzenten erkundigt, wird man auf eine unfassbare Zahl an IDs und unveröffentlichten Tracks stoßen. Das Positive daran: Jede einzelne überzeugt komplett mit Qualität und neuen Sounds. Shapov hat eine Menge Talent, das hat er schon als Hard Rock Sofa bewiesen. Amersy ist ein sehr ähnlicher Produzent. Auch er ist unglaublich talentiert. Aktuell ist wohl einer seiner bekanntesten Tracks die Single “Go“, welche auf Sebastian Ingrosso’s Label Refune Records veröffentlicht wurde. Bis heute hat die Nummer bereits eine sehr große Menge an Support von großen Namen erhalten. Auch von ihm gibt es die eine oder andere fette ID im Internet.

 

Groove-House

“Vavilon“ folgt einem Trend in der Szene, der schon seit längerem immer größer wird. Auch große Namen fangen mittlerweile an, auf den Groove-House Zug aufzuspringen. Wie von Shapov und Amersy gewohnt gibt es bei “Vavilon“ jedoch noch eine ganze Menge mehr zu hören. Die Nummer wird in ihren Breaks von sehr harmonischen aber vor allem ziemlich melodischen String Sounds getrieben.

Diese machen das Thema der Nummer aus und klingen wirklich gelungen. Während im ersten Break nur diese String Sounds zum Einsatz kommen, kann man sie im zweiten Break in Verbindung mit einem Piano und normalen Lead Sounds. Richtig fett wird es dann in beiden Mainparts. Hier gibt es die typischen Elemente aus dem Genre zu hören. Der fette Bass kommt allerdings genauso stark rüber wie die gut produzierten Lead Sounds. Im Allgemeinen bekommt man bei “Vavilon“ wirklich einen mehr als anständig produzierten Track.

Shapov vs. Amersy - Vavilon

 

Fazit: Shapov und Amersy machen einfach mit den unfassbar fetten Tracks weiter. Ihr gemeinsamer Track “Vavilon“ kann sich hören lassen. Wir sind gespannt auf das endgültige Release.

 

 



Mehr zum Thema: Shapov Shapov
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version