Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Sunday, 04. December 2016

USER-AREA LOGIN


20
Feb
2016

Kostenloser Bass-House

Autoerotique - AUH » [Free Download]

2016 ist das Jahr von Bass-House. Nachdem zuvor kaum ein Release mit diesem Sound veröffentlicht wurde, gibt es heute eine Vielzahl von ihnen auf großen Labeln. Der bekannte DJ und Produzent Autoerotique produzierte nun ebenfalls einen Bass-House Track. Die Nummer hört auf den klangvollen Namen “AUH“. Veröffentlicht wurde der Track komplett kostenlos auf der Soundcloud Seite von Dim Mak Records. Wie immer kann den Track jeder herunterladen.


Autoerotique

Der Kanadier Autoerotique ist ohne Frage einer der größeren Namen im EDM Business. Alleine beim Blick auf seine bisherigen Veröffentlichungen kann man staunen. Neben Remixen zu Namen wie Kaskade oder Calvin Harris lässt sich auch eine Kollaboration mit dem Phänomen Major Lazer finden.  Autoerotique ist mittlerweile schon länger auf dem Bass-House Trip. Die meisten Veröffentlichungen von ihm im letzten Jahr gab es in diesem Sound. Kein Wunder, den Bass-House ist seit einigen Veröffentlichungen auf Spinnin‘ Records definitiv ganz weit oben mit dabei. So gut wie jeder kennt und mag diesen Sound. Leider ist es so, dass es wie in vielen Genres hier gerade wieder etwas zum Stagnieren kommt. Viele Veröffentlichungen hören sich sehr ähnlich an. Man muss Autoerotique jedoch zugute schreiben, das er noch immer einen recht innovativen Sound für das Genre hat. “AUH“ wurde übrigens wie die meisten von Autoerotiques Tracks auf Steve Aokis Label Dim Mak Records veröffentlicht.


Wobbel

Das Erste, was einem auffallen wird, sind die Vocals. Zuerst meint man, das “AUH“ ein Cover ist. Gewisse Parts im Text erinnern definitiv an 2 Live Crews “Face Down Ass Up“. Während es teilweise auch Stücke des Textes vom Original in “AUH“ geschafft haben, ist ein Großteil der sowie ziemlich kurz gehaltenen Vocals neu. Wo wir schon bei den Vocals sind, hier wird definitiv nicht um den heißen Brei geredet. Spannend wird es dann im Mainpart. Während die Basis ohne Frage aus den bekannten Bass-House Elementen besteht, kann der Rest mit recht originellen Sounds überzeugen. Der Wobbel-Bass könnte in dieser Form fast schon von einem Dubstep Track kommen. Außerdem kann man im Hintergrund auch Trap Snares hören, was der Nummer noch einmal einen weiteren Level an Tiefe verleiht.

Autoerotique - AUH » [Free Download]

 

Fazit: Insgesamt kann man das Fazit in einem Satz zusammenfassen. Falls man auf Bass-House Sound steht, dann wird man “AUH“ mit Sicherheit auch mögen. Ein sehr solider und eben kostenloser Bass-House Track.

 

Download

 

 



Mehr zum Thema: Autoerotique
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version