Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Sunday, 04. December 2016

USER-AREA LOGIN


12
Okt
2015

Erste Single aus dem kommenden Album

Laidback Luke feat. Trevor Guthrie - Let It Go

Obwohl Laidback Luke erst vor kurzem sein neues Album "Focus" angekündigt hat, gibt es schon jetzt die Preview zur ersten Single aus diesem Album. Hier hat sich Laidback Luke direkt den sehr bekannten Sänger Trevor Guthrie an die Seite geholt. Die Nummer nennt sich “Let It Go“ und wurde vor dem Album nochmal als Single am 9. Oktober über sein Label Mixmash Records auf Spotify veröffentlicht.

 

Laidback Luke & Trevor Guthrie

Nach den vielen Jahren in denen Laidback Luke schon in der Szene aktiv ist geht es mit seiner Bekanntheit immer weiter voran. Vor allem der Respekt den ihm viele Leute in der Szene zollen ist beeindruckend. Er ist einer der ganz wenigen Oldschool DJs, die noch heute sehr erfolgreich sind. Vor allem seine Skills hinter den Decks sind legendär. Auch seine Einstellung als DJ ist grundlegend anders als die der anderen großen Namen in der Szene. Den Sänger Trevor Guthrie kennen die meisten von euch wahrscheinlich von Armin van Buurens Track “This Is What It Feels Like“.

 

Anderer Laidback Luke Sound

Wer Laidback Luke kennt der weiß auch dass er keinen festgelegten Sound hat. Während er in den letzten Monaten mit Vorliebe Future-House Produktionen veröffentlicht hat kommt jetzt eine ganz andere Progressive-House Nummer. Dieser Progressive-House wurde aber eher in Richtung Charts und Mainstream produziert. Er ist nicht ganz so energetisch und komplex wie andere Tracks des Genres. Für ein Album ist das jedoch vielleicht auch der besser passende Sound. Zu dem etwas reduzierten Sound trägt im Mainpart auch der sehr markante Einsatz des Piano Elements bei.

Gerade das macht “Let It Go“ ein wenig einzigartig und setzt Kontraste zu anderen Produktionen. Selbstverständlich sind die Vocals von Trevor Guthrie auch wieder ein ganz großer Punkt in dieser Produktion. Sie klingen wieder einmal großartig und passen perfekt auf das Instrumental. Hier schwingt irgendwie auch die Qualität des Armin van Buuren Tracks auch mit.

Laidback Luke feat. Trevor Guthrie - Let It Go

 

Fazit: “Let It Go“ macht als erste Single aus dem kommenden Album “Fokus“ definitiv schon einmal Lust auf mehr. Das Album könnte definitiv etwas ziemlich gutes werden. Viele werden die nächsten Singles vom Album heiß erwarten.

 

 



DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version