Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Friday, 09. December 2016

USER-AREA LOGIN


06
Jan
2016

Der beste Club der Welt? Jetzt abstimmen!

DJ Mag Top 100 Clubs & Festival Voting hat begonnen

Das nächste wichtige DJ Mag Voting steht an, nachdem das DJ Mag Top 100 DJs Ranking in 2015 viel Zorn erntete, kann man jetzt über die besten Clubs des Jahres abstimmen. Doch damit noch nicht genug, neben den fünf Stimmen für Diskotheken darf man in diesem Jahr noch eine Extrastimme für das favorisierte Festival abgeben. Da die Auswahl schier unendlich zu sein scheint, hier nochmal ein paar Tipps, wer die letzten Jahre gut abgeschnitten hat und welche deutschen Locations vielleicht deinen Support verdient hätten.

DJ Mag Top 100 Clubs & Festival Voting hat begonnen


Ibiza und Brasilien

2014 konnte noch der Megaclub Space Ibiza die Trophäe des von Miller Genuine Draft gesponserten Wettbewerbes abräumen. Allgemein hat sich jedoch die Clublandschaft seit den 100 besten Clubs der Welt von 2014 ein wenig verändert. Die DJ Mag Top 100 Clubs im letzten Jahr gewann der brasilianische Club Green Valley in Cambouriu. Neben dem Space schafften es aber mit dem Amnesia, dem Pasha und dem Ushuaia gleich vier Institutionen der Partyinsel Ibiza in die Top 10.

Die stärksten Aufsteiger sind Clubs aus Las Vegas, seit die Kasinometropole der beste Ort zum Geldverdienen in der EDM Szene geworden ist, gibt es dort Luxusclubs wie Sand am Meer. Das Hakkasan LV im legendären MGM Grand Hotel schaffte es im vergangen Jahr auf den dritten Platz, dort sind unter Anderen Hardwell und Calvin Harris Resident DJs. Calvin Harris soll in 2014 alleine durch dieses Booking 11 Millionen US Dollar verdient haben. Im Vergangenen Jahr kam der Drais Nightclub neu in die Liste, er schaffte es direkt auf den 25. Platz. Mittlerweile gibt es mit dem Omnia, dem wohl teuersten Club der Welt, der im Caesars Palace liegt noch einen hochkarätigen Kandidaten aus der amerikanischen Partymetropole.


Die deutschen Kandidaten

In den letzten Jahren konnten vor allem das Berliner Berghain, der wohl bekannteste deutsche Club sowie das noch relativ junge Kölner Bootshaus im Voting punkten. Auch in der von unserer Redaktion zusammengestellten Top 10 der besten Discotheken / Clubs in Deutschland schaffte es das Bootshaus auf den ersten Platz. Kein Wunder, mit unzähligen hochkarätigen EDM Bookings und einer außergewöhnlichen Atmosphäre macht es einfach Spaß diesen Feiertempel zu besuchen. Ähnlich starke Bookings im deutschen Raum bieten auch der Münchener Neuraum oder der Hannoveraner Weidendamm.

Bei den Festivals braucht sich der deutschsprachige Raum wirklich nichtmehr hinter den Benelux Staaten oder der USA zu verstecken. Wie man an unserer Top 10 der besten EDM Festivals in 2015 erkennen kann, gibt es jede Menge tolle Megaevents hier in Zentraleuropa. Dieses Jahr besonders herausgestochen haben das Electric Love Festival in Österreich und das neue Parookaville Festival in NRW. Natürlich kann man auch für die alteingesessenen Größen wie die Airbeat One oder die Nature One abstimmen.

Abstimmen kannst du unter vote.top100clubs.com

 

 
 

 



Mehr zum Thema: DJ Mag
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version