Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Monday, 05. December 2016

USER-AREA LOGIN


10
Sep
2015

Unfassbar fetter Groove-House

Jebu - Consequences

Es ist bereits etwas länger her das wir ein wirklich großes Release auf dem schwedischen Label Refune Music gehabt haben. Der neueste Track auf dem Label kommt von Newcomer Jebu. Der Titel nennt sich “Consequences“. Vielleicht habt ihr die Nummer schon einmal in den Sets von Namen wie Steve Angello, Alesso oder Axwell /\ Ingrosso gehört. Der Groove-House Song wird am 11. September, also morgen veröffentlicht.

 

Jebu

Der australische DJ und Produzent Jebu ist eigentlich gar nicht so neu in der Szene. Richtige Produktionen veröffentlicht er seit ungefähr zwei Jahren. Sein erstes richtig großes Release war ein Track namens “Kukatu“. Die Nummer wurde zusammen mit Ivan Gough produziert und dann auf Size Records veröffentlicht. Im Laufe der letzten Jahre arbeitete Jebu sehr oft mit Ivan Gough zusammen. Nach einigen Remixen zu Tracks von Galantis oder Sebjak erschien vor sechs Monaten sein letzter Track namens “Void“, den er im Übrigen wieder mit Ivan Gough produzierte. Zu der Zeit war aber “Consequences“ bereits im Umlauf. Angeblich war auch lange Zeit nicht sicher ob “Consequences“ nun auf Size Records oder bei Refune Music erscheinen wird.

 

Unfassbar fettes Groove-House Release

Bereits in den vielen Einsätzen in Sets von z.B. Steve Angello hatte es diese Nummer irgendwie immer geschafft die Aufmerksamkeit der Leute zu bekommen. Jetzt wissen wir auch warum. “Consequences“ klingt wenn man es als in diese Qualität hört unfassbar gut. Eine derartige Produktionsqualität bekommt man nur sehr selten zu hören. An dieser ist eigentlich alles richtig gemacht worden. Es fällt direkt auf die kompliziert der Track produziert wurde. Es gibt einfach eine Menge verschiedener Elemente, die alle wie für einander gemacht sind und perfekt zusammenspielen. Jebu hat mit dem Einsetzten des Mainparts etwas wirklich Großartiges geschaffen. Obwohl das eine Groove-House Nummer ist kann der Mainpart mit einer Menge Euphorie einen komplett abholen. Das liegt eben auch an der hohen Produktionsqualität. Diese Nummer kann wirklich einiges. Nicht umsonst hat sie eine dermaßen hochkarätige Support Liste.

Jebu - Consequences

 

Fazit: Auch Leute die sich nicht unbekannt für Groove-House interessieren oder es noch nie gehört haben sollten mal in “Consequences“ reinhören. Der Track kann eine Menge und wird vielen Leuten richtig gut gefallen.

 

 



Mehr zum Thema: Jebu
Desktop Version