Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Thursday, 08. December 2016

USER-AREA LOGIN


14
Mai
2015

Z-Promi DJane am Ballermann

Berlin Tag und Nacht: JJ Sexy jetzt DJane

Herrlich, schon diese Überschrift hat mir viel Spaß bereitet. Erst wollte ich schreiben: „JJ Sexy dreht auf dem Teller“, damit kann jedoch vielleicht nicht jeder etwas anfangen. Aber langsam; BTN ist die Abkürzung für „Berlin – Tag und Nacht“. Das wiederum ist eine „geskriptete Daily-Reality-Soap“. Dieser schöne Begriff bedeutet, dass alles frei erfunden ist und (fast) alle Rollen durch Laienschauspieler besetzt sind. Julia Jasmin Rühle war eine solche Laienschauspielerin bei BTN. Als JJ Sokolov wurde ihr eine (natürlich nur geskriptete) Affäre zum Verhängnis und sie verließ die Stadt – äh, die Serie. Schluss! …möchte man meinen. Doch so called „Laienschauspieler“ sind meistens Lebenskünstler, die es verstehen sich zu verkaufen.

 

Bow! You gotta kick it

Eine Art Spin-Off aus BTN war der Medientrick JJ Sokolov zur Sängerin zu machen. Das Lied, das in der Serie entstand wurde im gleichen Zug als Single vermarktet und mit der Daily-Soap promotet. Sehr schön! Oder wie es der Franzose sagen würde: Très Jolie. (Na ja, um ehrlich zu sein, meint der Franzose damit: ausgesprochen hübsch – aber es passte gerade so gut.) Genauso hieß JJ Sokolov als Sängerin aka Julia Jasmin Rühle als Laienschauspielerin. Und was geschah? Das was sich die Medienbosse erhofft hatten. Der Song „Bow!“ war im Februar 2014 in allen drei deutschsprachigen Singlecharts in den TOP 30 vertreten. Nach etwa einem Monat war der Spuck vorbei, aber dies stellte sicherlich wieder ein gewaltiger „Egoschubser“ für die Lebenskünstlerin dar.

 

Doppel D trifft Doppelt J Sexy

Was passiert, wenn ein Manager seine Felle davon schwimmen sieht, da ein kleines Sternchen zu verglühen droht? Er schickt seinen Schützling in eine D bis H-Promi Show oder macht ihn (den Schützling, meine ich) zur DJane. Das bringt Medienaufmerksamkeit bei der richtigen Zielgruppe. Ein Ex-Laien-Model, eine großflächig tätowierte, großbusige Ex-Laienschauspielerin, na, die muss nicht nur DJane werden, sondern DJane auf Mallorca.

Tja, und so werden wir nicht drum herum kommen JJ Sexy „auflegen“ zu sehen. Wie viel ihr DJ-Set allerdings tatsächlich mit „Plattenreiten“ zu tun hat und wie viel davon eine reine Playback-Show ist, werden wir sicherlich nie erfahren. Nach genügend Medienrummel wird es jedoch bald wieder heißen, dass sich JJ Sexy aus dem DJane-Bereich zurückzieht. Dann hat sie einen neuen „Egoschubser“ und kann sich Ex-Laien-DJane nennen.

Berlin Tag und Nacht: JJ Sexy jetzt DJane

 

Fazit: Wieder ein Sternchen, das als DJane vermarktet wird. Wieviel Handwerk hinter den kommenden Auftritten stehen wird bleibt fraglich. Zumindest hat sie als Ex-BTN-Darstellerin das schauspielern eingehender gelernt. Das wird auf Mallorca, hinter den Reglern, auch nützlich sein.

 

 



DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version