Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Tuesday, 06. December 2016

USER-AREA LOGIN


13
Mai
2015

Neuestes Revealed Recordings Release

Spencer Tarring feat. Angelika Vee - Fall Down

Bei Hardwells Label Revealed Recordings geben sich regelmäßig sowohl kleinere als auch etwas bekanntere Produzenten die Ehre. Dieses Mal kommt das neueste Release namens “Fall Down“ von Produzent Spencer Tarring. Zusammen mit den großartigen Vocals von Sängerin Agelika Vee entstand der Song “Fall Down“, der am 18. Mai über Revealed Recordings veröffentlicht wird. Remixe gibt es von Kadian und Protoculture.

 

Original Mix – Progressive-House

Bei diesem Release gibt es gleich mehrere Mixe, was bei diesem Label recht ungewöhnlich ist. Der Original Mix geht eigentlich in die Standard Progressive-House Richtung. Viele Besonderheiten oder Neuheiten gibt es nicht. Trotzdem ist die Nummer sehr solide produziert worden. Alleine wegen den Vocals von Angelika Vee lohnt sich die Nummer schon. Die Melodie im Mainpart klingt ein wenig generisch und nicht wirklich originell. Wie gesagt, eine solide Progressive-House Nummer.

 

Kadian Remix – Future-House

Die komplette Menge an Innovation, die dem Original fehlt wird im Kadian Remix nachgeliefert. Hier wurde das Thema einfach mal um 180° gedreht. Aus den euphorischen und sehr melodischen Vocals wird plötzlich eine fast schon bedrückende Stimmung generiert. Die restliche Menge an frischem Sound bedient dann der Mainpart. Dieser ist eine unheimlich gut gelungene Mischung aus Deep- und Future-House Elementen. Beide sind von der Balance her ziemlich ähnlich gehandelt. Ein sehr gut produzierter Sound, der vor allem im Bereich Innovation und frischem Sound so richtig punkten kann. Kadian hat großartige Arbeit geleistet.

 

Protoculture Remix – Progressive-House

Wie das so oft mit den Remixen zu Original Themen wird in einem Remix oft einiges besser gemacht und das manchmal sogar bis zu dem Punkt, an dem der Remix das Original übertrifft. Ob das nun bei dem Protoculture Remix zu “Fall Down“ der Fall ist, wird mit Sicherheit bei vielen von ihrem persönlichen Geschmack abhängen. Dieser Remix geht auch in die Progressive-House Richtung, aber nutzt komplett andere Elemente und Stilmittel um diese Melodie zu erreichen. Der Unterschied zu dem etwas generischen Original Mix ist, das man hier einen ganz eigenen Stil hören kann. Dafür ist dieser Remix nicht ganz so melodisch und kraftvoll wie der Original Mix.

Spencer Tarring feat. Angelika Vee - Fall Down

 

Fazit: Insgesamt ist “Fall Down“ ein wirklich gutes Release. Mit den beiden Remixen wird einem auch eine gesunde Menge an Abwechslung geboten. Vor allem die großartigen Vocals von Sängerin Angelika Vee können überzeugen.

 

 



DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version