Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Monday, 05. December 2016

USER-AREA LOGIN


07
Jan
2016

Die erfolgreichsten Songs 2015

Jahreschart 2015

Was war der erfolgreichste Song in den DANCE-CHARTS Top 100 im Jahr 2015? Welche Titel haben die meisten Punkte von euch bekommen und sind somit am beliebtesten gewesen? Diese Fragen wollen wir an dieser Stelle für euch beantworten. Der Jahreschart 2015 gibt Aufschluss über den bzw. die angesagtesten Songs aus dem vergangenen Jahr. Wie schon im Jahr 2014 steht mit dem kommerziellen Deep-House ein Genre im Fokus, das auch dieses Mal die Charts dominiert hat. Deutlich zu sehen an den vorderen Plätzen der Jahreschart-Tabelle für 2015. Robin Schulz, Felix Jaehn und Lost Frequencies lassen grüßen. Werfen wir nun einen Blick auf die 20 erfolgreichsten Titel aus dem Jahr 2015 in den DANCE-CHARTS Top 100. Die vollständige Liste gibt es als PDF hier.


Die 20 erfolgreichsten Songs in den DANCE-CHARTS Top 100 aus 2015

01. Robin Schulz Feat. Jasmine Thompson - Sun Goes Down (31704 Punkte)
02. Robin Schulz Feat. Francesco Yates - Sugar (29705 Punkte)
03. Lost Frequencies - Are You With Me (27547 Punkte)
04. Omi - Cheerleader (Felix Jaehn Remix) (23923 Punkte)
05. Calvin Harris Feat. Ellie Goulding - Outside (23116 Punkte)
06. Felix Jaehn Feat. Jasmine Thompson - Ain't Nobody (Loves Me Better) (22725 Punkte)
07. Robin Schulz Feat. Ilsey - Headlights (22276 Punkte)
08. David Guetta Feat. Sam Martin - Dangerous (21991 Punkte)
09. Lost Frequencies Feat. Janieck Devy - Reality (20996 Punkte)
10. Calvin Harris & Disciples - How Deep Is Your Love (19837 Punkte)
11. Fritz Kalkbrenner - Void (15741 Punkte)
12. Felix Jaehn Feat. Polina - Book Of Love (15274 Punkte)
13. Anna Naklab Feat. Alle Farben & Younotus - Supergirl (14294 Punkte)
14. Martin Solveig & Gta - Intoxicated (13172 Punkte)
15. Jason Parker Meets Naxwell Feat. Carol Jiani - Hold That Sucker Down (12404 Punkte)
16. Martin Tungevaag - Wicked Wonderland (12144 Punkte)
17. Aronchupa - I'm An Albatraoz (12087 Punkte)
18. Faithless - Insomnia 2.0 (Avicii Remix) (11510 Punkte)
19. Fritz Kalkbrenner - Back Home (11365 Punkte)
20. Paul Kalkbrenner - Cloud Rider (11030 Punkte)

Die vollständige Liste findet ihr im Archiv.

 

Jahreschart 2015


Deep-House dominiert auch 2015

Von den 20 Songs aus dem Jahreschart 2015 sind ganze 12 dem Deep-House Genre zuzuordnen. Robin Schulz ist gleich drei Mal vertreten. Aber auch die Kalkbrenner-Brüder sind mit insgesamt drei Produktionen in den Top 20 durch eure Votes vertreten. Der britische Top-DJ und Produzent Calvin Harris darf natürlich auch nicht fehlen. Er konnte mit "Outside" und "How Deep is your Love" gleich zwei Tracks in den Top 20 positionieren. Die vollständige Liste - Jahresauswertung - mit den erfolgreichsten Songs unserer DANCE-CHARTS Top 100 gibt es hier. Und jetzt nochmal das offizielle Video zur Nummer Eins: "Robin Schulz Feat. Jasmine Thompson - Sun Goes Down".

 

 



Mehr zum Thema:
Desktop Version