Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Wednesday, 07. December 2016

USER-AREA LOGIN


12
Aug
2015

Von der offiziellen Tomorrowland Compilation

Still Young - Dreams

Es gibt aktuell den einen oder anderen Namen im Kreis von Steve Angello der nach und nach seine neuen Singles veröffentlich nachdem eine lange Zeit ruhe um ihn war. Still Young kündigten vor kurzem ihre neue Single an. Das Ganze ist auf der offiziellen Tomorrowland Compilation erschienen. Angeblich soll es zu der Single auch noch ein eigenes Release geben. Auf welchem Label das stattfinden wird ist leider noch nicht bekannt.  

 

Still Young

Falls ihr in den letzten Monaten nicht unter einem Stein gelebt habt müsstet ihr auf jeden Fall schon einmal von Still Young gehört haben. Mit dem Remix zum Galantis Track “You“ hat alles angefangen. Schon hier zeigte das Duo, wohin ihr Sound in Zukunft gehen wird. Nach einem weiteren Release das eher in die melodische Richtung ging erschien ihre erste Veröffentlichung bei Spinnin‘ Records. “Feels Like Summer“ war ein wenig grooviger und zeigte auch, dass die Beiden durchaus Groove-House feiern. Sogar Steve Angello erkannte ihr Talent. Er veröffentlichte den Track “Midnight“ auf seinem Label Size Records. Eine Progressive-House Granate die jeder in seiner Musiksammlung haben sollte. Ihr letztes Release gab es vor neun Monaten zusammen mit Tom Staar. “Wide Awake“ wurde wieder bei Spinnin‘ Records veröffentlicht und hat einige Leute mit Sicherheit tief beeindruckt.

 

Klassischer Still Young Progressive-House Sound

Wenn man bei Produktionen wie “Midnight“ eines gelernt hat, dann ist es das Still Young einfach unfassbar gut Melodien komponieren können. “Dreams“ beeindruckt wieder einmal enorm. Aber auch die IDs die man derzeit verstärkt in den Sets von Steve Angello hören kann haben es in sich. Still Young haben das Potenzial nochmal ganz groß zu werden. “Dreams“ kommt eigentlich mit recht simpel gehaltenen Elementen zurecht. Auch mal wieder sehr ehrfrischend: Es gibt im ganzen Track keine störenden oder nervigen Vocals. Hier wird sich komplett auf die Melodie konzentriert, was großartig ist. Besonders gut gefällt die Still Young typisch einsetzende Euphorie am Beginn beider Mainparts. Hier hat man definitiv einiges richtig gemacht. Genauso werden Progressive-House Songs produziert.

Still Young - Dreams

 

Fazit: Still Young liefern endlich wieder etwas Neues ab. Nach der langen Pause beeindrucken sie mit “Dreams“ nur noch mehr. Eine großartige Produktion, deren Release gar nicht schneller kommen könnte.

 

 



Mehr zum Thema: Still Young
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version