Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Saturday, 10. December 2016

USER-AREA LOGIN


12
Okt
2015

Das Beste von Spinnin' Records auf 2 CDs

Spinnin' Sessions Vol. 2 » [Tracklist + Minimix]

Spinnin' Sessions ist nicht nur der Name des berühmten EDM-Podcasts, der wöchentlich ins Netz gestellt wird, auch die Compilation zur Sendung hört auf diesen Namen. Am 23. Oktober kommt hier in Deutschland vis SONY Music die Spinnin' Sessions Vol. 2 in den Handel. Die DJs, bzw. Acts Joe Stone und Firebeatz haben jeweils einen DJ-Mix aufgenommen, und feuern sie auf den beiden CDs der Spinnin' Sessions Vol. 2 ab. 40 aktuelle EDM-Tracks haben es auf die Tracklist geschafft. Welche Titel sich im Detail auf der Spinnin' Sessions Vol. 2 befinden, erfahrt ihr hier:


Tracklist: Spinnin' Sessions Vol. 2

CD1: Mixed By Joe Stone
01. Moguai Feat. Cheat Codes - Hold On
02. Felix Jaehn Feat. Lost Frequencies & Linying - Eagle Eyes
03. Ferreck Dawn - Jolene
04. Lost Kings Feat. Jessame - Bad
05. Joe Stone & Daser - Freak (And You Know It)
06. Don Diablo - On My Mind
07. Mr. Belt & Wezol, Freejak - Somebody To Love
08. Kris Kross Amsterdam & Choco - Until The Morning (Joe Stone Remix)
09. Lany - Ilysb (Ferdinand Weber Remix)
10. Michael Calfan - Mercy
11. Watermät, Becky Hill & Tai - All My Love
12. Laurent Wolf Vs. Lucas & Steve - Calinda 2k15
13. King Arthur Feat. Michael Meaco - Praise You
14. Sleepy Tom - I Want Your Soul
15. Jauz - Deeper Love
16. Lucas & Steve Vs. Matt & Kendo - You And I Know
17. Matisse & Sadko - Memories
18. Pep & Rash - Red Roses (Let Her Go)
19. J. Nitti - Deep Down 2015
20. Camelphat - Constellations

CD2: Mixed By Firebeatz
01. Firebeatz - Go
02. Tujamo & Danny Avila - Cream
03. Ummet Ozcan Feat. Katt Niall - Stars
04. Dvbbs - Never Leave
05. Vinai - Techno
06. Firebeatz - Sky High (Tiësto Remix)
07. Dubvision - Heart
08. Borgeous & Ryos - Machi
09. Headhunterz & Crystal Lake - Live Your Life
10. Sander Van Doorn Vs. Sunnery James & Ryan Marciano - Abc
11. Quintino - Devotion
12. Oliver Heldens & Da Hool - Mhatlp (Hi-Lo Edit)
13. Ephwurd Feat. Dkay - Duckface
14. Fox Stevenson & Curbi - Hoohah
15. Firebeatz - Samir’s Theme
16. Kshmr And Bassjackers Feat. Sirah - Memories
17. Wiwek & Gregor Salto Feat. Mc Spyder - Trouble
18. Jauz And Ephwurd - Rock The Party
19. Hi-Lo - Renegade Mastah
20. Watermät & Moguai - Portland

Spinnin' Sessions Vol. 2


Spinnin' Sessions Vol. 2: Die erste CD

Die erste CD ist stilistisch durch aktuelle Future House, Future Bass, Deep House und - allgemein - coole Club-Tracks geprägt. Viele bekannte Künstler aus der internationalen Szene sind hier mit ihren aktuellen Produktionen vertreten. Wahre Spinnin' Records Perlen. Los geht es mit der "Hold On" von Moguai Feat. Cheat Codes. Es folgen im weiteren Highlights wie "Felix Jaehn Feat. Lost Frequencies & Linying - Eagle Eyes", "Ferreck Dawn - Jolene" oder auch die "On My Mind" von Don Diablo. Wem das noch nicht reicht, darf sich auf Tracks von Mr. Belt & Wezol, Freejak, Michael Calfan, Jauz oder auch Pep & Rash freuen. 20 Songs - 20 Mal beste Musik.


Spinnin' Sessions Vol. 2: Die zweite CD

Wem die erste Silberscheibe zu wenig Gas gibt, kann sich auf die zweite CD der Spinnin' Sessions Vol. 2 freuen. Hier findet ihr den Bigroom EDM, bzw. Festival-Sound, den es auch bei einem Tomorrowland (respektive Parookaville) auf der Mainstage zu hören gibt. "Firebeatz - Go", "Tujamo & Danny Avila - Cream" oder "Vinai - Techno" sind nur drei Beispiele hierfür und sie alle stehen Pate für den Sound dieser CD. "Live Your Life" von Headhunterz & Crystal Lake, "Quintino - Devotion" oder die überaus geniale "Memories" von KSHMR und Bassjackers Feat. Sirah runden die Tracklist ab. Fetter Sound in einem tollen DJ-Mix von den Firebeatz.


Fazit

Wer regelmäßig den Spinnin' Sessions Podcast verfolgt (so wie ich), der weiß was einem hier musikalisch erwartet. Ein kleines bisschen kann dieser Sampler sogar als "Best Of" angesehen werden. Fast alle der 40 Tracks auf dieser Compilation wurden im Podcast bereits vorgestellt. Nicht zuletzt deswegen genießt er eine enorm hohe Popularität. In der logischen Schlussfolgerung bietet die Spinnin' Sessions Vol. 2 höchstes Niveau. Gerade dann, wenn man auf aktuellen EDM steht, sei es in den Genres Future House, Deep House und Bigroom, kommt man nur schwerlich an diesem Album vorbei. Der Preis beträgt 20,99€. Empfehlung!

 

 



DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version