Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Monday, 05. December 2016

USER-AREA LOGIN


16
Okt
2015

Sind das die schlechtesten DJs der Welt?

Bottom 100 DJs 2015 - Alle Platzierungen

Vor einigen Wochen startete das DJ Mag Top 100 DJs Voting, bevor heute Abend nun die Ergebnisse bekannt gegeben werden, wurde bereits das Bottom 100 DJs 2015 Ranking bekanntgegeben. Das seit zwei Jahren veröffentlichte Ranking von niemanden geringeres als Stefan Engblom, der einen Hälfte des schwedischen Duos Dada Life, erhielt in diesem Jahr über 100.000 Votes. Natürlich spielt das Projekt dabei auf den Irrwitz des DJ Mag Rankings an, für das manche DJs fünfstellige Summen an Werbung bezahlen. Im letzten Jahr gewann ironischerweise der EDM Trollkönig Deadmau5 persönlich.

 

Von der Sinnlosigkeit des DJ Mag Votings

Jedes Jahr wieder ist die Szene in großer Aufruhr, wer wird den ersten Platz des DJ Mag Votings machen? Wird Hardwell die Pole Position verteidigen können? Wo landet David Guetta? Einige Künstler, so zum Beispiel Dimitri Vegas & Like Mike, fahren riesige Werbekampagnen mit teilweise zweifelhaften Tricks auf, nur um möglichst weit oben im Ranking zu landen. Das reine Popularitätsranking ist längst total verzerrt, nur Künstler die wirklich aufwendig ihre Fans um Stimmen anbetteln, haben überhaupt eine Chance auf die Top 10. Dabei spielen die reinen Facebook Like Zahlen meist eine kleinere Rolle als der Umfang der Kampagne, Nicky Romero lies dieses Jahr zum Beispiel sogar extra ein Computerspiel entwickeln, damit die Leute für ihn voten.

Das Magazin hinter dem Spektakel freut sich einen Keks, DJs können sogar links und rechts von der Abstimmpage eigene Anzeigen schalten. Als ich ironischerweise für Hodor, Justin Bieber und Maarten Vorwerk stimmte, wollte das Magazin mich überzeugen, doch lieber R3hab meine Stimme zu geben. DJ Mag verdient sich reich daran, das eine ganze Szene drei Monate lang nur über dieses eine Ranking redet, dessen Aussagekraft bei unter null liegt. Das schlimmste daran ist, jeder in der Szene weiß, wie wenig sinn das Ranking macht, so gab es auch schon ziemlich früh Trollversuche, 2012 versuchte Deadmau5 seinen Kater Meowingtons von seinen Fans hineinvoten zu lassen. Diesen Troll weiteten Dada Life mit ihrem eigenen Voting noch einmal ein wenig mehr aus, die aktuellen Bottom 100 DJs können locker mit unserer Top 10 der schlechtesten Promi DJs mithalten.

 

Bottom 100 DJs - Die komplette Liste

01. David Guetta
02. Deadmau5
03. Paris Hilton
04. Vinai
05. Professor Meowingtons
06. Dimitri Vegas & Like Mike
07. Hardwell
08. Martin Garrix
09. Dada Life
10. DVBSS
11. Steve Aoki
12. My Penis
13. KSHMR
14. Tiesto
15. Armin van Buuren
16. Avicii
17. DJ Potato
18. Borgeous
19. W&W
20. Delta Jack
21. Skrillex
22. Zac Efron
23. Dash Berlin
24. ATB
25. Paul van Dyk
26. PhatCap!
27. Afrojack
28. DJ Pauly D
29. Carnage
30. The Chainsmokers
31. Calvin Harris
32. Krewella
33. Diplo
34. Sasha Grey
35. Hodor
36. Justin Bieber
37. Rene Rodrigezz
38. Aiden Jude
39. Zedd
40. Alesso
41. Your Mom
42. Caked Up
43. Oliver Heldens
44. DBlasterjack
45. DJ Snake
46. DJ Bl3nd
47. R3hab
48. Axwell /\ Ingrosso
49. Dillon Francis
50. Nicky Romero
51. Repow
52. The Next Suspect
53. Luke K
54. Timmy Trumpet
55. Kygo
56. Barack Obama
57. Me
58. Nervo
59. Gabry Ponte
60. Borgore
61. Deorro
62. Showtek
63. 3lau
64. Tom Swoon
65. Jack Ü
66. Zaeden
67. Loudmates
68. Porter Robinson
69. MAKJ
70. Knife Party
71. Quintino
72. Carl Cox
73. Ummet Ozcan
74. Galantis
75. DJ Diesel
76. DJ Soda
77. Don Diablo
78. Erix Prydz
79. Juicy M
80. Milwin
81. Above & Beyond
82. Dyro
83. Crystallize
84. Steve Angello
85. MANDY
86. Matt Zo
87. ID
88. Martin Solveig
89. Robin Schulz
90. Major Lazer
91. Dannic
92. Kaskade
93. Laidback Luke
94. Shaan
95. DJ Antoine
96. Danny Avila
97. Gareth Emery
98. Headhunterz
99. Sander Van Doorn
100. Gaia
101. Yellow Claw

Bottom 100 DJs 2015 - Alle Platzierungen

 

Fazit: Wow das ist vielleicht eine Liste! In der diesjährigen Bottom 100 DJs ist eine bunte Mischung aus den traditionellen Mainstage DJs, Witzklassikern und einigen nicht so talentierten Plattendrehern. Wer sehen möchte, wo die Platzierten letztes Jahr standen, kann die komplette Liste auf der Website der Bottom 100 DJs ansehen.  

 



Mehr zum Thema: Bottom 100 DJs
Desktop Version