Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Monday, 05. December 2016

USER-AREA LOGIN


16
Sep
2015

Neu aufgelegt von Tiesto, Avicii und Co!

Faithless 2.0 [Remixalbum]

Lange wurde spekuliert, wie das große Comeback von Faithless genau aussehen könnte, mittlerweile ist klar, dass es im nächsten Monat ein Remixalbum mit brandneuen Reworks der größten Hits der erfolgreichen Dance Band geben wird. Nachdem die Gruppe diesen Sommer schon wieder als Headliner diverser Festivals aufgetreten war, steht nun der „Faithless 2.0“ betitelte Sampler in den Downloadshops zur Vorbestellung bereit.

 

Faithless

Bereits im Februar hatten wir Euch berichtet, dass die britische Electro Combo um Sänger Maxi Jazz, Sister Bliss und Rollo Armstrong (übrigens der Bruder und Produzent von Sängerin Dido) ein großes Comeback plantplant, was genau zu erwarten ist, war seinerzeit allerdings noch nicht klar. Schließlich kündigten Faithless an, diesen Sommer erstmals seit der Trennung 2011 wieder gemeinsam auf mehreren Festivals, unter anderem dem World Club Dome in Frankfurt aufzutreten, die Comeback Tour wurde ein voller Erfolg.

Wenig später kursierten dann die ersten Schnipsel einer von Avicii geremixten Version des Megahits „Insomnia“ im Netz, die kurz danach offiziell released wurde. Ebenso lieferten die britischen Trance-Urgesteine einen brandneuen Remix zur damals ersten Faithless Single „Salva Mea“ ab.

 

Top-DJs als Remixer

Zwar ist die komplette Tracklist des 29 Songs umfassenden Albums noch nicht veröffentlicht, jedoch werden unter den Remixern neben den bereits erwähnten Avicii und Above & Beyond auch noch Spitzen-Acts wie Armin Van Buuren, Eric Prydz, High Contrast, Flux Pavilion und die Deep House Größen Claptone, Booka Shade und Purple Disco Machine zu finden sein, wie Faithless auf ihrer Website bekannt geben. Für die Neuauflage des großen Clubhits „God Is A DJ“, dessen Original seinerzeit Platz 2 in den deutschen Charts erreichte, zeichnet sich niemand geringeres als DJ-Legende Tiesto aus. Wie Ihr seht, konnten für „Faithless 2.0“ eine ganze Reihe echter AAA-Poduzenten gewonnen werden, was aber auch kein Wunder ist, da Faithless selber ja ebenfalls einen gewissen Legenden-Status in der Dance-Szene genießen und vermutlich niemand eine Remixanfrage der Londoner Gruppe ablehnen würde.

Faithless war es allerdings auch wichtig, neben den großen Künstlern auch neue und aufstrebende Talente auf ihrem Album zu featuren, so wurde bereits bekanntgegeben, dass auch Disciples (bekannt durch die aktuelle Kollaboration mit Calvin HarrisHow Deep Is Your Love“, Until The Ribbon Breaks und Autograf ihre Reworks beisteuern werden.

Unbestätigt, aber ebenfalls möglich ist, dass sich neben dem Avicii Remix auch noch die neue Fedde Le Grand Version von „Insomnia“ auf dem Sampler befindet, die haben wir Euch unten einmal zum Reinhören eingebunden.

Faithless 2.0 [Remixalbum]

 

Fazit: Wie sind sehr gespannt auf die finale Tracklist und alle Remixer, die sich auf „Faithless 2.0“ versammeln werden. Bisher sieht die Riege der Beteiligten auf jeden Fall schon mal gigantisch aus! Wünschenswert wäre jedoch außerdem, dass Faithless demnächst mal wieder ein ganz neues Studioalbum mit frischen Songs veröffentlichen. Bis dahin geben wir uns aber vorerst mit dem am 09.10.2015 erscheinenden Remixalbum zufrieden.

 

 



Mehr zum Thema: Faithless
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version