Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Saturday, 10. December 2016

USER-AREA LOGIN


30
Jan
2016

OWSLA Radio startet mit regelmäßigen Podcast

Apples Beats 1 ab sofort mit Skrillex Residency

Apples neuer Streaming-Service Beats One hat innerhalb weniger Monate einen unfassbar großen Schwung an Abonnenten bekommen. Das große Interesse hat wohl auch den Radiosender für viele große Namen schmackhaft und interessant gemacht. Nun zieht nach Eric Prydz ein weiterer großer Name mit einem eigenen Podcast nach. Skrillex startet mit seiner eigenen Ausgabe namens “OWSLA Radio“ durch. Das erste Mal wird es ihn diesen Samstag um 19:00 Uhr deutscher Zeit zu hören geben.

Apples Beats 1 ab sofort mit Skrillex Residency


Was gibt es zu hören?

Während es beim Eric Prydz Podcast lediglich Eric Prydz zu hören gibt, bekommt man beim OWSLA Radio sehr wahrscheinlich nicht nur Skrillex zu hören. Wie viele sicherlich wissen ist OWSLA der Name von Skrillexs eigenem Label. Deswegen kann man mit einer sehr großen Sicherheit auch von Gastauftritten von den bei dem Label gesignten Artists rechnen. Gerade hier kann man sich freuen, denn was kreative und frische Impulse für die elektronische Musik angeht, ist OWSLA ganz vorne mit dabei. Genauere Informationen gab es bisher leider nicht, da man alle Informationen bisher von einem Tweet von Apple Music auf Twitter entnehmen konnte.

Fans des Labels und Fans von Skrillex können sich hier auf einen hervorragenden und bisher noch nie dagewesenen Podcast mit allerlei frischen Songs freuen. Apples Beats 1 hat damit im kommenden Monat ein absolut massives Line-Up, welches man in der Form noch nicht einmal bei BBCs Radio 1 finden kann. 

 

 



Mehr zum Thema: Apples Beats Skrillex
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version