Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Friday, 09. December 2016

USER-AREA LOGIN


12
Dez
2015

Guest-Mix von Quintino

Spinnin Sessions 135

Schon ist sie online, die 135. Ausgabe von Spinnin‘ Sessions. Diese erschien wie gewohnt am Donnerstagnachmittag auf der SoundCloud Page des niederländischen Labels. Auch in dieser Woche bringt der Podcasts neue Tracks von Stars wie Don Diablo oder Tiesto und Tony Junior. Der dieswöchigen Ausgabe verpasste der junge niederländische DJ und Produzent Quintino. Wer brandaktuelle und hochwertige Tracks sucht, der sollte definitiv in diese Ausgabe reinhören.

 

Gast-Mix von Quintino

Die 135. Episode setzt sich wie gewohnt aus zwei Teilen zusammen. Der erste Part setzt sich aus aktuellen Tracks von Spinnin‘ Records zusammen und ist mit neun Tracks ganz ordentlich besetzt. Der erste Track nennt sich “Love Is My Game“ und wurde von den “Can’t Stop Playing“ Produzenten Dr. Kucho! und Gregor Salto in Kooperation mit den Spinnin’ Geheimwaffen Lucas & Steve produziert. Darauf folgen die neuen Scheiben von Borgeous & Zaedan und die von Tiesto und Tony Junior. Der Part wird durch eine Deniz Koyu Edition und der neuen Firebeatz & Jay Hardway vollendet.

Der dritte und größte Part nennt sich Guest Mix, dieser stammt wie gesagt vom jungen Produzenten Quintino. Dieser leitet durch seinen Remix zur “Middle“ von DJ Snake feat. Bipolar ein. Darauf folgt sein persönlicher MashUp der Songs “Escape“ und “One More Time“. An der zwölften Stelle kommt die Premiere seines neuen Tracks “Pay Attention“. Ein weiterer MashUp trägt die Tracknummer 14 und mixt die Songs “Intoxicated“ und “Love“. Darauf folgen Remixe von Quintino zu den Tracks “Mad World“ von Hardwell und “Hey Ricky“ von NERVO. Das Highlight nennt sich “Unbroken“ und wurde von Quintino & Yves V featuring Delaney Jane produziert.

Spinnin Sessions 135

 

Tracklist: Spinnin’ Sessions 135

01. Dr. Kucho! vs. Gregor Salto vs. Lucas & Steve - Love Is My Game
02. Bart B More & Modek - Velour
03. Don Diablo feat. Jungle Brothers - I’ll House You (VIP Mix)
04. Tiësto & Don Diablo feat. Thomas Troelsen - Chemicals (Nikolarn Remix) 
05. Borgeous & Zaedan feat. Jonny Rose - Yesterday
06. Tiësto & Tony Junior - Get Down
07. Tujamo feat. Taio Cruz - Booty Bounce (Vocal Mix)
08. Nick Martin - Red Lion (Deniz Koyu Edit)
09. Firebeatz & Jay Hardway - Home

Played by Quintino:
10. DJ Snake feat. Bipolar - Middle (Quintino Remix)
11. Quintino feat. Una vs. Daft Punk - Escape vs. One More Time (Quintino MashUp)
12. Quintino - Pay Attention
13. Quintino - Scorpion (Hardwell Edit)
14. Martin Solveig & GTA & Wiwek vs. Sam Feldt & Quintino - Intoxicated Love (Hardwell MashUp)
15. Hardwell feat. Jack Reese - Mad World (Quintino Remix)
16. Quintino & Yves V feat. Delaney Jane - Unbroken
17. NERVO feat. Dev & Kreayshawn & Alisa - Hey Ricky (Quintino Remix)
18. Quintino - Devotion

 

 



Mehr zum Thema: Podcast
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version