Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Wednesday, 07. December 2016

USER-AREA LOGIN


10
Feb
2016

Die letzte Ausgabe der Hardbass-Reihe

Hardbass - The Final Chapter » [Tracklist + Trailer]

Zum letzten Mal wird am 04. März 2016 die Hardbass-Compilation mit einer neuen Ausgabe auf den Markt kommen. Die "Hardbass - The Final Chapter" wird vorerst die letzte in der langen Reihe sein. Der Hardstyle und Dancecore Sampler wird danach eingestellt. Grund genug sich die Tracklist noch einmal genauer anzusehen und sich die Hardbass - The Final Chapter zu kaufen. Wer weiß, vielleicht bekommt sie in einigen Jahren Sammlerwert. Noch ist es aber nicht soweit. Auf zwei CDs haben sich 55 Track eingefunden, die pro CD in einem DJ-Mix verpackt worden sind. Welche Songs sich auf der Hardbass - The Final Chapter befinden, erfahrt ihr hier:


Tracklist: Hardbass - The Final Chapter

CD1:
01. Art Of Punk Vs. Illuminatorz - Intro The Final Chapter
02. A-Lusion - A Thousand Miles
03. Wildstylez - Unleash The Beast (Defqon.1 Chile Anthem 2015)
04. Coone - Universal Language (Cyber Remix)
05. Dimitri Vegas & Like Mike - Higher Place (Brennan Heart & Toneshifterz Remix)
06. Audiotricz - Viii (Freaqshow Anthem 2015)
07. D-Block & S-Te-Fan - Higher
08. Illuminatorz Vs. Art Of Punk - Outa Space
09. Isaac - Burn
10. Toneshifterz - Music Takes Me
11. Atmozfears - Equilibrium (Qlimax Anthem 2015)
12. Delayers - Make Them Bounce (Tnt Remix)
13. Dr. Rude - Apocalypse
14. Hardwell - Mad World (Sephyx Remix)
15. D-Charged - Fly Away
16. Asteroidz - Never Let You Go
17. Blasterjaxx & Dbstf - Beautiful World (D-Block & S-Te-Fan Remix)
18. Audiotricz - Alchemy Of Hardstyle
19. Bioweapon - Reload The Weapon
20. Refuzion - Without You
21. Ziggy X - Highspeedflash (2.16 Hard Drive Rmxx)
22. Wave Pressure - Take Me High
23. Adrenalize - All The Memories
24. The Vision - Follow Your Heart
25. Wildstylez & Brennan Heart - Lies Or Truth
26. Sound Rush - Take Me Back
27. Sephyx - My Heart
28. The Viper & Korsakoff - Temptation

CD2:
01. Bass Modulators & Noisecontrollers - Glitch (Short Mix)
02. Zatox - Back To The Old School
03. Da Tweekaz & Neilio - Freedom
04. TNT - Flash
05. Code Black - Predator
06. Typhoon - The Millennium Shit
07. Devin Wild - Compound
08. Dillytek - Through The Light
09. Frontliner - Last One
10. Phrantic - Glowing In The Dark
11. D-Block & S-Te-Fan - Drop It Down
12. Rebel Level - Raveheart
13. The Prophet - Flute
14. Demi Kanon - Supersonic
15. Outbreak - Sounds Of The Night
16. Notoriouz - Sun
17. Ran-D & E-Life - Firestarter
18. B-Front - We Are One
19. Prefix & Density - Just A Memory
20. Raxtor - Revelation
21. Code Black - Triangle
22. Dj Isaac & Crystal Lake - Stick Em (Hard Mix)
23. Nexone - Higher
24. Cyber - Ily (Pro Mix)
25. Wasted Penguinz - Inner Peace
26. Atmozfears - Release
27. Illuminatorz & Ziggy X - Good Bye

 

Hardbass - The Final Chapter


Hardbass - The Final Chapter: Die erste CD

28 Mixe befinden sich auf der erste Scheibe der kommenden, und letzten Hardbass aus dem Hause Universal Music. Fast alle großen Namen der aktuellen Hardstyle-Szene habe sich hier eingefunden und zieren mit ihren aktuellen Songs die Tracklist. Nach dem Intro von Art Of Punk Vs. Illuminatorz geht es mit Werken von A-Lusion, Wildstylez, Coone, D-Block & S-Te-Fan oder auch Isaac. Musikalische Highlights dieser CD sind unter anderem "Dimitri Vegas & Like Mike - Higher Place" im Brennan Heart & Toneshifterz Remix, "Isaac - Burn", "Dr. Rude - Apocalypse" oder auch "Bioweapon - Reload The Weapon". Selbst für die Dancecore-Fraktion ist ein wenig akustisches Material mit an Board. Ziggy X lässt grüßen.


Hardbass - The Final Chapter: Die zweite CD

Die zweite CD knüpft qualitativ am ersten Silberling an. "Bass Modulators and Noisecontrollers - Glitch" ist der Opening-Track. Es folgen Hardstyle-Granaten wie beispielsweise "Zatox - Back To The Old School", "Devin Wild - Compound", "Frontliner - Last One", "D-Block & S-Te-Fan - Drop It Down" oder auch "Ran-D & E-Life - Firestarter". Das who-is-who der internationalen Hardstyle-Szene ist hier anwesend. Wer druckvollen und energetischen Sound sucht, wird hier fündig. Dafür sorgen auch weitere Künstler wie beispielsweise Prefix & Density, Nexone oder TNT. Den finalen Track liefern Illuminatorz & Ziggy X mit der "Good Bye". Das war es dann auch schon mit Hardbass. Lebe wohl...


Fazit

Die letzte Ausgabe der Hardbass-Reihe überzeugt nochmal auf ganzer Linie. Extrem viele und hochwertige Tracks haben es auf die Songliste geschafft und machen die Hardbass - The Final Chapter zu einem echten Schmuckstück für Genre-Fans. Wer auf aktuellen und sehr gut produzierten Harder-Style steht, sollte hier zugreifen und die Compilation käuflich erwerben. Der Preis beträgt 22,99e für die Doppel-CD Ausgabe. Kaufen!

 

 



Mehr zum Thema: Hardbass
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version