Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Friday, 09. December 2016

USER-AREA LOGIN


21
Okt
2015

Best Of Dance 2015

Bravo Dance 2015 » [Tracklist]

Aus der Reihe der Bravo Hits gibt es einen neuen Ableger: die Bravo Dance 2015. Der Sampler ist ein Best of der besten Dance-Tracks des Jahres 2015 und soll in der Zukunft regelmäßig erscheinen. Auf zwei CDs haben sich 45 House, Dance und Deep-House Titel eingefunden. Die Tracklist kann sich dabei mehr als nur sehen lassen. Extrem viele Hits des aktuellen Jahres sind hier anzutreffen, die sowohl die nationalen und internationalen Charts gerockt haben, als auch in den Clubs eine wichtige Rolle gespielt haben. Wer alle diese Hits in einer Sammlung haben möchte, sollte einen Blick auf die Bravo Dance 2015 Tracklist werfen. 


Tracklist: Bravo Dance 2015

CD1:
01. Felix Jaehn feat. Jasmine Thompson - Ain’t Nobody (Loves Me Better)
02. Lost Frequencies feat. Janieck Devy - Reality
03. Omi - Cheerleader (Felix Jaehn Remix)
04. Kygo - Stole the Show
05. Anna Naklab feat. Alle Farben & YOUNOTUS - Supergirl
06. Martin Solveig & GTA - Intoxicated
07. Avicii - Waiting For Love
08. Hayden James - Something About You
09. Philip George - Wish You Were Mine
10. Gestört aber Geil & Koby Funk feat. Wincent Weiß - Unter Meiner Haut
11. Philipp Dittberner & Marv - Wolke 4
12. The Avener, Phoebe Killdeer - Fade Out Lines (The Avener Rework)
13. Klingande feat. Broken Back - RIVA (Restart the Game)
14. Matt Simons - Catch & Release (Deepend Remix)
15. Fritz Kalkbrenner - Void
16. Moby - Almost Home (Sebastien Edit)
17. Niklas Ibach - Hungry (Remix)
18. The Chemical Brothers - Go
19. David Zowie - House Every Weekend
20. L'Tric - This Feeling
21. Duke Dumont - Ocean Drive
22. Glasperlenspiel - Geiles Leben (Madizin Club Mix)

CD2:
01. Avicii - For A Better Day
02. Sam Feldt - Show Me Love
03. Felix Jaehn feat. Polina - Book of Love
04. Sonnengruss - Day & Night (Deepchills Radio)
05. M-22 - Good To Be Loved
06. Mafia Clowns - I Wanna Luv Ya (Deep House Extended Mix)
07. Blank & Jones - WYB (Deeper)
08. Years & Years - King
09. Philip George & Anton Powers - Alone No More
10. Martin Solveig feat. Sam White - +1
11. Disclosure - Jaded
12. DJ Snake & AlunaGeorge - You Know You Like It
13. Dillon Francis & DJ Snake - Get Low
14. Sigma feat. Ella Henderson - Glitterball
15. Gorgon City - Saving My Life
16. Oliver Heldens & Shaun Frank - Shades of Grey
17. Axwell /\ Ingrosso - Sun Is Shining
18. Alesso - Heroes (We Could Be)
19. Tiesto & KSHMR - Secrets
20. DJ Antoine Feat. Akon - Holiday (Dj Antoine Vs Mad Mark 2k15 Radio Edit)
21. Afrojack - SummerThing!
22. Zedd feat. Selena Gomez - I Want You To Know
23. Calvin Harris feat. Ellie Goulding - Outside

 

Bravo Dance 2015


Bravo Dance 2015: Die erste CD

22 Songs befinden sich auf der ersten Scheibe der Bravo Dance 2015. Wirklich viele Chart-Breaker sind mit von der Partie. Den musikalischen Einstieg liefern Felix Jaehn und Jasmine Thompson mit ihrem Cover-Hit "Ain’t Nobody (Loves Me Better)". Weiter geht es dann mit "Lost Frequencies feat. Janieck Devy - Reality", "Omi - Cheerleader", "Kygo - Stole the Show" und der Deep-House Hymne des Sommers 2015 "Supergirl" von Anna Naklab feat. Alle Farben & YOUNOTUS. Das ist bei weitem aber noch nicht alles. Die Tracklist der Bravo Dance 2015 hat noch einiges mehr zu bieten. Freuden darf man sich auf Titel von Künstlern wie Martin Solveig, Avicii, Gestört aber Geil, Philipp Dittberner & Marv oder auch Klingande. Selber unbekanntere House-Track wie "David Zowie - House Every Weekend", "L'Tric - This Feeling" oder "Duke Dumont - Ocean Drive" haben es in die Songauswahl geschaffeat. Damit wird diese erste CD zu einem echten Highlight. 


Bravo Dance 2015: Die zweite CD

Die zweite CD macht qualitativ da weiter, wo die erste CD aufgehört hat, und knüpft nahtlos an die hervorragende Songauswahl an. "Avicii - For A Better Day", "Sam Feldt - Show Me Love" und der aktuelle Hit von Felix Jaehn und Sängerin Polina "Book of Love" sind die ersten drei Titel dieser Tracklist. Besser geht ein Einstieg kaum. Aber es wird noch spannender. Denn Fans der coolen Club-Sounds und tiefgehenden Deep-House Klänge werden ihre Freude mit Titeln wie "M-22 - Good To Be Loved", "Mafia Clowns - I Wanna Luv Ya" oder "Sigma feat. Ella Henderson - Glitterball" haben. Des Weiteren befinden sich noch musikalische Werke von Künstlern wie Oliver Heldens, Axwell und Ingrosso, Alesso, Tiësto und KSHMR sowie DJ Antoine auf dieser zweiten CD der Bravo Dance 2015. Daumen hoch!


Fazit

Mit der "Bravo Dance 2015" bringt Universal Music eine tolle "Best of Dance 2015" Compilation auf den Markt. Die enorm hohe Anzahl an Hits macht den Sampler sicherlich für viele House und Dance-Freunde attraktiv. Aber auch die Mischung aus kommerziellen Hits und coolen, etwas undergroundigeren Titeln hat seinen Charme. Die Doppel-CD kostet im Handel 22,99€ und ist durchweg empfehlenswert. Gerade dann, wenn man noch für den privaten Gebrauch einen guten Party-Sampler sucht, um möglichst viele Partybesucher glücklich zu machen. 

 

 
BRAVO Dance 2015 - official Trailer

Endlich ist es soweit! Unser neuer BRAVO Hits Ableger hat das Licht der Welt erblickt und hat sich für euch in Schale geworfen. Schaut euch den offiziellen BRAVO Dance 2015 Trailer an. Nur Dance, keine Kompromisse! Pünktlich zum Wochenende darf auf den Tischen getanzt werden. Hier könnt ihr euch die größten Dance-Hits und Chartstürmer des Jahres nach Hause holen:▲ Amazon: http://umgt.de/KLeLaa▲ iTunes: http://umgt.de/FFhE3f▲ GooglePlay: http://umgt.de/T0H0Oi#bravo #bravohits #dance

Posted by BRAVO Hits on Freitag, 6. November 2015

 

 



Mehr zum Thema: Bravo Dance Bravo Hits
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version