Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Saturday, 10. December 2016

USER-AREA LOGIN


13
Jul
2015

Sommerlicher Future House Track

Modana - DoN’t LoOk At mE

Lange hörte man nichts mehr vom Deutschen Musikproduzenten Modana. Doch jetzt zu Beginn des Sommers liefert er noch einmal eine Solo-Single die den Sommer 2015 prägen soll. Der Song erschien bereits am 03. Juli via Planet Punk Music und wird mit Sicherheit auf einigen Sommer Samplern zu finden sein. Warum Modana mit diesem Song eine neue Seite von sich zeigt und ob dieser Song Potential zu einem Sommer-Hit besitzt, findet ihr diesem Artikel.

 

Modana

Hinter dem Projekt Modana steckt der deutsche Musikproduzent, Songwriter und DJ Stephan Endemann. Der 34-jährige ist außerdem unter dem Pseudonym Steve Modana bekannt und einer der Verantwortlichen des erfolgreichen Projekts R.I.O. Als Modana lieferte er Song wie “Your Biggest Fan“, “Party Crash“, “Club Go Mad“ oder “Hot Spot“, welche alle in Kooperation mit seinem guten Freund Carlprit produziert wurden. Einen seinen größten Erfolge lieferte er als Kid Bob mit “Dicke Anna“, welcher im Jahr 2007 bis auf 39 der deutschen Single-Charts vorrückte. Sein erfolgreichster Song in seiner Karriere lautet “Alive“ und erschien unter dem Pseudonym Mondotek, die Single erreichte in Frankreich Platz 2 der Charts. Als Modana erreichte nur der Song “Club Go Mad“ einen Platz in den internationalen Charts. Er landete auf dem 43. Rang der österreichischen Charts. Eine weitere Besonderheit ist, dass er Teil des beliebten YouTube Projekts “Die Aussenseiter“ ist. Mit “Don’t Look At Me“ produziert Endemann seine erste Solo-Single als Modana.

 

DoN’t LoOk At mE

Ein offizielles Video wurde bereits am Release Date auf Planet Punk Musics YouTube Channel “You Love Dance.TV” hochgeladen. Es ist ein sommerliches Video in dem viel nackte Haut gezeigt wird. Das Video zeigt mehrere freizügig angezogene Frauen die bei sommerlichem Wetter am Strand und durch die Stadt laufen. Ein insgesamt mäßiges Video, welches eher der Männerwelt gefallen wird.

Mit “Don’t Look At Me“ zeigt Modana eine völlig neue Seite von sich, denn der Track ist ein klarer Future House Song und Modana ist eigentlich für Progressive oder Commercial House bekannt. Dass, Modana weiß wie man Sommer-Hits produziert hat er in naher Vergangenheit mit “Party Shaker“, “Summer Jam“ (Beide R.I.O) oder “Party Crasher“(mit Carlprit). Auch seine neue Single hat Potential zu einem Sommer-Hit. Außerdem ist Future House zurzeit der absolute Renner.

Modana - DoN’t LoOk At mE

 

Fazit: Auch “DoN’t LoOk At mE“ besitzt reichlich Potential zu einem Sommer-Hit. Doch es wird zu erwarten sein, dass der Song nicht an alte Erfolge wie “Party Shaker“ anknüpfen kann. Alles in Allem nur ein mittelmäßiger Song, der sich möglicherweise in den Dance Charts platzieren wird!

 

 



Mehr zum Thema: Modana
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version