Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Saturday, 03. December 2016

USER-AREA LOGIN


09
Sep
2015

Erscheint am 02. Oktober 2015

Dream Dance 77 » [Tracklist]

Dieses Mal in gelb - die "Dream Dance 77" erscheint am 02. Oktober 2015 und bringt auf drei CDs wieder einmal mehr feinsten Trance und House-Sound zu euch nach Hause. Der Sampler aus dem Hause Song Music ist ein echtes Urgestein auf dem Markt. Viele große Hits feierten hier ihre exklusive Premiere auf einer der vielen Dream Dance Ausgaben. Auch auf der Dream Dance 77 und dessen Tracklist gibt es exklusive Titel, die erstmal hier vertreten sein werden. Welche das sind, erfahrt ihr im folgenden Artikel. Außerdem haben wir den Minimix für euch ebenfalls hier eingebunden. Werfen wir zunächst einen Blick auf die vollständige Songliste der Dream Dance Vol. 77.


TracklistDream Dance 77

CD1:
01. Dream Dance Alliance (D.D. Alliance) - Fly
02. Avicii - Waiting For Love
03. Jean-Michel Jarre & Armin van Buuren - Stardust
04. Dash Berlin & Syzz - This Is Who We Are
05. Firebeatz - Sky High (Tiësto Edit)
06. DJ Shog Feat. Harry Brooks - Breathe Again
07. W&W - The One
08. Kelly Clarkson - Invincible (Tom Swoon Remix)
09. Ferry Corsten feat. Nat Dunn - Hyper Love
10. Cosmic Gate feat. Kristina Antuna - Alone (Andrew Rayel Remix)
11. Paul van Dyk & Roger Shah feat. Daphne Khoo - Louder (Pvd vs. Ben Nicky Remix)
12. Chicane feat. Paul Aiden - Oxygen (Chicane Vs. Westfunk Radio Edit)
13. Nicky Romero - Lighthouse
14. Fedde Le Grand Feat. Denny White - Cinematic
15. Dubvision feat. Emeni - I Found Your Heart
16. DIMARO - Summer
17. Alpharock - FAWL (From Amsterdam With Love)
18. Sean Finn & Alexsai - Summertime Girl (DJ Shog Remix)
19. Adam Van Garrel & Moxi - Where Should We Go Now
20. Volt & State - Sandcastles
21. Project 46 - Beautiful (It Hurts)
22. Dave202 Feat. Yono - Golden Child

CD2:
01. Lost Frequencies Feat. Janieck Devy - Reality
02. Anna Naklab feat. Alle Farben & YOUNOTUS - Supergirl
03. Amfree - The Sweetest Symphony (Mann & Meer Remix)
04. M-22 - Good To Be Loved
05. Lotus & Sonic Acoustics Feat. Pitbull & A. Rose Jackson - When I'm With U (Sonic Acoustics Edit)
06. Lizot & Charming Horses Feat. Jason Anousheh - Sonnenmädchen (Charming Horses Sunset Radio Edit)
07. Beth - Don't You Worry Child (Charming Horses Remix Edit)
08. Kanai - Toy Soldiers (Mann & Meer Remix Edit)
09. Holmes & Watson - I Should Have Known Better
10. Sonic Acoustics Vs. Alex DJ - I Can Love You Better
11. DJ Antoine Feat. Akon - Holiday (Dimaro Radio Edit)
12. Mason Tyler - Turn It Up
13. Thomas Petersen Feat. Ina Morgan - Welcome To My World (Dream Dance Alliance Remix)
14. Denny Berland & Alicia Madison - I Surrender (Arno Cost Remix)
15. Uplink Feat. Harriet Hill - Behind The Walls
16. Manuel Lauren - Masterpiece (Martin Van Lectro Remix)
17. Mr. Green - Follow Me
18. Van Der Karsten - Fire
19. CJ Stone - The Sun (CJ Stone & Milo.Nl Edit)
20. Tube Tonic & Dave Cansis - Back To Love (Dream Dance Alliance Remix)
21. Andrew Spencer & Aquagen - Here Without You 2.5 (CJ Stone Festival Remix)
22. Pulsedriver & DJ Fait - Wherever You Are
23. Kindervater - Sun Is Up
24. Rocco - Beautiful

CD3:
01. Above & Beyond Feat. Gemma Hayes - Counting Down The Days
02. Kyau & Albert - So Easy
03. Aboutblank & Gemma Pavlovic - Counting Stars
04. Alex Klingle & Linnea Schossow - I Run To You
05. Craig Connelly Feat. Lj Ayrten - Veins
06. Nolita Feat. Pearl Andersson - Memories
07. Store N Forward & Cynthia Hall - Clouds Across My Heart
08. Bt & Super8 & Tab - Aika
09. Dennis Sheperd & David Meshow & Francis Gaulin Feat. Julia Westlin - Les Ailes
10. Giuseppe Ottaviani - No One Like You
11. Space Raven - Her Mascara Was Born To Run
12. Raven & Kleekamp - Click It Or Ticket
13. Ferry Corsten Presents Gouryella - Anahera
14. Rank1 Vs. M.I.K.E. Push - Juno
15. Savon - A Blast From The Past (Para X Remix)
16. Amir Hussain Feat. Jess Morgan - Set Your Heaven Free
17. Bryn Liedl Feat. Bethany Marie - Statues (Bryan Kearney Radio Mix)
18. Adam Ellis & Katty Heath - Made It Through The Rain
19. Andy Moor & RAM feat. Christina Novelli - All Gone (Ram Uplifting Radio Edit)
20. Aly & Fila With Omar Sherif & Jonathan Carvajal - A New Age
21. Dreamy - Among Them

 

Dream Dance 77


Dream Dance 77: Die erste CD

22 Songs befinden sich auf der ersten Dream Dance 77 CD. Den obligatorischen Anfang macht die Dream Dance Alliance mit der exklusiven "Fly". Im direkten Anschluß folgen die großen Namen des internationalen EDM-Business. Avicii, Jean-Michel Jarre & Armin van Buuren, Dash Berlin, W&W oder Cosmic Gate und Paul van Dyk haben ihre aktuellsten Tracks wie "Waiting For Love", "Stardust", "This Is Who We Are", "The One", "Alone" bzw. "Louder" auf dieser Silberscheibe vertreten. Das ist bei weitem aber nicht nicht alles. Verdammt gute Musik gibt es auch von Leuten wie Dubvision feat. Emeni, Nicky Romero oder Fedde Le Grand. Diese erste CD hat es in sich. Commercial House steht im Fokus - große Chart-Hits inklusive.


Dream Dance 77: Die zweite CD

Die zweite CD der Dream Dance 77 widmet sich den etwas ruhigeren Produktionen. Hier trifft man auf Deep-House, Future House und coolen Club-Tracks. Die "Reality" von Lost Frequencies Feat. Janieck Devy macht den Anfang, während die "Supergirl" von Anna Naklab feat. Alle Farben & YOUNOTUS folgt. Weitere Highlights aus diesem Genre sind "Beth - Don't You Worry Child" und "Lizot & Charming Horses Feat. Jason Anousheh - Sonnenmädchen", über die wir auch schon berichtet haben. Etwas clubbiger wird es mit Tracks wie "Manuel Lauren - Masterpiece" im Martin Van Lectro Remix und "DJ Antoine Feat. Akon - Holiday" im Dimaro Radio Edit. Zum Ende der 24 Songs wird das Tempo nochmal angezogen und waschechter Dance von Kindervater, Rocco oder Pulsedriver ist anzutreffen. Für Genre-Fans ein Muss!


Dream Dance 77: Die dritte CD

Eine Dream Dance wäre nichts ohne echten Trance. Die dritte CD der 77. Ausgabe der Dream Dance widmet sich eben dieses EDM Subgenre. Auch wenn es in der breiten Masse nicht mehr ganz so populär ist wie einst, genießt es hier eine große Plattform. Highlights dieser CD mit seinen 21 Songs sind Titel wie "Above & Beyond Feat. Gemma Hayes - Counting Down The Days", "Kyau & Albert - So Easy", "Store N Forward & Cynthia Hall - Clouds Across My Heart", "Ferry Corsten Presents Gouryella - Anahera" oder auch die "Juno" von Rank1 Vs. M.I.K.E. Push. wer auf Uplifting Trance mit viel Atmosphäre und Energie steht, darf diese CD nicht verpassen. Für Trance-Anhänger alleine schon ein Kaufgrund genug. 


Fazit

Wieder einmal überzeugt die Dream Dance. Zum einen durch viele exklusive Tracks, die erstmals hier das Licht der Öffentlichkeit erblicken werden, zum anderen an seine Qualität. Hochwertige Produktionen der nationalen und internationalen A-Riege an DJs und Produzenten ist hier anwesend. Aber auch die Vielfalt der Genres ist nicht zu verachten. Deep-House, Dance, Bigroom und Trance haben sich ein einer homogenen Compilation bzw. Songauswahl zusammengetan. SONY Music beweist einmal mehr, wie Tracklisten von guten Samplern gehen. Der Preis der Dream Dance 77 beträgt 23,98€ - Der digitale Download ist entsprechend günstiger. Kaufen!

 

 



Mehr zum Thema: Dream Dance
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version