Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Friday, 09. December 2016

USER-AREA LOGIN


11
Okt
2015

Neuer Podcast: 2 Stunden Eric Prydz in the Mix

Eric Prydz: Apple Beats One Mix [09.10.2015]

Ein eigener Podcast von Eric Prydz, das wäre doch was. Dieser Wunsch wird jetzt Wirklichkeit. Ab sofort soll es alle zwei Wochen einen zweistündigen Mix von Eric Prydz auf Apples neuem Radiosender Beats One geben. Der erste Mix aus dieser Reihe besteht aus einer Stunde neuer und bereits bekannter Tracks und die zweite Stunde ist ein aufgenommenes Set von seinem Gig im legendären Cafe Mambo Ibiza.

 

Eine Menge neuer IDs

In der ersten Stunde bekommt man unveröffentlichte Eric Prydz nur so um die Ohren geschmissen. Schon der erste Track in diesem Mix ist etwas ganz besonderes. Hier stellt Eric Prydz einen Track vor der anscheinend noch nicht ganz fertig ist. Der Arbeitstitel lautet “Last Dragon“ und es ist das erste Mal, dass man die Nummer so richtig zu hören bekommt. Neben diesem neuen Track gibt es außerdem gleich drei IDs von seinem alter Ego Cirez D. Hier ist ja eine neue EP angekündigt und das werden wahrscheinlich die Tracks sein, die darauf enthalten sind. Außerdem gibt es noch einen unfassbar guten neuen Remix zu der Pryda Single “Opus“. Und all das passiert nur in der ersten Stunde.

 

Cafe Mambo Ibiza Set

In der zweiten Stunde gibt es ein live aufgenommenes Set von ihm. Hier spielt er im Gegensatz zur ersten Stunde nicht nur seine eigenen Produktionen sondern auch die Tracks anderer Produzenten. Gerade der live Aspekt kommt hier besonders gut rüber. Außerdem gibt es auch in diesem Set einige IDs, die allerdings vorher schon weitestgehend bekannt waren.

 

Das Konzept des neuen Podcasts

Es wird also alle zwei Wochen einen neuen Eric Prydz Podcast geben. Das Konzept dabei ist, das entweder er die vollen zwei Stunden mixt oder einer der DJs und Produzenten die Eric Prydz persönlich schätzt einen Guest Mix abgeben. Der Wunsch von sehr, sehr vielen Leuten ist also endlich in Erfüllung gegangen. Wenn er jede Woche so gute Mixe abliefert wie hier, dann kann man sich auf was freuen.

Eric Prydz: Apple Beats One Mix [09.10.2015]


Tracklist: Eric Prydz: Apple Beats One Mix

[00:37] Eric Prydz - Last Dragon (Working Title)
[05:37] Pryda - Multo
[10:57] Eric Prydz - Matrix
[16:37] Pryda - Moln
[22:52] Eric Prydz - Opus (Four Tet Remix) [PRYDA]
[31:53] Cirez D - Exchange ID 03
[37:28] Cirez D - Royale Boston ID (Working Title)
[42:42] Cirez D - Progilisu (Working Title)
[48:58] Pryda - One Day [PRYDA]
[55:34] Pryda - The Truth  [PRYDA]
[59:44] Adventure - Rio (Eric Prydz Private Edit)

Hour Two - Eric Prydz @ At Cafe Mambo Ibiza 2015-08-28
[64:00] Hot Since 82 & Habischman - Leave Me (Dubfire Playa Remix) [MODA BLACK]
[65:23] Pryda - Mambo 2011 ID 02 (Working Title) w/ Fabricio Amorim - Curved Air (Acappella)
[72:04] Pryda - Vega [PRYDA]
[79:50] The Mambo Brothers - Memento [ALL DAY I DREAM]
[86:25] Pryda - Bussen [PRYDA]
[92:58] CamelPhat - Constellations [SPINNIN' DEEP]
[98:00] ID - ID
[103:20] Pryda - Villa Mercedes 2009 ID (Working Title)
[108:13] Cirez D - Filipaz [MOUSEVILLE]
[113:20] Cirez D - Raptor [MOUSEVILLE]

Vinyl Chapter Tune
[114:53] Scotch - Delirio Mind

 

Fazit: Es ist schon erstaunlich wie einen ein Mix über seine zwei Stunden Spielzeit komplett mitnehmen kann und seine Stimmung und seine Atmosphäre so klar und eindeutig zum Ausdruck bringt wie es dieser Mix hier macht. 

 

 



Mehr zum Thema: Eric Prydz Apple
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version