Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Wednesday, 07. December 2016

USER-AREA LOGIN


29
Okt
2015

Best of Bravo Hits 2015

Bravo The Hits 2015 » [Tracklist]

Gegen Ende eines jeden Jahres darf eine Best of Compilation nicht fehlen: Mit der Bravo The Hits 2015 kommt auch in diesem Jahr die Sonderausgabe der beliebten Reihe in den Handel. Genauer gesagt am 13. November 2015. Die Tracklist umfasst alle großen Chart-Hits des Jahres. Von Pop über Dance bis hin zu kommerziellen Deep-House ist hier alles vertreten, was Rang und Namen hat. Die Bravo The Hits 2015 avanciert damit zu einem der besten Chart-Sampler, wenn es um die Best of Thematik geht. Sucht man beispielsweise nach einer CD für die nächste Haus-Party (z.B. für Silvester), ist man hier genau richtig. Werfen wir einen Blick auf die Bravo The Hits 2015 Songliste: 


Tracklist: Bravo The Hits 2015

CD1:
01. Glasperlenspiel - Geiles Leben (Madizin Single Mix)
02. Louane - Avenir
03. Avicii - Broken Arrows
04. Sido feat. Andreas Bourani - Astronaut
05. Justin Bieber - What Do You Mean?
06. Zara Larsson - Lush Life
07. R. City feat. Adam Levine - Locked Away
08. Major Lazer x DJ Snake feat. Mo - Lean On
09. Flo Rida - GDFR
10. Jason Derulo - Want To Want Me
11. Madcon feat. Ray Dalton - Don't Worry
12. Mark Ronson feat. Bruno Mars - Uptown Funk
13. Adam Lambert - Ghost Town
14. Madonna - Living For Love
15. Philip George - Wish You Were Mine
16. Martin Solveig & GTA - Intoxicated
17. Years & Years - King
18. Mans Zelmerlow - Heroes
19. David Guetta feat. Sam Martin - Dangerous
20. Sigala - Easy Love
21. Robin Schulz feat. Francesco Yates - Sugar
22. Lost Frequencies - Are You With Me
23. Felix Jaehn feat. Jasmine Thompson - Ain't Nobody

CD2:
01. Ellie Goulding - Love Me Like You Do
02. Eh Sheeran - Thinking Out Loud
03. James Bay - Hold Back The River
04. Sam Smith - Writing's On The Wall
05. Lukas Graham - 7 Yearts
06. Sarah Connor - Wie schön Du bist
07. Lena - Wild & Free
08. Philipp Dittberner & Marv - Wolke 4
09. Joris - Herz über Kopf
10. Gestört aber Geil & Koby Funk feat. Wincent Weiss - Unter meiner Haut
11. Anna Naklab feat. Alle Farben & Younotus - Supergirl
12. Kygo feat. Parson James - Stole the Show
13. Feder feat. Lyse - Goodbye
14. Omi - Cheerleader (Felix Jaehn Remix)
15. Clean Bandit & Jess Glynne - Real Love
16. Charli XCX - Break The Rules
17. Walk The Moon - Shut Up And Dance
18. Echosmith - Cool Kids
19. Motrip feat. Lary - So wie Du bist
20. Cro - Bye Bye
21. Mark Forster - Flash Mich
22. Namika - Lieblingsmensch

 

Bravo The Hits 2015


Bravo The Hits 2015: Die erste CD

23 Titel befinden sich auf der ersten Silberscheibe. Viele bekannte internationale und nationale Künstler haben sich hier eingefunden und präsentieren ihre Hits des Jahres 2015. Los geht es mit der "Glasperlenspiel - Geiles Leben" - ein recht aktueller Radio-Hit, der mittlerweile auch in den Clubs stattfindet. Madizin Remix sei dank. Weiter geht es mit den Dance-Pop Titeln "Avicii - Broken Arrows", "Justin Bieber - What Do You Mean?" oder auch "Madcon feat. Ray Dalton - Don't Worry". Ein riesiger Radio-Hit in diesem Jahren war auch "Adam Lambert - Ghost Town", welche ebenfalls vertreten ist. Weitere Highlights dieser erste CD der Bravo The Hits 2015: "Years & Years - King", "Sigala - Easy Love" und die "Sugar" von Robin Schulz und Sänger Francesco Yates. Damit bietet diese Bravo Best of eine enorm hohe Hit-Dichte. Wunderbar!


Bravo The Hits 2015: Die zweite CD

Qualitativ steht die zweite CD der ersten in nichts nach. Sie knüpft nahtlos an. Die Weltstars Ellie Goulding, Eh Sheeran und Sam Smith machen den Anfang und liefern einen hervorragenden Einstieg in die musikalische Reise durch das Jahr 2015. Wer auf deutsche Lyrics steht, darf sie auf Titel wie "Sarah Connor - Wie schön Du bist", "Lena - Wild & Free", "Philipp Dittberner & Marv - Wolke 4", "Joris - Herz über Kopf" oder die Hymne "Unter meiner Haut" von Gestört aber Geil & Koby Funk feat. Wincent Weiss freuen. Auch der Melodic House bzw. der Tropical House hat 2015 sein Jahr gehabt und ist dementsprechend auf der Bravo The Hits 2015 anzutreffen. "Kygo feat. Parson James - Stole the Show" und "Omi - Cheerleader" im Felix Jaehn Remix lassen grüßen. Damit überzeugt auch diese CD auf ganzer Linie.


Fazit

Die Bravo The Hits 2015 hat auch dieses Mal wieder jede Menge Argumente, die für einen Kauf sprechen. Nicht zuletzt schlicht und einfach wegen der großen Masse an Hits, die sich auf der Songliste befinden. Alles was in diesem Jahr Rang und Namen hatte, in den Radios rauf und runtergespielt wurde sowie in den Clubs stattfand, ist hier versammelt. Die perfekte Sammlung für die anstehende Privat-Party, oder einfach nur für schöne Stunden beim Autofahren. Auch als Geschenk eignet sich die Bravo The Hits 2015 hervorragend. Der Preis beträgt 20,99€ für das Box-Set. Die Download-Version wird entsprechend günstiger sein. Kaufen!

 



DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version