Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Saturday, 03. December 2016

USER-AREA LOGIN


03
Okt
2015

Coca-Cola präsentiert:

Das Festival der Einheit in den Startlöchern

Heute werden bis zu 1 Million Besucher in Hauptstadt erwartet. Das hat einen guten Grund: die Deutsche Einheit wird 25 Jahre alt und alle feiern mit. Coca Cola hat sich mit dem Brandenburger Tor eine einmalige Kulisse ergattert, um das „Festival der Einheit“ zu feiern.

Die gesamte „Straße des 17. Juni“ ist weiträumig abgesperrt und von „Fressbuden“ gesäumt. Videoleinwände und modernste Soundeinheiten bieten ein Erlebnis, auch für die Besucher, die mehr in Richtung Siegessäule stehen (müssen).

 

Live-Stream

Wer die Möglichkeit hat, dem wird empfohlen noch nach Berlin zu kommen. Für alle anderen bieten die großen Streamingdienste und coke.de einen Live-Stream des Festivals an. Ab 14 Uhr geht es los. Felix Jaehn spielt übrigens so gegen 17:45 Uhr mit einem Set von fast einer Stunde Länge. Egal wie und wo: Lasst euch dieses Festival der Einheit nicht entgehen und feiert mit.

Das Festival der Einheit Foto: Marco Boehm

 



Mehr zum Thema: Festival der Einheit
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version