Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Tuesday, 06. December 2016

USER-AREA LOGIN


11
Mai
2015

Nächster Major Lazer Hit?

Major Lazer - Too Original (feat. Elliphant & Jovi Rockwell)

Major Lazer haben die nächste Single ihres kommenden Albums “Peace Is The Mission“ angekündigt. Ihr neue Song nennt sich “Too Original“. Die Vocals kommen hier von Elliphant und Jovi Rockwell. Aktuell lässt sich die Nummer schon vor der Veröffentlichung des Albums auf iTunes kaufen.

 

Major Lazer

Produzent und DJ Diplo ist wohl aktuell auf einem enormen Erfolgstrip. Schon Solo unter seinem eigenen Namen ist er derzeit ziemlich erfolgreich. Sein Label Mad Decent wird mit seinen doch ziemlich speziell klingenden Tracks immer erfolgreicher und beliebter. Diplo selbst produzierte z.B. auch Singles für Madonna oder Sia. Außerdem produziert er einige Projekte, die ebenfalls aktuell richtig erfolgreich sind. Zusammen mit Skrillex bildet er das Duo Jack Ü, die vor kurzem ihre Jack Ü EP erfolgreich veröffentlicht haben. Nicht zu vergessen ist auch der Ultra Music Festival Auftritt von Jack Ü. Kommerziell erfolgreich ist Dipo jedoch vor allem mit seinem Project Major Lazer. Obwohl unter diesem Namen bereits einige Alben veröffentlicht wurden, scheint “Peace Is The Mission“ wohl endlich auch kommerziell richtig einzuschlagen. Aktuell belegt er Platz fünf in den offiziellen Media Control Charts mit “Lean On“. Das offizielle Musikvideo hat auf YouTube bereits knapp 50 Millionen Views. Mal sehen, was beim neuen Album noch so alles drin ist.

 

Neuer Stil?

Bei “Too Original“ dreht sich alles um einen etwas anderen Sound, den man so von Major Lazer nicht mehr gewohnt ist. Die letzten veröffentlichten Produktionen gehen eher in eine recht melodische Richtung. Das ganze wird dann mit frisch klingenden Trap und Dancehall Sounds vermischt und fertig ist der Major Lazer Sound. Bei “Too Original“ ist das allerdings nicht ganz der Fall. Hier wird ein etwas anderer Sound genutzt, der jedoch trotzdem noch klar herauszuhörende Einflüsse aus Dancehall und Reggae hat. Vor allem die Vocals in Verbindung mit den Elementen im Break erinnern stark an diese Genres. Hier wird man wieder an den typischen Major Lazer Stil erinnert. Der Mainpart bei “Too Original“ weißt nun jedoch richtige Drop Charakteristiken vor. Vor allem Elemente aus Melbourne Bounce und Electro House wurden hier zu einem ziemlich fetten Sound gemixt.

Major Lazer - Too Original (feat. Elliphant & Jovi Rockwell)

 

Fazit: So richtig Chartpotenzial weist “Too Original“ auf den ersten Blick nicht auf. Dafür klingt die Nummer einfach nicht weichgespült genug. Trotzdem ist der Track richtig gut gelungen. Ein klein wenig anderer Sound, der jedoch wirklich gut gefällt.

 

 



DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version