Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Thursday, 08. December 2016

USER-AREA LOGIN


27
Sep
2015

"A Deeper Love" Cover auf Spinnin‘

Jauz - Deeper Love

Shootingstar Jauz haut derzeit eine fette Produktion nach der Anderen raus. Nach seinem großen Erfolg mit “Rock The Party“ wurde vor wenigen Tagen seine nächste Single auf Spinnin‘ Records veröffentlicht. Das Ganze ist ein Cover von Aretha Franklin’s “A Deeper Love“, ein Track der mittlerweile schon öfter ein Cover bekommen hat. “Deeper Love“ ist ab sofort auf Beatport erhältlich.

 

Jauz

Jauz wird wohl der nächste richtig große Name. Nachdem sich der amerikanische Produzent und DJ mit einigen inoffiziellen Remixen durchaus einen großen Namen gemacht hat erschien sein Track “Feel The Volume“. Das war nicht nur Jauz’s erster richtig erfolgreiches Release sondern auch gleichzeitig für viele Leute der Einstieg in das Bass-House Genre. Nach Kollaborationen mit Namen wie Dillon Francis oder Borgore erschien mit “Rock The Party“ sein bisher größter Erfolg und einer der fettesten Festivaltracks die es dieses Jahr gab. Vor kurzem veröffentlichte er seinen gemeinsam mit Skrillex produzierten Track “Squad Out“ als kostenlosen Download.

 

Nächster Festival-Smasher

“Deeper Love“ wurde schon öfter als Thema für neue EDM Produktionen genutzt. Auch hier kommen die Vocals in Kombination mit Jauz’s Bass-House Stil perfekt in Geltung. Der eher soulige Break ergänzt sich perfekt den sehr fetten Mainparts. Gerade weil der Jauz Stil eigentlich noch sehr frisch ist klingt diese Nummer auch so neu und unbenutzt. Obwohl der Mainpart mit der starken und vor allem sehr lauten und präsenten Bassline versehen ist gibt es trotzdem noch groovige Hihats, die den Sound insgesamt auflockern. Das scheint Jauz gerne zu machen.

Der Break wurde eher in einem Trap Stil gehalten. Die Kicks wurden hier allerdings mit Distortion so dermaßen zerstört das es einfach nur noch lauter Bass ist. Auch wenn böse Zungen hier ohne Problem behaupten könnten das sich hier um einen weiteren “Feel The Volume“ Klon handelt hat “Deeper Love“ trotzdem noch seine Daseinsberechtigung. Es gibt mit Sicherheit auch eine Menge Leute die “Feel The Volume“ noch nicht kennen. Wie man an dem bisher massiven Support der Nummer merkt geht der Track auch auf Festivals so richtig steil.

Jauz - Deeper Love

 

Fazit: “Deeper Love“ ist ein weiterer typischer Jauz Track. Die Bass-House Nummer ist eigentlich gar nicht so direkt ein Cover. Die Vocals kann man eher als schmückendes Beiwerk bezeichnen. Mal sehen ob es die aktuell schon in der Top 10 vertretene Nummer noch auf Platz eins der Beatport Charts schafft.

 

 



Mehr zum Thema: Jauz
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version