Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Monday, 05. December 2016

USER-AREA LOGIN


03
Nov
2015

Frischer Bigroom

HIIO - Jaguars

Gerade Metanoia Music hat sich in den letzten Wochen und Monaten einen großen Namen durch eine Menge wirklich hochwertiger und neuer Releases gemacht. Jetzt kommt das Newcomer-Duo HIIO mit seinem neuen Track “Jaguars“ und veröffentlicht auf dem Label. “Jaguars“ wurde vor wenigen Tagen von Blasterjaxx vorgestellt. Das Erscheinungsdatum ist leider noch nicht für die Öffentlichkeit verfügbar, sollte jedoch bald angekündigt werden. Veröffentlicht wird die Nummer natürlich bei Metanoia Music.

 

HIIO

Das argentinische Duo HIIO schlagen seit einiger Zeit große Wellen im Bigroom Genre. Mit konstanten Veröffentlichungen auf großen Labeln haben sich die beiden Produzenten schnell einen Namen erarbeitet. Nach einem sehr erfolgreichen Track zusammen mit Abel Ramos folgte vor einigen Monaten auf dem Revealed Miami Sampler das erste richtig große Release. Danach gab es eine gemeinsame Kollaboration zusammen mit dem erfolgreichen deutschen Produzenten Thomas Gold und dem Sänger Harrison. Nach einer Veröffentlichung auf Tiestos Label Musical Freedom Records und einem Track auf Chuckies Dirty Dutch Music sieht es derzeit so aus als würden HIIO bald solo Veröffentlichungen auf den richtig großen Labeln der Szene haben, und somit auch nochmal eine Menge Fans hinzubekommen.

 

Acid meets Bigroom

Da man in den letzten Monaten immer mal wieder ein Acid Element oder sogar ganze Acid Tracks auf größeren Labeln gehört hat, kann man durchaus von einem Revival dieses Sounds sprechen. HIIO verbinden bei “Jaguars“ Elemente des Acid Genres mit ihrem eigenen Bigroom Sound, was eine ziemlich interessante Combo ergibt. Auch Metanoia Music baut sich als Label einen ganz eigenen Sound auf, was zumindest für größere Label recht wichtig zu sein scheint. Der Aufbau von “Jaguars“ kommt jedoch noch recht normal und gar nicht außergewöhnlich rüber.

Erst der Drop bringt dann die sehr aggressive und laute Acid Synth, welche den kompletten Track auffrischt und ihm einen ganz neuen Vibe verpasst. Während der Rest kompletter Standard war hebt der Drop den Track auf ein sehr hohes Niveau. Genau solche Tracks braucht das Genre aktuell um wieder mit Innovation statt mit konstant wiederholtem Standard zu punkten.

HIIO - Jaguars

 

Fazit: Auch wenn einige Parts von HIIOs neuestem Track “Jaguar“ nicht ganz so neu klingen, die Nummer hat Potenzial. Hauptsächlich der Einsatz von Acid Elementen im Drop gefallen einfach nur sehr gut.

 

 



Mehr zum Thema: HIIO
Desktop Version