Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Thursday, 08. December 2016

USER-AREA LOGIN


17
Aug
2015

Mega-Flop

Sick Individuals & Dannic: Festival mit 250 Leuten [Video]

In Norwegen kam es zu einem der kleinsten Festivals überhaupt, gerade mal 250 Menschen feierten zu den Sets von Sick Individuals, Dannic, John Dahlback und vielen weiteren. Es ist unglaublich, wie es ein Festival (mit solch einem Line Up) schafft, nicht mal ansatzweise die erhoffte Besucheranzahl zu erreichen.

Das in Norwegen gestartete Festival „Summer Fade“ war zwar schon als ein recht kleines Festival geplant, aber die Besucheranzahl die sich dann offenbarte, war weit unter den erhofften Prognosen. Zu Beginn sollten das Festival rund 3000 Menschen besuchen. Wenige Tage vor dem Start des Festivals wurde die Zahl auf 1500 korrigiert. Am Eröffnungstag allerdings waren gerade mal 250 Feierwütige im Festivalbereich zu sehen. An solchen Besucherzahlen, kann man sehen, dass alleine ein grandioses Line up nicht ausreicht um die EDM-Hörer zum Kommen zu bewegen. Am zweiten Tag des Festivals  spielten Jay Hardway und Otto Knows,  wie die Besucherzahlen da aussahen, ist noch nicht bekannt.

Es scheint es gehört um einiges mehr dazu, als nur Top Headliner zu buchen. Viel mehr läuft heutzutage über Socialmedia und allgemeines Marketing, die Marke eines Festivals muss publiziert werden, nicht nur das Festival an sich. Jedenfalls können die 250 Leute nicht über Schlangen an den Getränkeausgaben klagen, oder über zu langen Toilettengängen. Vielleicht hat dieses Festival sogar die Leute mehr beeindruckt als ein überfülltes Tomorrowland. Sehr familiär und intim, das ist allein schon anhand des Videos zu erkennen.

Festival mit 250 Leuten

 

 



Mehr zum Thema: Summer Fade
Desktop Version