Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Thursday, 08. December 2016

USER-AREA LOGIN


22
Mai
2015

Follow Up zu "Wish You Were Mine"

Philip George - Afraid To Love

Empfehlenswert! Chartstürmer Philip George ist mit einer neuen Single zurück. „Afraid To Love“ heißt das neue Werk des britischen DJ's und Produzenten. Warum es sich unbedingt empfiehlt mal in den Track rein zuhören und was ihr sonst noch so alles wissen müsst, erfahrt ihr im Artikel. Viel Spaß!

 

Philip George

Philipp George begann bereits mit 5 Jahren das Klavierspielen. Nebenbei erlernte er auch noch das Schlagzeugspielen. Erste versuche Musik selber zu produzieren begann er dann mit Drum & Bass. Nach einiger Zeit entdeckte er dann House für sich und veröffentlichte erste Mixe und Tracks via Youtube und Soundcloud. Seine Dj Tätigkeiten beschränkten sich erst ein mal auf das Landesweite. 2014 stellte er das Stück „Wish You Were Mine“ ins Internet, dass ein Sample aus „My Cherie Amour“ von Stevie Wonder enthält.

Die Nummer wurde sehr populär und erreichte bei Youtube und Soundcloud unglaubliche 3 Millionen Aufrufe! Das Label 3 Beat entdeckte den Song und nahm in schließlich unter Vertrag. „Wish You Were Mine“ schaffte es bis in die Top 10 der deutschen Singlw Charts und läuft immer noch in den Radios rauf und runter. Nun hat er die Nachfolgersingle am Start!

 

Afraid To Love

Der Track bereitet einem einen absoluten Ohrwurm, dass steht jetzt schon fest. Den Beat hat er perfekt an den Hype „Deep House“ angepasst und klingt tanzbar sowie radiotauglich. Die Vocals wiederholen sich dann im Track in regelmäßigen Abständen. Im Vergleich zu „Wish You Were Mine“ geht die Nummer deutlich mehr nach vorne, hat aber weiter hin einen Hauch von 80s-90s mit dabei. Für ein gutes Warm Up ist die Single optimal und hat auch wieder das Potential die Charts zu stürmen. Respekt!

Philip George - Afraid To Love

 

Fazit:Philip George - Afraid To Love“ kann „Wish You Were Mine“ noch einmal um ein kleines Stück toppen. Wer auf den gepflegten Deep/Future House Sound steht ist bei der Nummer genau richtig. Richtig stark!

 

 



Mehr zum Thema: Philip George
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version