Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Thursday, 08. December 2016

USER-AREA LOGIN


15
Sep
2015

Erscheint am 25. September

Energy Mastermix 13 » Tracklist

Mit der Energy Mastermix 13 geht am 25. September 2015 eine neue Ausgabe der beliebten Sampler-Reihe aus dem Hause Universal Music ins Rennen um die Deutschen Compilation-Charts. Auf drei CDs gibt es auch dieses Mal das Beste aus den Genres Dance, Bigroom EDM, Deep House und Club Sound. 64 angesagte und aktuelle Titel haben sich auf der Energy Mastermix 13 Tracklist eingefunden. Welche Songs das im Detail sind, erfahrt ihr im folgenden Artikel. Werfen wir zunächst einen Blick auf die vollständige Songliste der Compilation, die auch dieses Mal feinste Musik mit sich führt.


Tracklist: Energy Mastermix 13

CD1:
01. Martin Solveig feat. Sam White - +1
02. Avicii - Waiting For Love
03. Axwell /\ Ingrosso - Sun Is Shining
04. David Guetta feat. Nicki Minaj & Afrojack - Hey Mama (Afrojack Remix)
05. Afrojack feat. Mike Taylor - SummerThing!
06. Zedd feat. Jon Bellion - Beautiful Now
07. W&W - The One
08. Jauz and Ephwurd - Rock The Party
09. Blasterjaxx & MOTi feat. Jonathan Mendelsohn - Ghost In The Machine
10. WEE-O feat. Morgan Karr - Fighting For (Tiësto Edit)
11. DubVision feat. Emeni - I Found Your Heart
12. Headhunterz & Crystal Lake - Live Your Life
13. VINAI feat. Harrison - The Wave
14. Bassjackers & Brooks - Alamo
15. Dimitri Vegas & Like Mike feat. Ne-Yo - Higher Place (Bassjackers Remix)
16. Cuebrick - Little Chance
17. DVBBS - Raveheart
18. Showtek feat. Vassy - Satisfied
19. DBN & Tony Romera - Gorilla
20. J3n5on - Don't Stop
21. Vigiland feat. Tham Sway - Shots & Squats

CD2:
01. David Zowie - House Every Weekend
02. Caroline D'Amore Feat. Natalie La Rose - Gypsy Woman
03. The Chemical Brothers - Go
04. DJ Snake & AlunaGeorge - You Know You Like It
05. Sigma feat. Ella Henderson - Glitterball
06. L'Tric - This Feeling
07. Hardwell feat. Jonathan Mendelsohn - Echo
08. CAZZETTE - Genius
09. Inpetto feat. David Spekter - Learn to Fly
10. DJ Antoine feat. Akon - Holiday (dj Antoine Vs Mad Mark 2k15 Radio Edit)
11. Bodybangers feat. Victoria Kern & Menno - Riviera
12. Sean Finn & Alexsai - Summertime Girl
13. Don Diablo Feat. Emeni - Universe
14. Nora En Pure - U Got My Body
15. Mr. Belt & Wezol, Freejak - Somebody To Love
16. Watermät & MOGUAI - Portland
17. Curbi - Rubber
18. Slider & Magnit vs. T-killah - Alcoholic
19. Niels van Gogh - Freaks (The Horn Song)
20. Sleepy Tom - I Want Your Soul
21. Paul van Dyk feat. Sue McLaren - Lights (Wee-O Remix)
22. Sunroc - Lights

CD3:
01. Dotan - Hungry (Niklas Ibach Remix)
02. Felix Jaehn feat. Polina - Book Of Love
03. Fritz Kalkbrenner - One Of These Days
04. Lost Frequencies Feat. Janieck Devy - Reality
05. Sam Feldt feat. Kimberly Anne - Show Me Love
06. Feder Feat. Lyse - Goodbye
07. Michael Calfan - Mercy
08. Gamper & Dadoni feat. Cozy - Far From Home
09. Filous feat. James Hersey - How Hard I Try
10. FREISCHWIMMER - California Dreaming
11. Marcus Layton feat. Tin Sparrow - For You
12. Gostan - Klanga (De Hofnar Remix)
13. Micar - This Time It's My Life (Florian Paetzold Radio Version)
14. Beth - Don't You Worry Child (Charming Horses Remix)
15. Felix Jaehn feat. Lost Frequencies & Linying - Eagle Eyes
16. Hubinek & Sperbel - What A Morning
17. AYBEE vs. Players Play Music - Give Me Chocolat
18. Venus Kissed The Moon - When You Play
19. FLAUSEN feat. Ben Cocks - Fly Away For A Summer (Aachtabahn Mix)
20. Cheat Codes - Visions (Boehm Remix)
21. Rockstroh feat. Rubin - An einem Tag

 

Energy Mastermix 13


Energy Mastermix Vol. 13: Die erste CD

Wie immer sind die drei CD der Energy Mastermix 13 thematisch sortiert. Auf der ersten Scheibe gibt es eine Mischung aus Club-Tracks wie beispielsweise die "+1" von Martin Solveig, "Axwell und Ingrosso - Sun Is Shining" oder auch die Future Bass Nummer "Jauz and Ephwurd - Rock The Party" und dicken Festival-EDM Hymnen wie "Showtek feat. Vassy - Satisfied", "DBN & Tony Romera - Gorilla" oder "Blasterjaxx & MOTi feat. Jonathan Mendelsohn - Ghost In The Machine". Insgesamt bewegt sich die Songauswahl hier auf einem sehr hohen Niveau. Viele aktuelle und hochkarätige Tracks sind mit dabei. Empfehlung! 


Energy Mastermix Vol. 13: Die zweite CD

Auf der zweiten CD geht es ruhiger zur Sache. Hier liefert uns die Tracklist coole, internationale Club-Tracks. Der kommende Hit "David Zowie - House Every Weekend" macht den Opener. Es folgen musikalische Highlights wie die "Glitterball" von Sigma und Sängerin Ella Henderson, "CAZZETTE - Genius", oder die House-Bombe "Caroline D'Amore Feat. Natalie La Rose - Gypsy Woman", welche im Sommer 2015 auf Ibiza rauf und runter gespielt wurde. Unter den 22 Titeln dieser CD befinden sich aber noch viele weitere Perlen, die man nicht verpassen sollte. Auch hier stimmt die Qualität auf der ganzen Linie.


Energy Mastermix Vol. 13: Die dritte CD

Deep-House ist nach wie vor schwer angesagt. Aus diesem Grund wurde sicherlich auch die fast komplette dritte Silberscheibe der Energy Mastermix 13 diesem Genre gewidmet. Auf auf den Sound von Künstlern wie Dotan, Felix JaehnFritz Kalkbrenner oder Lost Frequencies steht ist hier richtig und wird überaus glücklich werden. Sie alle haben ihre Hits "Hungry", "Book Of Love", "One Of These Days" und "Reality" auf der Tracklist unterbringen können. Aber auch Werke von DJs und Produzenten wie FREISCHWIMMER, Michael Calfan, Beth, Gostan oder Sam Feldt feat. Kimberly Anne sollten man auf keinen Fall verpassen!


Fazit

Die Energy Mastermix 13 überzeugt mit brandaktuellen Songs und einer spannenden Tracklist. Im Gegensatz zur Vorgängerausgabe wurde die Qualität deutlich gesteigert. Ein Blick auf die Songauswahl lässt das Fan-Herz höher schlagen. Viele bekannte Titel aus den aktuellen Charts haben sich hier eingefunden. Aber auch einige überaus coole unbekanntere Mixe gilt es zu entdecken. Den Machern der Energy Mastermix 13 gelingt es dabei eine tolle Zusammenstellung an den Start zu bekommen. Für - nicht ganz günstige - 25,99€ kann diese Compilation ab dem 25.09.2015 im Handel erworben werden. Die Download-Version ist entsprechend günstiger. Von uns gibt es für diesen Sampler eine klare Kaufempfehlung!

 



Mehr zum Thema: Energy Mastermix
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version