Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Saturday, 03. December 2016

USER-AREA LOGIN


13
Okt
2015

Justin Timberlake gesampelt

Promise Land - Let The Groove

Auf Kryders Label Sosumi Records sind derzeit eine Menge richtig guter Releases angekündigt. Der neue Track von dem italienischen Duo Promise Land sticht dabei besonders raus. Mit Hilfe eines Vocal Ausschnitts von Justin Timberlakes Track “Let The Groove Get In“ wird die Nummer bald auf Sosumi Records kostenlos veröffentlicht. Ein genaues Datum gibt es derzeit leider noch nicht, lange dürfte es aber nicht mehr dauern.

 

Promise Land

Das italienische DJ und Produzentenduo Promise Land haben eigentlich ein recht gutes Jahr hinter sich. Gerade vor ungefähr einem halben Jahr erschienen gleich mehrere richtig starke Produktionen von dem Projekt. Seit ein paar Monaten ist es ziemlich still um die Beiden, wobei das wahrscheinlich eher an den Release Plänen der Label hängt. Sie sind ein gern gesehener Gast auf Labeln wie Size Records, Doorn Records, Flamingo Recordings und wurden unter anderem auch schon von so großen Namen wie Hardwell supported. Da sich ihr Sound aktuell noch immer sehr stark in der Entwicklung befindet und man das auch ziemlich stark hören kann könnten die beiden Produzenten tatsächlich noch ziemlich groß werden. Das nötige Talent dazu ist ohne Frage vorhanden.

 

Viele Stile vereint

Als die Nummer noch als ID auf den Soundcloud Kanal von Sosumi Records hochgeladen wurde gingen die Spekulationen in alle Richtungen. “Let The Groove“ übernimmt einige Stile von Produzenten im Groove-House Genre. Der erste Drop erinnert enorm stark an den aktuellen Sound von dem schwedischen Duo Wayne & Woods. Eigentlich passiert hier gar nicht viel, aber der Subbass im ersten Drop drückt beeindruckend stark. Im Arrangement geht es ohne Break weiter und zu dem ersten Drop mit dem kräftigen Subbass kommen großartige Drums hinzu. Deswegen meinte hier zu Beginn viele der Track würde von Genairo Nvilla, dem “King of Drums“ kommen. Das Justin Timerblake Sample passt perfekt zum Groove-House Sound der Instrumental. Wenn man es nicht besser wüste könnte man sogar meinen die Vocals gehören von Haus aus zu dem Track.

Promise Land - Let The Groove

 

Fazit: Promise Land haben mit “Let The Groove“ einen sehr interessanten Sound geschaffen. Eine Verbindung mehrerer Stile und dem Sample von einem Justin Timberlake Track lassen diese Nummer gelungen klingen.

 

 



Mehr zum Thema: Promise Land
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version